Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 77 Antworten
und wurde 4.916 mal aufgerufen
 sonstige Fahrzeuge
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
ewu Offline



Beiträge: 168

25.06.2018 18:11
#76 RE: ZT 300 1:87, mein zweites Modell Zitat · antworten

Hallo zusammen,

Maik hat recht. Die Buchse ist für den Motor der Kippfunktion des Anhänger.
Vom Rx43 habe ich einfach zwei Pole für einen zweiten Motor an die Buchse gelegt.
Die Polung werde ich markieren, um immer den gleiche Knüppelbewegung am Sender zu haben.
Die Ladebuchse ist bereits markiert, man sieht es auch, die rote Stelle ist +.

Die Idee mit der Zapfwelle kam mir beim Zusammenbau, da die Welle des Antriebsgetriebes etwas hin rausschaut.
Sicherlich ist es möglich da einen Adapter anzubauen, der die Welle dann antreibt.
Allerdings nur beim fahren des Traktor.

Sebastian, mit den Lichtleiter habe ich noch keine Erfahrung gemacht, aber wenn ich das so machen möchte,
gibt es wohl keine andere Möglichkeit.
Zu unsere letzten Moba Ausstellung war ein Bastler, der hat Häuser in H0 mit Fensterfiguren vorgestellt.
Alles mit Lichtleiter.
Die LED kann ich ja in den Kotflügel innen verbauen, groß genug sind die ja.

Freundliche Grüße Uwe.

ewu Offline



Beiträge: 168

Gestern 13:20
#77 RE: ZT 300 1:87, mein zweites Modell Zitat · antworten

Hallo,

habe erst mal noch am Kippanhänger weitergebaut.
Es ist ein HW80 mit Schwerhäckselaufbau.
Als Kippantrieb wollte ich einen geschlachteten HK Servo nutzen, von der Größe her optimal und auch
recht einfach einzubauen.
Leider ist es mir bisher noch nicht gelungen, dieses Servogetriebe vernünftig über die Fernbedienung zu bewegen.
Wird er schnell bewegt geht es, aber wenn ich versuche den Servo langsam zu bewegen reicht wohl die Leistung des
4 mm Motors nicht aus und er bewegt sich nur sporadisch.
Werde mal noch ein wenig probieren, vielleicht finde ich noch eine Einstellung an der Devo das es funktioniert.
Sonst muss ich einen anderen Kippantrieb suchen.
Das Problem, es ist sehr wenig Platz.

|addpics|je3-10-4065.jpg-invaddpicsinvv|/addpics|

Freundliche Grüße Uwe.

ewu Offline



Beiträge: 168

Heute 08:54
#78 RE: ZT 300 1:87, mein zweites Modell Zitat · antworten

Inzwischen habe ich eine Einstellung am Sender gefunden, nun kann das
Servogetriebe permanent bewegt werden.

Nun suche ich nur noch nach einer Einstellung, wo eine größere Knüppelbewegung
einen kleineren Ausschlag am Servogetriebe erzeugt.

Wo stellt man das ein?

Freundliche Grüße Uwe.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
 Sprung  

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen