Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 10 Antworten
und wurde 1.032 mal aufgerufen
 LKWs
Noach Offline



Beiträge: 14

03.09.2017 21:17
Scania Hauber Gigaliner als erster Umbauversuch Zitat · antworten

Hallo,

Hier mal ein Baubericht aus Holland. In diesen Beitrag stelle ich mein Scania Hauber an euch vor.
Ich wollte als Anfänger den Herpa Scania Gigaliner von DHL dann auch nur Fahrfähig machen. Ich habe es vor mich selbst aber etwas schwieriger gemacht um es gleich als Hauber umzubauen. Beleuchtung einbauen wird dann auch gleich mal mitgenommen. Das ausganspunkt war mein Siku Control Hauber.

Das Chassis hab ich verlängert um der Kabine genug Platz zu geben. Der Lenkservo ist schon im Rahmen eingebaut.
Platz für der Motor is auch schon da, nur noch einbauen und richtig fest machen. Auch sind die meiste teilen schon lackiert. Das war auch eine Herausforderung weil ich das mit Spraydosen machen wollte. Ich bin aber sehr zufrieden mit das Ergebnis.

Ich zeige euch jetzt ein paar Bilder von wie es jetzt aussieht. Ich hoffe es gefällt euch.



(Das nächste mal ändere ich den Fotogröße)

Bis soweit mein Baubericht. Wenns was neues gibt dann melde ich mich wieder.

Schöne grüße aus Holland.

Auch Holländer lieben 1:87 RC

Noach Offline



Beiträge: 14

19.09.2017 21:00
#2 RE: Scania Hauber Gigaliner als erster Umbauversuch Zitat · antworten

Hallo,

Hier ein kleines Update.

Der Scania fährt! Ich hab der KG 1048-2-1.7 Motor, Micro-4 Servo und Deltang Rx45-v5 verwendet. Ein 380Mah Lipo sorgt für der Strom. Den Kunststoff Reifen sind ausgetauscht gegen Silikon Reifen. Jetzt kommt noch extra Beleuchtung dazu. Der Kabelsalat wird naturlich noch besser verarbeitet.


|addpics|hfr-1-8452.jpg-invaddpicsinvv,hfr-2-a1cf.jpg,hfr-3-602b.jpg,hfr-4-90f0.jpg|/addpics|

Auch Holländer lieben 1:87 RC

mikrokai Offline




Beiträge: 426

21.09.2017 14:28
#3 RE: Scania Hauber Gigaliner als erster Umbauversuch Zitat · antworten

Hi Noach,
saubere Arbeit, ein wirklich tolles Modell! Ich bin auf weitere Bilder gespannt, vielleicht auch mit dem grossen Bruder?

Gruß, Kai

http://www.kais-garage.de - https://www.youtube.com/user/mikrokai - http://www.microtruckracing.de

Noach Offline



Beiträge: 14

21.09.2017 16:14
#4 RE: Scania Hauber Gigaliner als erster Umbauversuch Zitat · antworten

Hallo Kai,

Es freut mich das es dir bis soweit gefällt. Wenn ich was mehr Licht dran hab dan mach ich sicher ein paar Bilder wo die beiden gesammt drauf stehen.
Ihr seit nicht in Bremen dieses mal? Schade.

Gruß Noach.

Auch Holländer lieben 1:87 RC

Noach Offline



Beiträge: 14

21.09.2017 16:16
#5 RE: Scania Hauber Gigaliner als erster Umbauversuch Zitat · antworten

Hier noch ein keurzes Video von de Gigaliner.

https://www.youtube.com/watch?v=GhP0rpSjxGA

Gruß Noach

Auch Holländer lieben 1:87 RC

Kniffo01 Offline




Beiträge: 1.450

03.10.2017 13:14
#6 RE: Scania Hauber Gigaliner als erster Umbauversuch Zitat · antworten

Hallo Noach,

schönes Projekt. Vor allem hast du genug Platz für nen großen Akku.
Die Beleuchtung schaut auch schon sehr gut aus. Vor allem nicht zu hell.
Bin gespannt wie der Hängerzug fertig aussieht.

Grüße Oliver

Videos, Tutorials, How to ...
Homepage: www.der-theoretiker.de
Youtube: www.youtube.com/user/Mikromodelle
Facebook: www.facebook.com/neunzehn80

mikrokai Offline




Beiträge: 426

04.10.2017 10:06
#7 RE: Scania Hauber Gigaliner als erster Umbauversuch Zitat · antworten

Zitat von Noach im Beitrag #4

Ihr seit nicht in Bremen dieses mal? Schade.



Hallo Noach,
wir finden es auch schade das dieses Jahr kein Platz für uns auf der Messe in Bremen ist... Evtl. kann ja mal der Ein oder Andere beim Veranstalter nach uns fragen. Dann wird vielleicht der Bedarf erkannt

Dein Modell gefällt mir richtig gut, ein beeindruckendes Gespann! Mit welchen Farben lackierst Du? Ich habe sehr gute Erfahrungen mit den Tamiya Sprühdosen gemacht.

Gruß, Kai

http://www.kais-garage.de - https://www.youtube.com/user/mikrokai - http://www.microtruckracing.de

Noach Offline



Beiträge: 14

04.10.2017 12:48
#8 RE: Scania Hauber Gigaliner als erster Umbauversuch Zitat · antworten

Hallo,

Danke für eure schöne Kommentare.

@Kniffo01 / Oliver. Genug platz hab ich.Ich hab leider eine schöne lange aber schmalle 600mah Akku verbraten. Aber ich frage mich manchmal ab wie andere Umbauer dieser Kabelsalat, meiner ist schon chaotisch, in nur ein Zugmachine verbauen? Kann man auch Kupferlackdraht als + und - nehmen von den Akku zum Platine/Empfanger? Ich hab jetzt groberes Draht benutzt.

@mikrokai / Kai. Ich hab lackiert mit Motip Autolack. Weil der Motip doch ziemlich agressiv zum Herpa Kunststoff ist hab ich als Untergrund Humbroll Primer und Humbroll Weiß genommen. Alles ist mit Sprühdosen gemacht.


Ich arbeite jetzt an den Front/Rücklampen usw. Wenns was neues gibt dan melde ich mich wieder.

Auch Holländer lieben 1:87 RC

MECler Offline



Beiträge: 61

10.10.2017 08:20
#9 RE: Scania Hauber Gigaliner als erster Umbauversuch Zitat · antworten

Hallo Noach,

für die Verdrahtung könntest Du auf Decoderlitze aus dem Moba-Bereich zurückgreifen. Die sind relativ dünn und sehr flexibel. Außerdem gibt es diese in zig Farben und erleichtern die Verdrahtung, wenn man sich ein Farbkonzept für die verschiedenen Funktionen erstellt.

Gruß Rico

Noach Offline



Beiträge: 14

31.10.2017 21:55
#10 RE: Scania Hauber Gigaliner als erster Umbauversuch Zitat · antworten

Hallo Rico,

Danke für deine Antwort. Ich suche es mal auf.

Grüß Noach.

Auch Holländer lieben 1:87 RC

Noach Offline



Beiträge: 14

05.11.2017 18:40
#11 RE: Scania Hauber Gigaliner als erster Umbauversuch Zitat · antworten

Hallo,

Dieses Projekt ist definitiv beendet. Mehrmals Kabelbruch beim Beleuchtung gehabt und ein Kurzschluss in den Empfänger.
Ich versuche irgendwann im nächstes Jahr mit ein neues Projekt anzufangen. Ich mache erstmal weiter mit mein Siku Control LKW‘s.

Gruß Noach.

Auch Holländer lieben 1:87 RC

 Sprung  

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen