Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 502 mal aufgerufen
 LKWs
nico224 Offline




Beiträge: 253

14.10.2017 12:32
Mercedes-Benz Arocs Kippsattelzug "Dachser" Zitat · antworten

Hallo liebe Leute!
Ein neues Projekt ist fertig geworden. Ich wollte als Zugmaschine für einen Kipper einen LKW mit relativ kleiner Zugmaschine. Sehr schön fand ich den Arocs der Firma Dachser. Seine erste Fahrt hat er in Göppingen gemacht, damals mit 180er Lipo. Leider passte das Fahrerhaus damit nicht mehr genau drauf, was mich dazu veranlasste den Lipo danach gegen einen kleineren mit 110mAh zu tauschen.

Folgende Komponenten sind jetzt verbaut:
Herpa Lenkung
Servo vom HK, längs eingebaut
Motor 1:90 aus meinem allerersten Mikromodell, aber einmal generalüberholt
Empfänger RX47
Lipo 110mAh
Warnlichttiny vom Sven
18 LEDs in der Zugmaschine und 10-12 in den Aufliegern


Zunächst einmal zwei Bild aus Göppingen, damals noch mit schiefer Hütte und nur hastig zusammengesteckt:



Nach GP hat er einen neues Warnlichttiny bekommen sowie diverse Details und 2 beleuchtete Auflieger, einer davon mit Kippfunktion.

Auf dem Salacher Auswärts-Treffen beim Alex konnten wir gestern tolle Bilder machen. Dabei hat sich auch Alex' MAN dazugesellt, was den Fotografen sehr gefreut hat.













Liebe Grüße,
Nico

Carsten Herrmann Offline




Beiträge: 1.101

14.10.2017 18:21
#2 RE: Mercedes-Benz Arocs Kippsattelzug "Dachser" Zitat · antworten

Sieht super aus!

Kniffo01 Offline




Beiträge: 1.452

14.10.2017 20:13
#3 RE: Mercedes-Benz Arocs Kippsattelzug "Dachser" Zitat · antworten

Hallo Nico,

der Kleine hat was. Vor allem der Grill sieht sehr gut aus.
Wie ist das Fahrverhalten?
Hat er einen großen Wendekreis?

Grüße Oliver

Videos, Tutorials, How to ...
Homepage: www.der-theoretiker.de
Youtube: www.youtube.com/user/Mikromodelle
Facebook: www.facebook.com/neunzehn80

frankeisenbahn Offline



Beiträge: 175

15.10.2017 10:53
#4 RE: Mercedes-Benz Arocs Kippsattelzug "Dachser" Zitat · antworten

Hallo Nico,
ich finde auch, das ist ein schönes Modell. Mit den Sattelkippern hat man auf jeden Fall immer viel Spaß.
Grüße
Frank

Bugs Offline



Beiträge: 42

15.10.2017 21:08
#5 RE: Mercedes-Benz Arocs Kippsattelzug "Dachser" Zitat · antworten

Sehr schöner Umbau, nur die Blinker an den Radläufen passen nicht so richtig!
Fällt einen aber auch nur auf wenn man sich mit dem Modell beschäftigt.

Grüsse Mike

Freeerider81 Offline




Beiträge: 435

15.10.2017 21:12
#6 RE: Mercedes-Benz Arocs Kippsattelzug "Dachser" Zitat · antworten

Hallo Nico,

Ein echt sehr schönes Modell! Da schaut mein MAN richtig langweilig daneben aus!
Immer weiter so!

Gruß Alex

Raupen und Baggergetriebe:
https://www.shapeways.com/shops/freeerider81

Bugs Offline



Beiträge: 42

15.10.2017 21:20
#7 RE: Mercedes-Benz Arocs Kippsattelzug "Dachser" Zitat · antworten

Alex, der Arocs ist ja auch etwas moderner und der MAN hat auch seinen Charme.

Grüsse Mike

nico224 Offline




Beiträge: 253

15.10.2017 23:33
#8 RE: Mercedes-Benz Arocs Kippsattelzug "Dachser" Zitat · antworten

Moin!

@Carsten: Danke! Von dir bedeutet sowas enorm viel! :D

@Olli: Für den Grill kann ich nichts, aber der hat tatsächlich entscheidend zur Auswahl genau diesen Modells geführt. Das Fahrverhalten finde ich recht gut. Kommt nicht ganz an meinen Scania ran, aber ansonsten fährt er sich wie ein Zweiachser. Werde noch etwas mit Expo-Kurven rumspielen. Nur die Bodenfreiheit lässt mitunter etwas mau, aber das fällt nur im "Schweren" Gelände auf. Der Wendekreis ist normal, aus der Herpa-Lenkung müsste ich alles rausgeholt haben.

@Frank: Danke! Ja absolut, Kipper sind schon ziemlich lustig auf den Messen.

@Mike: Wie meinst du das? Ich habe viel recherchiert, und dabei herausgefunden dass die Blinker durchaus an der richtigen Stelle sind. Die haben im Original sowohl die Funktion des Blinkers als auch eines "Posi-" oder Tagfahrlichts. Als Kompromiss habe ich den Blinker realisiert, auch wenn die LED etwas groß geraten ist durch den Einsatz des UV-Klebers. Was nicht ganz originalgetreu ist sind die Nebelscheinwerfer, welche in Kombination mit den oberen Posi-Leuchten als Tagfahrlicht fungieren. Auch hier ist es halt ein Kompromiss, den Scheinwerfer mit den Posi-Lichtern zusammen zu schalten und optional "Nebelscheinwerfer" dazuzuschalten.

@Alex: Danke! Dein MAN hat ein absolut geniales Fahrverhalten und eine Super Kippfunktion. Davor ziehe ich den Hut, gerade auch wenn man das Alter des Modells mit betrachtet. Und dass du Licht kannst steht absolut außerfrage! :) Auf jeden Fall eine tolle Kombination aus MAN und Arocs, damit in Kolonne fahren macht tierisch Spaß! :)

Bugs Offline



Beiträge: 42

16.10.2017 06:34
#9 RE: Mercedes-Benz Arocs Kippsattelzug "Dachser" Zitat · antworten

Moin Nico,
das nicht passen bezieht sich nur auf die grösse.

Grüsse Mike

 Sprung  

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen