Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 46 Antworten
und wurde 5.687 mal aufgerufen
 LKWs
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Maik_29413 Offline



Beiträge: 110

07.02.2018 09:22
#16 RE: MAN TGX Showtruck "Indian Summer" von Blum Trucking Zitat · antworten

Hallo Klaus,

vielen Dank für Deinen sehr schönen Baubericht. - Er macht richtig Lust zum "Nachmachen"!

Bei den vielen LED-Drähten käme bei mir garantiert "der Punkt", an dem einer (oder mehrere) Drähte an der ungünstigsten Stelle abbrechen.

Herzliche Grüße von
Maik

Blümi Offline




Beiträge: 39

07.02.2018 09:29
#17 RE: MAN TGX Showtruck "Indian Summer" von Blum Trucking Zitat · antworten

Hallo Klaus

Danke !

Gruß Matze

ewu Offline



Beiträge: 168

07.02.2018 09:38
#18 RE: MAN TGX Showtruck "Indian Summer" von Blum Trucking Zitat · antworten

Hallo Klaus,

Deine umfangreiche Erklärung hilft mir als Anfänger sehr gut.

Verwendest Du die verkabelten LED mit Microlitze von Ledbaron?

Freundliche Grüße Uwe.

Maik_29413 Offline



Beiträge: 110

07.02.2018 09:46
#19 RE: MAN TGX Showtruck "Indian Summer" von Blum Trucking Zitat · antworten

Zitat von ewu im Beitrag #18
...

Verwendest Du die verkabelten LED mit Microlitze von Ledbaron?


Hallo Uwe,

auf den Bildern ist Cu-Lackdraht zu erkennen; die Microlitze (die ich an den LEDs vom "ledbaron" habe) ist weiß oder schwarz (anthrazit) und wohl auch etwas dicker.

Herzliche Grüße von
Maik

e-up! Online



Beiträge: 120

07.02.2018 10:00
#20 RE: MAN TGX Showtruck "Indian Summer" von Blum Trucking Zitat · antworten

Hallo Maik,
die Frage von Uwe war an Klaus gerichtet
Gruß,
Siegfried

Maik_29413 Offline



Beiträge: 110

07.02.2018 10:05
#21 RE: MAN TGX Showtruck "Indian Summer" von Blum Trucking Zitat · antworten

Zitat von e-up! im Beitrag #20
Hallo Maik,
die Frage von Uwe war an Klaus gerichtet
Gruß,
Siegfried


... und meine Antwort an Uwe.
Was soll der Quatsch? - Stimmt meine Antwort etwa NICHT???

Herzliche Grüße von
Maik

nachtdieb Offline




Beiträge: 1.004

07.02.2018 10:52
#22 RE: MAN TGX Showtruck "Indian Summer" von Blum Trucking Zitat · antworten

Hallo Maik,

danke für deine Antwort, völlig korrekt.

@e-up!: Wenn du nichts konstruktives beizutragen hast, halte dich raus bitte. Auf deine blöden Kommentare habe ich keinen Bock mehr.

Viele Grüße
Klaus

--------------------------------------------------
Hier geht's zur Beschreibung vom MotorTinyII

ewu Offline



Beiträge: 168

07.02.2018 13:36
#23 RE: MAN TGX Showtruck "Indian Summer" von Blum Trucking Zitat · antworten

Hallo Maik,

danke für die Aufklärung, da habe ich nicht richtig geschaut.

Wenn ich mich nicht täusche gibt es bei Ledbaron die 401 mit transparenter Microlitze Link, zumindest schaut es so aus.

Freundliche Grüße Uwe.


Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft
nachtdieb Offline




Beiträge: 1.004

07.02.2018 13:43
#24 RE: MAN TGX Showtruck "Indian Summer" von Blum Trucking Zitat · antworten

Hallo Uwe,

das Problem bei den Litzen ist, sie sind extrem felxibel und zum verlegen an Konturen wie z.B. einem Fahrerhaus gänzlich ungeeignet. Die Kupferdrähte bleiben in der gewünschten Position. Die Litzen sind allerdings ideal zur Verbindung von Auflieger und Zugmaschine.

Viele Grüße
Klaus

--------------------------------------------------
Hier geht's zur Beschreibung vom MotorTinyII

ewu Offline



Beiträge: 168

07.02.2018 19:51
#25 RE: MAN TGX Showtruck "Indian Summer" von Blum Trucking Zitat · antworten

Hallo Klaus,

ja das leuchtet ein.
Die Microlitzen lassen sich auch nicht sonderlich gut abisolieren, beim Lackdraht reicht doch der Lötkolben?

Was stellt man da für eine Temp. ein, damit der Lack verbrennt?

Freundliche Grüße Uwe.

MECler Offline



Beiträge: 92

07.02.2018 21:12
#26 RE: MAN TGX Showtruck "Indian Summer" von Blum Trucking Zitat · antworten

Hallo Uwe!

Ich arbeite mit 370 Grad. Es gibt unterschiedlich empfindliche Drahtsorten. Probiere einfach mal.

Gruß Rico

Toni Offline




Beiträge: 1.317

07.02.2018 21:52
#27 RE: MAN TGX Showtruck "Indian Summer" von Blum Trucking Zitat · antworten

Ja, einfach mal testen.
Bei dem Draht, den verwende, gehst schon ab ca.300 C° ganz gut ab.

Nette Grüße vom Toni

Rechtschreib- und Gramatikfehler sind Ausdruck meiner Kreativität ...

nachtdieb Offline




Beiträge: 1.004

10.02.2018 13:15
#28 RE: MAN TGX Showtruck "Indian Summer" von Blum Trucking Zitat · antworten

Hallo zusammen,

danke für euer Interesse und den vielen positiven Kommentaren auch außerhalb dieses Forums. Heute geht es am Stoßfänger weiter. Bei diesem Modell gibt es noch einen zusätzlichen Lampenbügel sowie 5 weiße LED's unterhalb des Frontspoilers.


Erst mal das Teil in seine Einzelteile zerlegen


Wie schon am Dach, werden wieder die einzelnen Scheinwerfer mit einem Kugelfräser vorsichtig ausgehöhlt und mit Bohrungen für die Anschlussdrähte versehen


Vier LED's (0401) einziehen und je nach Geschmack längs oder quer mit UV-Kleber im Lampengehäuse einkleben. Mit demselben Kleber eine Linse formen


In den Stoßfänger wieder die Scheinwerferverglasung einkleben und nach trocknung vier Bohrungen für den Lampenbügel setzen


Den Lampenbügel verkleben und die Drähte wieder zu zwei Gruppen zusammenfassen


Die schwarze schmale Blende einkleben. Jetzt je zwei 0603'er LED's als Abblendlicht, Fernlicht und Nebelscheinwerfer mit UV-Kleber einkleben. Zusätzlich noch 0402'er als Blinker neben die Nebelscheinwerfer kleben. Unbedingt darauf achten, dass die LED's spaltfrei auf dem Glas aufliegen


Die Drähte wieder zu Baugruppen zusammenfassen. Die Rückseite der Scheinwerfer nun mit silbernem Lack Lichtdicht lackieren. Ich verwende immer Revel Aquacolor silber


Die Position der fünf 0402'er LED's unter dem Frontspoiler ermitteln und mit UV-Kleber montieren


Die jeweiligen "-" Drähte werden nun gekürzt, mit den Widerständen aus der Tabelle versehen und im Stoßfänger verklebt. Später wird je ein Draht vom Widerstand zum Schaltbaustein, LichtTiny oder Empfängerport geführt.



Den fertig verkabelten Stoßfänger nun mit hilfe der Original Bolzen am Chassis montieren und die verbliebenen 8 Drähte nach oben in den Innenraum ziehen.

Viele Grüße
Klaus

--------------------------------------------------
Hier geht's zur Beschreibung vom MotorTinyII

Achilles1705 Offline



Beiträge: 81

11.02.2018 23:33
#29 RE: MAN TGX Showtruck "Indian Summer" von Blum Trucking Zitat · antworten

Guten Abend Klaus,
dein Baubericht ist der absolute Wahnsinn! Die vielen Bilder und die guten Beschreibungen hauen mich echt um - großes Kino

Etwas zu bauen, ist das Eine - dieses dann aber auch noch zu beschreiben bzw. dokumentieren, eine ganz andere Nummer! Da ziehe ich wirklich den Hut vor


Weiter so bzw. mehr davon
Viele Grüße
Achilles

nachtdieb Offline




Beiträge: 1.004

12.02.2018 16:26
#30 RE: MAN TGX Showtruck "Indian Summer" von Blum Trucking Zitat · antworten

Hallo Achilles,

vielen Dank für Deinen Kommentar, hat mich sehr gefreut. Wenn der Fasching vorbei ist, geht es hier wieder weiter.

Viele Grüße
Klaus

--------------------------------------------------
Hier geht's zur Beschreibung vom MotorTinyII

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen