Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 15 Antworten
und wurde 2.087 mal aufgerufen
 PKWs
Seiten 1 | 2
nico224 Offline




Beiträge: 269

12.03.2017 13:06
Audi A1 lifted Zitat · antworten

Guten Morgen!
Ich möchte euch einmal kurz meinen A1 lifted vorstellen. Man könnte ihn anhand der aktuellen Audi-Modellpolitik auch als Q1 bezeichnen, aber das führt zu weit... Tatsächlich ist der A1 einer der wenigen Audis die mir wirklich richtig gut gefallen.

Er war der erste Schritt in den PKW-Bau. Vorbild sind natürlich Ollis Lada und der Chevy '50 lifted vom Xenton. Ich finde die irgendwie witzig diese kleinen Mini-Monster-Trucks. Dadurch, dass man den Motor und die Lenkachse einfach unter das Chassis setzt spart man unter der Karosserie echt viel Platz. Den Akku wollte ich trotzdem nicht auf das Servo oder hinter das Servo platzieren, da ich nicht die Purzelbaumkrone von Ollis Lada übernehmen wollte. Trotzdem wird der Schwerpunkt recht hoch sein, mal schauen wie er sich fährt.

Aktuell habe ich ihn soweit fertig, dass er fahren könnte. Allerdings ist meine DX10t nach wie vor eingeschickt, so dass ich erst in den nächsten Tagen Tests machen kann. Auch erst dann wird die Lenkung fertig gestellt, noch fehlt da eine Verbindung.

Danach wird er noch irgendwann Licht bekommen, mal schauen.







LG Nico

M4RN11 Offline




Beiträge: 56

13.03.2017 10:14
#2 RE: Audi A1 lifted Zitat · antworten

Moin Nico

coole idee mit den kleinen Monster trucks macht bestimmt auch auf Veranstaltungen viel Spaß :D

Was für ein Getriebe und was für eine Lenkachse hast du verbaut ?

Gruß Marvin

flaxschneider Offline




Beiträge: 33

13.03.2017 11:33
#3 RE: Audi A1 lifted Zitat · antworten

Den VW kenne ich doch ;-)

__________________________________________________
... und es ist weg!

PS: Rechtschreibfehler dienen nur zur Belustigung anderer User :D

nico224 Offline




Beiträge: 269

13.03.2017 13:50
#4 RE: Audi A1 lifted Zitat · antworten

@Marvin: Die Idee ist ja nicht von mir. ;) Die Lenkachse ist die alte Faller vom Sprinter mit 12mm Breite. Lustigerweise ist sie für den Sprinter deutlichst zu schmal, weswegen ich für den Crafter eine neue geordert habe (die hoffentlich passt) und die hier übrig hatte. Das Getriebe ist ein 1:80 mit 4mm-Motor von Mikroantriebe. Wenn er sich als zu schwach erweist tausche ich ihn gegen einen anderen, aber das kann ich erst nach den Probefahrten sagen.

@Florian: Jaja, der Tuareg... :D Der bekommt demnächst neue Schlappen, da die Herpa-Reifen keinen Grip haben. Ich hoffe das wird mit dem neuen Satz besser. Ganz evtl bekommt er später noch eine Anhängerkupplung... mal schauen. :D

LG Nico

flaxschneider Offline




Beiträge: 33

13.03.2017 13:52
#5 RE: Audi A1 lifted Zitat · antworten

Wenn du neue Reifen hast, lass es mich wissen. Ich bin auch noch auf der suche nach guten Reifen für meinen Audi Q7. Habe leider noch nix gutes gefunden.

__________________________________________________
... und es ist weg!

PS: Rechtschreibfehler dienen nur zur Belustigung anderer User :D

M4RN11 Offline




Beiträge: 56

13.03.2017 15:53
#6 RE: Audi A1 lifted Zitat · antworten

Berichte dann mal bitte wie das mit dem Getriebe Läuft :)

Lg Marvin

nico224 Offline




Beiträge: 269

15.03.2017 18:52
#7 RE: Audi A1 lifted Zitat · antworten

Sooooo Leute, einen schönen Guten Abend!
Folgendes ist, um es mal ganz grob zusammenzufassen, passiert:

Der Deltang wurde getauscht gegen einen anderen, das war ein vergleichsweise kleiner Aufwand.
Leider musste ich noch den Motor tauschen gegen einen baugleichen, den ich auf Lager hatte. Der erste war anscheinend verklebt oder in anderer Art nicht dazu in der Lage, sich zu drehen.
Danach gab es die erste Probefahrt und einiges geärgere mit der DX18 wie Gas und Lenkung auf die Richtigen Kanäle sortiert werden, aber nach zahllosen versuchen hat es irgendwann irgendwie funktioniert. Die Probefahrt an sich verlief durchaus positiv.

@Marvin: Das Getriebe könnte stärker sein. Wenn es ein 4mm Motor ist würde ich wohl was richtung 1:144 wählen, gerade da es ja ein Geländefahrzeug sein soll. Der 1:80er Motor ist ziemlich schnell, aber sobald es ohne Schwung an eine etwas größere Kante geht macht er schlapp. Mit etwas Anlauf funktioniert es aber dennoch.

Schlussendlich habe ich die Beleuchtung eingebaut. Es war das erste Mal, dass ich LEDs erfolgreich verkabelt habe, ich freue mich wie bolle. :D Er hat Blinker vorne und hinten bekommen sowie Scheinwerfer. Rückleuchten habe ich mir dann doch erspart. So richtig ganz zu zu gehen tut er auch nicht mehr, also mit etwas andrücken steht die Karosserie noch 1-2 mm zu weit oben ab. Gerne würde ich es verstiften, aber vielleicht hat noch jemand anderes eine Idee, denn zum Verstiften fehlt leider an den passendsten Stellen Material. :(

Ein "Problem" besteht auch noch, wo vielleicht jemand von euch eine Idee hat: Die Scheinwerfer sind am RX47 am Lichtausgang angeschlossen und leuchten immer, also ohne dass sie abschaltbar zu sein scheinen. Oder aber ich habe den richtigen Kanal für die noch nicht gefunden und der Sender sendet dadurch immer das Signal zum leuchten, aber ich habe auch schon alle Knöppkes durchprobiert ohne fündig zu werden.
Naja, besser dauerhaft leuchten als wie bisher immer durchgebrannter Empfänger, um mal die Fortschritte hervorzuheben. ;)

Und hier wieder ein paar Bilder: (man entschuldige den noch unaufgeräumten Arbeitsplatz...)







Bessere Bilder gibt es irgendwann noch hinterher, bestenfalls auf irgendeiner Ausstellungsanlage. :)

Was er noch gebrauchen könnte wären irgendwie sowas wie Federbeinattrappen an der Hinterachse, da er dort doch ziemlich "leer" aussieht, mit so langen Seitenwellen ohne Halterung...

LG Nico

M4RN11 Offline




Beiträge: 56

15.03.2017 20:34
#8 RE: Audi A1 lifted Zitat · antworten

Moin Nico,

Danke für deinen Erfahrungsbericht dann werde ich das so in meine Planung übernehmen :),

bei deinen anderen Problemen kann ich leider nicht helfen :(

Gruß Marvin

Bigbabu Offline




Beiträge: 61

15.03.2017 21:48
#9 RE: Audi A1 lifted Zitat · antworten

Ich steh eigentlich nicht auf so Monstertrucks, aber Dein Modell sieht echt witzig aus, gerade, weil es halt ein Audi ist.
Und ich stimme Dir zu, die Hinterachse sieht sehr nackt aus.

Ich hatte mal für´n Spaß (sozusagen aus Langeweile ;), ohne Bezug zu irgendwelchem Modellbau aus etwas steiferem Modellbahndraht eine dünne Spirale gedreht. Wenn Du nun den dünnen Draht nimmst, den man zum verkabeln der LED´s nimmt und den um einen Messing/Stahldraht 0,5 bis 1mm wickelst?
Die "Feder" muss ja außer sich selber nichts halten, evtl. wird das fest genug. Unten einfach mit einem Auge an die Achse hängen...

Gruß,

André.

ACHTUNG! Verlassen sie das brennende Gebäude BEVOR sie es posten!
Ich habe eine Diät gemacht und auf fettes Essen und Alkohol verzichtet.
Tatsächlich habe ich in zwei Wochen 14 Tage verloren.

19ted54 Offline




Beiträge: 33

28.04.2017 14:58
#10 RE: Audi A1 lifted Zitat · antworten

Hallo Nico,

Vielleicht hilft das ja ein bißchen:

BUSCH 49966 Umbau-Set zur Gestaltung von Monster-Trucks

LGEduard

Viribus Unitis

19ted54 Offline




Beiträge: 33

28.04.2017 20:13
#11 RE: Audi A1 lifted Zitat · antworten

- jetzt auch mit Photos



LGEduard

Viribus Unitis

nico224 Offline




Beiträge: 269

05.05.2017 21:06
#12 RE: Audi A1 lifted Zitat · antworten

Hey Leute!

Erstmal Antworten auf die Kommentare:

@André: Ja ich habe durch die Vitrine geguckt und überlegt was man umbauen könnte. Ich wollte irgendetwas an was man nicht unbedingt als erstes denkt wenn man so ein Projekt angeht. In die engere Auswahl kamen ein 911er G-Modell, ein Mercedes 190E und eben der A1. Das Problem mit der Hinterachse wurde gelöst, siehe Bilder. Deine Idee habe ich mir mal zu herzen genommen und zwar keinen Draht selbst gewickelt, dafür aber eine Druckfeder genommen und einen silbernen Messingdraht hineingeschoben und das ganze am Fahrzeug verklebt. Die Feder hat den Vorteil, dass sie genauer gewickelt ist und nach dem Aufbiegen der untersten Spirale sehr gut auf die Achse gesteckt werden kann.

@Eduard: Danke dir für den Link! Hätte ich genommen wenn der Selbstbau nicht funktioniert hätte. Aber da bin ich bei manchen Dingen doch eher der geizige Typ, wenn man es auch versuchen könnte selbst zu bauen.



@ALL: So, der A1 hat eine neue Karosserie bekommen. Mir gefiel das Schwarz auf Dauer nicht mehr so, da man die Radkästen nicht wirklich als solche erkannte. Daher wirkte der A1 von der Form her immer wie eine Mischung aus U-Boot und Ü-Ei, nur halt in schwarz. Die neue Karosserie gefiel mir auf Anhieb. Der Motor (4mm 1:80) hat in Salach den Geist aufgegeben. Am Berg (Bei einer zugegeben etwas steileren Steigung) blieb er stehen und bewegte sich dann keinen Millimeter mehr. Ich gehe davon aus, dass der H1-Ausgang am Empfänger kaputt gegangen ist, da der Motor am Akku noch funktioniert.
Zusätzlich hat der A1 jetzt 2 Nebelscheinwerfer, 2 normale Scheinwerfer und 4 Blinker bekommen. Die 2 Rücklichter sind zwar mit LEDs bestückt. Jedoch hat die eine Seite nicht geleuchtet, da habe ich beide stillgelegt. Rücklichter waren ursprünglich auch nicht in meiner Planung drin, daher tut mir das nicht so sehr leid. Die Scheinwerfer und Nebelleuchten könnten etwas heller sein, aber ich komme damit klar. Außerdem schont das den Akku, und Fahrzeit ist bei 50mah sowieso ein zu beachtendes Problem.
Da ich die Widerstände mit UV-Kleber in die Karosserie geklebt wurden habe ich mir so den Platz gespart, dass die Hütte endlich richtig draufpasst ohne 2mm zu weit oben zu sein.
Mit schwarzer Farbe werden noch einige Klebestellen und ähnliches angepasst.

Entschuldigt bitte, dass die Location nicht so der Hit ist. Zuhause ist nunmal nicht viel mehr da als der Schreibtisch...






...Und zum Schluss noch ein Bild aus Salach, mit der alten Karosserie kurz vor dem Motorschaden.

LG Nico

Bigbabu Offline




Beiträge: 61

05.05.2017 23:28
#13 RE: Audi A1 lifted Zitat · antworten

Sieht gut aus, die Federung.
Insgesamt ein tolles Modell.

ACHTUNG! Verlassen sie das brennende Gebäude BEVOR sie es posten!
Ich habe eine Diät gemacht und auf fettes Essen und Alkohol verzichtet.
Tatsächlich habe ich in zwei Wochen 14 Tage verloren.

lukas,69 Offline




Beiträge: 29

20.05.2017 21:58
#14 RE: Audi A1 lifted Zitat · antworten

Hallo Nico,

cooles Fahrzeug dass du da auf die Räder gestellt hast. Beim nächsten Treffen können wir dann ja zusammen einen Wettkampf machen;)

Gruß
Lukas

Youtube:https://www.youtube.com/channel/UC71OK8ByWgAkHtbXkS-uP7A

nico224 Offline




Beiträge: 269

21.05.2017 11:54
#15 RE: Audi A1 lifted Zitat · antworten

Danke André! Auf den Bildern habe ich gesehen dass die beiden Federbeine leicht asymmetrisch sind. Aber das fällt beim richtigen Modell kaum auf, und bei der Fahrt wenn man nicht ganz besonders drauf achtet sowieso nicht. Von daher bin ich schon recht zufrieden mit der Lösung.

Danke auch dir Lukas! Ja ich freu mich drauf! Bis dahin ist dann hoffentlich auch dein Amarok fertig, und dann wird rumgecruised. :)

Seiten 1 | 2
«« MB G-Klasse
Hotrod »»
 Sprung  

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen