Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 10 Antworten
und wurde 1.617 mal aufgerufen
 Baumaschinen
Menck M90 Offline




Beiträge: 1.536

26.12.2017 19:16
Liebherr 112 EC-H 8 Turmdrehkran Zitat · antworten

Hallo zusammen,

der Toni hat recht. Bei mir ist das Kranfieber ausgebrochen. Hier kommt der nächste Kran Nummer 3.

Es handelt sich um das neueste Modell vom Liebherr EC-H von Conrad. Angefangen hatte ich den Umbau mit dem Vorgängermodell. Da es aber beim Vorbesitzer einmal vom Schrank gefallen und dadurch der Ausleger gebrochen war. Konnte man diese Stelle nicht mehr kleben. Kleben schon, aber es hielt nicht.

Daher habe ich mir das neueste Modell von dem Kran besorgt. Aber bis auf die Kabine hat sich bei Conrad an dem Modell in den letzten 30 Jahren nichts geändert. Sowas fand ich schon schade.

Aber hier mal ein paar Bilder:










Den Kranhaken habe ich komplett neu gebaut, da der Haken aus dem Bausatz von Conrad sich auch nicht in den letzten 30 Jahren geändert hat und dadurch für einen RC Betrieb eher unbrauchbar ist.


Viele Grüße

Alexander

Menck M90 Offline




Beiträge: 1.536

03.01.2018 12:18
#2 RE: Liebherr 112 EC-H 8 Turmdrehkran Zitat · antworten

Hallo zusammen,

auch im neuen Jahr geht es am Liebherr Kran weiter. Für den Empfänger habe ich aus Kunststoffprofilen einen kleinen Stromkasten gebaut, der später bei der Seilwinde seinen Platz findet.






Für die Positionslampen wurden am Kran kleine Leitungen verlegt.







Im Führerstand wurde an der Rückseite der 240 mA Lipo untergebracht.







Viele Grüße


Alexander

Menck M90 Offline




Beiträge: 1.536

07.01.2018 01:21
#3 RE: Liebherr 112 EC-H 8 Turmdrehkran Zitat · antworten

.... Hab mal ein kleines Video gemacht.






Viele Grüße


Alexander

Blümi Offline




Beiträge: 57

07.01.2018 11:41
#4 RE: Liebherr 112 EC-H 8 Turmdrehkran Zitat · antworten

Hallo Alexander

Gratuliere, wieder mal ein gelungenes und tolles Modell von dir.

Gruß Matze

Menck M90 Offline




Beiträge: 1.536

08.01.2018 11:29
#5 RE: Liebherr 112 EC-H 8 Turmdrehkran Zitat · antworten

Hallo Matze,

Dankeschön für das Feedback.

Gruß Alexander

Toni Offline




Beiträge: 1.388

08.01.2018 12:20
#6 RE: Liebherr 112 EC-H 8 Turmdrehkran Zitat · antworten

Moin Alex

Ich kann mich den anderen nur anschließen, schickes Teil

Nette Grüße vom Toni

Rechtschreib- und Gramatikfehler sind Ausdruck meiner Kreativität ...

Menck M90 Offline




Beiträge: 1.536

08.01.2018 12:39
#7 RE: Liebherr 112 EC-H 8 Turmdrehkran Zitat · antworten

Hi Toni,

danke für dein Feedback.

Gruß Alex

Menck M90 Offline




Beiträge: 1.536

08.02.2018 12:38
#8 RE: Liebherr 112 EC-H 8 Turmdrehkran Zitat · antworten

Hallo,

hier noch ein Video von einem Liebherr Kran mit einem anderen Ausleger.




Viele Grüße

Alex

MECler Offline



Beiträge: 124

02.06.2019 09:58
#9 RE: Liebherr 112 EC-H 8 Turmdrehkran Zitat · antworten

Hallo Alexander!

Ich grabe mal dieses alte Thema wegen meiner Frage aus. Könntest Du mir bitte das Material verraten, was Du für die Kranseile genutzt hast? Ich bin für ein kleines Kranprojekt unschlüssig, ob ich geflochtene Angelschnur (0,15 mm dick) verwenden soll oder etwas anderes. Und da der Seillauf auf Deinen Videos sehr gut aussieht, würde ich gerne von Deinen Erfahrungen profitieren. Danke.

Gruß Rico

Toni Offline




Beiträge: 1.388

02.06.2019 14:58
#10 RE: Liebherr 112 EC-H 8 Turmdrehkran Zitat · antworten

Zitat von MECler im Beitrag #9
Und da der Seillauf auf Deinen Videos sehr gut aussieht, würde ich gerne von Deinen Erfahrungen profitieren. Danke.


Dem würde ich mich mal anschließen wollen, da bei mir ein Materialseilbahnprojekt für die MoBa angedacht ist, wo das Problem Seil auch im Raum steht.
Danke schon mal dafür.

Nette Grüße vom Toni

Rechtschreib- und Gramatikfehler sind Ausdruck meiner Kreativität ...

Menck M90 Offline




Beiträge: 1.536

02.06.2019 21:14
#11 RE: Liebherr 112 EC-H 8 Turmdrehkran Zitat · antworten

Hallo Rico und Toni,

für das Kranseil verwende ich einen einfachen Nähgaren. Dieser hat sich schon bei meinen Menck Bagger sehr gut bewährt und sind schon seit 14 Jahren drin. Für die Verseilung der Laufkatze kommt dann die gepflochtene Angelschnurr zum Einsatz.

Viele Grüsse

Alex

 Sprung  

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen