Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 38 Antworten
und wurde 2.603 mal aufgerufen
 Deltang Empfänger DSM2 & DSMX
Seiten 1 | 2 | 3
ewu Offline



Beiträge: 225

01.03.2018 10:05
#31 RE: Deltang RX43d-1 / ... erste Bilder vom W50 LA/A Zitat · Antworten

Hi Sven,

für meinen W50 benötige ich 0603 in gelb, rot, weiß und diverse Widerstände, ich denke 0805 ist da eine gute Größe.

Freundliche Grüße Uwe.

Maik_29413 Offline



Beiträge: 136

04.03.2018 19:56
#32 RE: Deltang RX43d-1 / ... erste Bilder vom W50 LA/A Zitat · Antworten

Hallo zusammen,

heute gibt's zwar keine neuen Bilder, aber wenigstens mal gute Nachrichten:
Nachdem ich vor einigen Tagen die Ladebuchse, die auf den Fotos ja schon zu erkennen war, endlich auch an den Akku angeschlossen und diesen nochmal richtig aufgeladen habe, hat der W50 heute auch wieder das gemacht, was er soll: Die Lenkung und der Motor funktionierten endlich wieder zufriedenstellend!

Da ich mich ja schon länger mit dem Gedanken getragen habe, die mit Microlitze fertig bedrahteten 0402er LEDs, die ich (mehr oder weniger erfolgreich) an die Original-Rückleuchten angeklebt hatte, gegen einen Lichtträger mit 0603er LEDs auszutauschen, habe ich dieses Vorhaben heute begonnen und damit erstmal den furchtbaren "Kabelsalat" beseitigt.
Bisher sind nur die alten Rückeuchten mit den LEDs entfernt und der Lichtträger bestückt und verkabelt; aber noch nicht am Modell montiert.
Wahrscheinlich wird es sogar eine LED für die Kennzeichen-Beleuchtung geben.

Weiterhin habe ich die Scheinwerfer mit warmweißen 0603er LEDs versehen, die Minus-Leitungen einzeln nach hinten in Richtung Pritsche geführt und die Plus-Leitungen vorn vor der Vorderachse zusammengeführt und nur eine Leitung nach hinten weiter geleitet.
Bezüglich der Dimensionierung der Widerstände werde ich mich diesmal an der Liste aus dem Baubericht von @Klaus orientieren; bisher habe ich immer wersentlich geringere Widerstandswerte genommen, aber da der Deltang ja nur 8mA pro Ausgang "kann", muß ich mich (und die Widerstände) dem ja irgendwie anpassen.

Herzliche Grüße von
Maik

ewu Offline



Beiträge: 225

04.03.2018 20:10
#33 RE: Deltang RX43d-1 / ... erste Bilder vom W50 LA/A Zitat · Antworten

Zitat von Maik_29413 im Beitrag #32

Wahrscheinlich wird es sogar eine LED für die Kennzeichen-Beleuchtung geben.




Toll Maik, diese Idee hatte ich auch schon, ist aber eine Herausforderung.

Freundliche Grüße Uwe.

Maik_29413 Offline



Beiträge: 136

04.01.2019 18:06
#34 RE: Deltang RX43d-1 / ... erste Bilder vom W50 LA/A Zitat · Antworten

Hallo zusammen,

nun bin ich mit dem W50 eigentlich an dem Punkt angelangt, an dem hier im Forum Bilder zu zeigen wären ...

... aber, es gibt schon wieder ein eigenartiges Problem:

Ich fange mal von vorn an: Als ich den Lkw soweit fertig verdrahtet hatte, mußte ich den Empfänger wieder neu mit der Fernsteuerung (Spektrum DX7 EU) binden. Bevor das Binden erfolgreich war, leuchten alle LED's des Fahrzeuges.
Nach erfolgreichem Binden geschah zunächst NICHTS.
Der Motor (samt Fahrzeug) setzte sich bein Gasgeben in Bewegung, aber hörte beim Zurücknehmen des Gashebels in die Neutralstellung nicht auf zu laufen. Bei Rückwärtfahrt fährt er rückwärts, hält dann aber auch nicht an, sondern fährt wieder vorwärts, wenn ich den Gasknüppel loslasse.
Lenkung ging garnicht. - Licht auch nicht.

Also erstmal Akku von Fahrzeug und Fernsteuerung laden.

Danach geht zwar die Lenkung wieder, aber das seltsame Verhalten des Gas-Kanals hat sich nicht geändert und auch das Licht und Blinklicht funktioniert noch immer nicht.
Hat Jemand eine Idee, woran das nun wieder liegen kann?

Die Spektrum DX7EU habe ich gebraucht gekauft; kann der Modellspeicherplatz, den ich jetzt für den W50 verwendet habe, von Vorbesitzer so "ungünstig" konfiguriert worden sein, daß das die Ursache ist?

Herzliche Grüße von
Maik

Selbstfeiermeister Offline




Beiträge: 868

04.01.2019 21:36
#35 RE: Deltang RX43d-1 / ... erste Bilder vom W50 LA/A Zitat · Antworten

Wenn der Speicherplatz zuvor mit anderen Modellkonfigurationen genutzt wurde, kann das schon sein. Ich würde mal checken, ob der Mittelpunkt für den Gaskanal auf 0 steht und der Knüppelweg für Blinker und die anderen Lichtfunktionen nicht begrenzt (kleiner 100%) ist.

Gruß
Sebastian

https://www.shapeways.com/shops/sebastians-shapeways-shop

Maik_29413 Offline



Beiträge: 136

08.01.2019 11:24
#36 RE: Deltang RX43d-1 / ... erste Bilder vom W50 LA/A Zitat · Antworten

Hallo Sebastian,

vielen Dank für Deine Bemühungen! - Jetzt funktioniert es.

Ich habe einfach die Einstellungen eines funktionierenden Modellspeichers (den vom IFA L60) auf den Modellspeicherplatz des W50 kopiert, dann neu gebunden und konnte feststellen, daß ALLES funktioniert.
Na gut, ALLES leider doch nicht: die Dachwarnleuchten blinken nicht, sondern leuchten ständig (und lassen sich nicht ausschalten)...

Herzliche Grüße von
Maik

Selbstfeiermeister Offline




Beiträge: 868

08.01.2019 13:41
#37 RE: Deltang RX43d-1 / ... erste Bilder vom W50 LA/A Zitat · Antworten

Hast du da vielleicht eine Lötbrücke zu einem benachbarten Kontakt am Empfänger?

Gruß
Sebastian

https://www.shapeways.com/shops/sebastians-shapeways-shop

Theoretiker Offline




Beiträge: 1.748

23.01.2019 11:29
#38 RE: Deltang RX43d-1 / ... erste Bilder vom W50 LA/A Zitat · Antworten

Hallo Maik,

das mit dem Modellspeicher und das dort noch eine Konfiguration des Vorbesitzers gespeichert sind ist recht plausibel.
Die Lösung hast du ja schon alleine gefunden. Beim nächsten Mal idealer Weise den Speicher erst einmal löschen oder zurücksetzen.
Wegen des nicht blinkens des Warnlichtes, wie Sebastian schon schreibt, das könte eine Lötbrücke sein. Irgendwo bekommt die LED Masse.

Grüße Oliver

Videos, Tutorials, How to ...
Homepage: www.der-theoretiker.de
Youtube: www.youtube.com/user/Mikromodelle
Facebook: www.facebook.com/Mikromodellbau.theoretiker/

Maik_29413 Offline



Beiträge: 136

23.01.2019 13:04
#39 RE: Deltang RX43d-1 / ... erste Bilder vom W50 LA/A Zitat · Antworten

Hallo Oliver,
Hallo Sebastian,

beim flüchtigen Überprüfen der Anschlüsse am Deltang konnte ich keine Verbindung zu benachbarten Kontakten/Anschlüssen feststellen.
Vielleicht sollte ich mir die Widerstands-Platine deswegen nochmal anschauen?!
Da der W50 ansonsten aber fertig ist und auch recht gut funktioniert, steht er jetzt in der Vitrine und auf dem Basteltisch liegen die nächsten (und alten) Projekte. - Mal sehen, vielleicht hab' ich ja bald wieder was zum zeigen.

Herzliche Grüße von
Maik

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen