Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 1.796 mal aufgerufen
 LKWs
Tobias B. Offline




Beiträge: 137

16.01.2017 07:40
Mercedes Benz Arocs "Colonia" Zitat · antworten

Hallo zusammen,

zu Weihnachten habe ich einen neuen LKW bekommen und der musste direkt umgebaut werden

Verbaut wurden die üblichen Komponenten, dieses Mal jedoch als Antrieb das Doppelachsgetriebe vom Sven.
Bilder sagen mehr als 1000 Worte...








Das Fahrerhaus ist wieder steckbar für Wartungszwecke. An der Rückseite vom Fahrerhaus sind 2 Buchsen für die Spannungsversorgung von Tiefladern, etc.




Für die Beleuchtung sind 20 LED's verbaut worden:






Stellprobe mit zwei noch nicht umgebauten Aufliegern:






Zum Ziehen für Anhänger hat die Zugmaschine eine Anhängerkupplung und eine abnehmbare Ballastpritsche mit Ladekran bekommen:









Dann bin ich angefangen noch die zugehörige Tiefladerkombination aus Schwanenhals, 3-Achsmodul, Tiefbett, 4-Achsmodul umzubauen. Der Umbau ist identisch wie beim 12-Achser von Hegmann Transit. Einzig, der Lenkhebel musste geändert werden.















Leider mussten Aufgrund des Hebels die inneren Räder der direkten Achsen vor und hinter dem Tiefbett entfernt werden. Das fällt aber später kaum bis gar nicht auf. Da später mein Bagger mit dem Tieflader transportiert werden soll, muss die Unterseite noch mit Stahldraht verstärkt werden. Die Kombination ist noch instabiler als der 12-Achser.



Die schwarzen Stücke Schrumpfschlauch sind später für die Kabelführung der Beleuchtung.



Das war es erst einmal von mir.
Gruß Tobi

nachtdieb Offline




Beiträge: 1.004

16.01.2017 11:45
#2 RE: Mercedes Benz Arocs "Colonia" Zitat · antworten

Wow, tolles Fahrzeug Tobi, gefällt mir sehr gut. Die Idee mit der Ballastpritsche finde ich klasse.

Viele Grüße
Klaus

--------------------------------------------------
Hier geht's zur Beschreibung vom MotorTinyII

Sven Löffler Offline

Admin


Beiträge: 3.430

16.01.2017 14:21
#3 RE: Mercedes Benz Arocs "Colonia" Zitat · antworten

Hallo Tobi,

da kann ich mich Klaus nur anschließen. Ein schönes Modell ! Freue mich, wenn ich ihn mal live sehen kann.

M4RN11 Offline




Beiträge: 56

17.01.2017 12:09
#4 RE: Mercedes Benz Arocs "Colonia" Zitat · antworten

Moin Tobi,

Sieht echt Stark aus , Weiter so

Gruß Marvin

Carsten Herrmann Offline




Beiträge: 1.117

20.01.2017 15:26
#5 RE: Mercedes Benz Arocs "Colonia" Zitat · antworten

Super Arbeit an einem tollen Modell. Der Arocs hat mir bei Markteinführung überhaupt nicht gefallen, jetzt liebe ich ihn, speziell in der Version wie hier gebaut. Alles sehr sauber und durchdacht, eben wie immer ;)

Tobias B. Offline




Beiträge: 137

20.01.2017 19:44
#6 RE: Mercedes Benz Arocs "Colonia" Zitat · antworten

Vielen Dank 😊

Der Goldhofer dauert leider immer noch. Aber bis Dortmund im April sollte er fertig sein.

Zu Sven: dann kannst du ihn live sehen 😉 (sofern ich wieder bei euch fahren darf)

Tobias B. Offline




Beiträge: 137

28.02.2017 08:29
#7 RE: Mercedes Benz Arocs "Colonia" Zitat · antworten

Hallo,

der Goldhofer ist fast fertig. Es fehlt lediglich die Plane auf dem Schwanenhals um Akku und Empfänger zu verdecken.

Für Schalter und Ladebuchse habe ich eine kleine Platine gefräst. Der Empfänger hat dort ebenfalls seinen Platz gefunden. Auf der Unterseite der Platine befindet sich ein Blinktiny für die Rundumleuchte am Heck:




Derzeit entsteht das Spriegel-Gestell für den Schwanenhals aus Platine 0,8mm und Messingdraht 0,5mm. Später kommt die "Plane" aus Papiertaschentuch und Leim-Wasser-Gemisch drauf:




Die erste Fahrt im dunkeln:



Transport vom Bagger:


Gruß Tobi

M4RN11 Offline




Beiträge: 56

28.02.2017 11:04
#8 RE: Mercedes Benz Arocs "Colonia" Zitat · antworten

Moin Tobi

Sieht echt gut aus was du hier zeigst.

Gruß Marvin

frankeisenbahn Offline



Beiträge: 196

04.03.2017 10:44
#9 RE: Mercedes Benz Arocs "Colonia" Zitat · antworten

Hallo Tobi,

ich habe gerade erst Deinen “Colonia“ gefunden. Als Kölner begeistert mich das natürlich um so mehr. Und es sieht In der Tat auch gut aus. Ich hoffe, ich werde Deine Fahrzeuge wieder in Dortmund bewundern dürfen.

Bis dann

Frank

 Sprung  

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen