Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 14 Antworten
und wurde 875 mal aufgerufen
 Grundlagen
Tilo Z Offline



Beiträge: 13

28.02.2017 17:12
Binden Zitat · antworten

hallo zusammen
noch einmal einen Versuch als Neuling in der Gilde an mein Ziel zu kommen.
Verwendet einer von euch den DXe mit dem Deltang Rx47?
Trotz schon einiger Ratschläge von euch ist es mir nicht gelungen sie zu binden!
Ist es ein sinnlose Versuch, oder mache ich etwas falsch?

Kniffo01 Offline




Beiträge: 1.612

28.02.2017 21:33
#2 RE: Binden Zitat · antworten

Hallo Tilo,

beschreibe dein Vorgehen doch mal bitte?

Wie blinkt der Deltang?
Was sagt der Sender?
...
Grüße
Oliver

Videos, Tutorials, How to ...
Youtube: www.youtube.com/user/Mikromodelle
Facebook: www.facebook.com/neunzehn80

Tilo Z Offline



Beiträge: 13

01.03.2017 10:56
#3 RE: Binden Zitat · antworten

Hallo Oliver,
Meine Beschreibung: Meinen RX47 Versorge ich mit einem Lipo 3,7V voll geladen (4,17V). Habe an den Fahrtenregler einen kleinen Motor (unterhalb 800mA/h)angeschlossen. Nachdem ich die Stromversorgung angeschlossen habe fängt er langsam an zu blinken, geht dann in schnelles blitzen über. In der schnellblitzenden Vase schalte ich mit gedrücktem Bindeknopf den Sender ein. Im Moment wo das schnelle blitzen aufhört lasse ich den Bindeknopf los. Die LED
am RX47 leuchtet für ein paar sek. um dann in einmaliges blinken über zu gehen, dass macht er mehrere mal um dann noch ein zweimaliges blinken zu zeigen.

Ohne mein zutun fängt der Motor, so mit mittlerer Drehzahl an zu laufen, um auch gleich wieder langsamer zu werden und zum Stillstand zu kommen. Betätige ich den rechten Steuerknüppel (nach rechts oder lks passiert das gleiche)
Wenn ich nicht eines von beiden ausschalte wiederholt er es ununterbrochen.
Verschiedene Entfernungen (Sender und RX47) habe ich auch aber ohne Erfolg ausprobiert.
Der mitgelieferte Empfänger (AR610) lässt sich problemlos binden.

Ich habe mittlerweile den Verdacht, dass der RX47 sich mit einem 4 Kanalsender nicht binden lässt.
Ich möchte hoffen du kannst mit meiner Beschreibung etwas anfangen.

VG
Tilo

Kniffo01 Offline




Beiträge: 1.612

01.03.2017 22:52
#4 RE: Binden Zitat · antworten

Hallo Tilo,

am welchen H-Ausgang hast du den Motor angeschlossen?
Sind die Lötstellen in Ordnung? Neben den beiden Motoranschlüssen befindet sich die Spannungsversorgung.
Mir ist es auch schon passiert, das ich eine dünne Lötbrücke gebaut habe :-(

Ich wüßte spontan nicht, warum der Sender nicht mit dem Empfänger funktionieren sollte.
Grüße
Oliver

Videos, Tutorials, How to ...
Youtube: www.youtube.com/user/Mikromodelle
Facebook: www.facebook.com/neunzehn80

Tilo Z Offline



Beiträge: 13

02.03.2017 09:26
#5 RE: Binden Zitat · antworten

Hallo Oliver,

Den Motor habe ich am H1 angeschossen und meine Lötstellen sind auch in Ordnung.

Mich würde interessieren, was verwendest du für einen Sender mit welchem Empfänger?
Hast du Kontakt zu anderen Modellbauern und was setzen diese ein?

Nachdem was ich so mittlerweile herausgefunden habe, schein ich der einzige zu sein, der versucht mit einem DXe
und dem RX47 seinen LKW zu bewegen.

Übrigens vielen Dank für deine schnelle Antwort.

VG

Tilo

DerPutze Offline




Beiträge: 183

02.03.2017 09:55
#6 RE: Binden Zitat · antworten

Hi Tilo,
bindet der Empfänger überhaupt richtig? Falls du es noch nicht versucht hast, versuche mal, den Rx47 ohne angeschlossene Peripherie (Motor etc.) zu binden. Dann mal einen Servo anschließen und schauen, ob der sich "normal" verhält.

Dem Rx47 sollte es vom Prinzip her egal sein, wieviele Kanäle dein Sender hat. Die übrigen werden halt entsprechend nicht angesteuert bzw. als "Nullstellung" interpretiert (je nach Konfiguration würde ich es so erwarten).

LG
Martin

Kniffo01 Offline




Beiträge: 1.612

02.03.2017 10:40
#7 RE: Binden Zitat · antworten

Hallo Tilo,
Bei mir sind die Empfänger bunt gemischt ;-)

rx32, rx43d1, rx43d2, rx43d3, rx45, rx45v5 und rx47
Würde sagen das ist der größte Teil der Deltang Produktpalette ;-)
Als Sender kommen Graupner MC19 mit Horizon Sendemodul, Dx4s, Devo 10 und Devo F12e zum Einsatz. Eine Dx6i hatte ich auch schon und damit auch keine weiteren probleme.
Ich wüsste nichts, was gegen die Kombination RX47 und DXe stricht.

Grüße Oliver

Videos, Tutorials, How to ...
Youtube: www.youtube.com/user/Mikromodelle
Facebook: www.facebook.com/neunzehn80

Tilo Z Offline



Beiträge: 13

02.03.2017 10:44
#8 RE: Binden Zitat · antworten

Hallo Martin,

Mein Empfänger bindet NICHT!!!
Den Bindevorgang habe ich auch ohne Motor versucht, nur mit der Stromversorgung. Einen Servo hatte ich noch nicht
angeschlossen.
Wie und was ich alles bereits unternommen kannst du in meinem Beitrag Nr10 lesen.
Ich kann mir schlecht vorstellen, dass ein Servo daran etwas ändert.

VG

Tilo

DerPutze Offline




Beiträge: 183

02.03.2017 10:54
#9 RE: Binden Zitat · antworten

Hallo Tilo,

Das Servo wird daran auch prinzipiell nix ändern, zumindest nicht am Problem, dass du nicht binden kannst. Es sollte lediglich der Plausibilisierung dienen im Falle einer erfolgreichen Bindung zum Empfänger.

Ich hatte ein ähnliches Problem mal mit einem Rx45, der wollte auch partout nicht. Diesen habe ich an den Entwickler geschickt, der hat ihn sich nochmal angeschaut und eine (damals verfügbare) neuere SW geflasht. Vielleicht wendest du dich mal an ihn !?
Alternativ kannst du es vielleicht auch noch mit einem anderen Empfänger probieren. Wie Oli schon geschrieben hat, gibt es da ja mehrere Alternativen - gern genommen wird der Rx43, der kann in entsprechender Konfiguration auch bis zu drei Motoren direkt steuern und hat dazu noch weitere P-Ausgänge für Servos oder LEDs.

Gruß
Martin

tsaa Offline



Beiträge: 19

02.03.2017 21:34
#10 RE: Binden Zitat · antworten

Hallo.

Siehe Deltang Programmieranleitung Rx47 v 611.
Menü 9, Stufe 4 = Protokoll, 1 = DSM2 Luft, 2 = DSMX Luft, 3 = DSM2 Oberfläche, muss das gleiche wie auf deinem Tx sein, sonst keine Bindung.

See Deltang Rx47 programming instruction v 611.
Menu 9, level 4 = protocol, 1= DSM2 Air, 2= DSMX Air, 3= DSM2 Surface, has to be the same as on your Tx, otherwise no binding.
Best regards
Tore S

DerPutze Offline




Beiträge: 183

03.03.2017 11:28
#11 RE: Binden Zitat · antworten

und ohne Binden keine Programmierung - da dreht man sich etwas im Kreis.

Und außerdem sollte der Empfänger automatisch die Kodierung erkennen...soweit ich es verstanden habe

tsaa Offline



Beiträge: 19

05.03.2017 05:34
#12 RE: Binden Zitat · antworten

Hallo.
Normalerweise sollte es automatisch binden, und Tx / Rx prüft, welche Kombination von DSM2 / DSMX Sie haben. Ich hatte das gleiche Problem von meinem 3 Rx47. Es war möglich, das erste Mal zu binden. Ich habe eine Programmanpassung durch Zählen von Blitzen gemacht. Nach dem Wegkuppeln und Neustart mit einem anderen Tx war es nicht möglich, wieder zu binden. Sent sie zum Deltang zum Umprogrammierug (Flashen). Durch das Testen wieder hatte ich das gleiche Problem auf allen 3. Es gibt vermutlich einige Fehler im Rx47 Programm. Deltang arbeitet an der Lösung der Probleme.
Freundliche Grüße
Tore S

Hello.
Normally it should bind automaticly, and Tx/Rx shall check which combination of DSM2/DSMX you have. I had the same problem by my 3 Rx47. It was possible to bind the first time f.i. for making program adjustments by counting flashes. After shut down and restart with another Tx it was not possible to bind again. Sent them to Deltang for reflashing. By testing again, I had the same problem on all 3. There is probably some hints/faults in the Rx47 program. Deltang is working on solving the problems.
Best regards
Tore S

Tilo Z Offline



Beiträge: 13

05.03.2017 10:42
#13 RE: Binden Zitat · antworten

Hallo Tore s,

Ich werde Deinen Ratschlag befolgen und meinen RX47 einschicken, da ich keine andere Möglichkeit mehr sehe ihn zu binden.

VG
Tilo

Tilo Z Offline



Beiträge: 13

28.03.2017 18:16
#14 RE: Binden Zitat · antworten

hallo Oliver,

bezugnehmend auf unser Gespräch am Sonntag in Sinsheim, hast du mir zugesagt einen Link der Deviation Software zu Schicken. Es geht um die Protokolle DSM2 + DSMX für den Devo 10

mit freundlichen Grüßen

Tilo

Kniffo01 Offline




Beiträge: 1.612

28.03.2017 18:29
#15 RE: Binden Zitat · antworten

Hallo Thilo,

hier der Link zum Devo Thread hier im Forum klick mich

Ich würde die aber empfehlen die neuster Version 5.0 aufzuspielen. klick mich

Die Anleitung vorher aber genau lesen!!!

Grüße
Oliver

Videos, Tutorials, How to ...
Youtube: www.youtube.com/user/Mikromodelle
Facebook: www.facebook.com/neunzehn80

 Sprung  

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen