Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 598 mal aufgerufen
 Probleme
dettinger Offline



Beiträge: 5

04.02.2018 15:14
Fragen eines Neulings zum Zerlegen eines Herpa LKWs Zitat · antworten

Guten Tag,
ich bin absoluter Neuling in Bezug auf den Umbau von Modellen 1:87.
Ich wollte einen Herpa MB LKW als Grundlage verwenden und will das Modell erst zerlegen.
Beim Führerhaus komme ich nicht weiter.
Wie bekommt man das Innenteil mit den Sitzen usw. aus dem Führerhaus ohne dass das Teil zu Bruch geht.
Ich würde gern im Führerhaus das Servo und den Akku einbauen.
Ich habe zwei Bilder von diesem LKW hochgeladen, damit Ihr erkennen könnt, um welchen LKW es sich handelt.

Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen und sage schon mal vielen Dank für die Hilfe.

Der dettinger|addpics|jjw-1-f00b.jpg-invaddpicsinvv,jjw-2-aa98.jpg-invaddpicsinvv|/addpics|

nachtdieb Offline




Beiträge: 1.010

04.02.2018 15:28
#2 RE: Fragen eines Neulings zum Zerlegen eines Herpa LKWs Zitat · antworten

Hallo dettinger,

das Fahrerhaus ist über die Türgriffe mit der Einrichtung verbunden. Diese kannst du vorsichtig nach innen drücken und dann die Hütte nach oben abziehen.

Viele Grüße
Klaus

--------------------------------------------------
Hier geht's zur Beschreibung vom MotorTinyII

dettinger Offline



Beiträge: 5

18.02.2018 14:58
#3 RE: Fragen eines Neulings zum Zerlegen eines Herpa LKWs Zitat · antworten

Ich danke für die schnelle Antwort.

Ich bin erst heute dazu gekommen den DB weiter zu zerlegen.
Habe inzwischen, den Empfänger, zwei Motoren und warte noch auf die bestellten Lipos.

Ich habe es wie von Klaus angegeben probiert. Ich bekomme aber das Führerhaus nicht zerlegt.
Kann ich das Teil mit dem Radlauf und der Leiter vorher abmachen, wenn ja wie ist es gesichert oder ist das Teil mit dem Radlauf und der Innenausstattung ein Teil, das über die Türgriffe gesichert ist?
Wenn ja, geht die Zerlegung aber nur mit roher Gewalt oder täusche ich mich.
Bin ich zu vorsichtig?

Für eine nochmalige Rückmeldung wäre ich Euch dankbar.
Mit freundlichen Grüßen

Peter

Kniffo01 Offline




Beiträge: 1.613

19.02.2018 20:35
#4 RE: Fragen eines Neulings zum Zerlegen eines Herpa LKWs Zitat · antworten

Hallo Peter,

ich antworte mal hier direkt.
Eventuell hilft das dann noch mehreren als via e-Mail ;-)

Bei Herpa ist es meistens so, das man die Türgriffe nach innen drücken muss um das Innenleben nach unten zu entfernen.
das sieht man aber eigentlich sehr gut, wenn man von unten in die Kabine schaut.
probier es einfach mal.
Ansonsten lässt sich aus der Ferne da wenig zu sagen.
Mir fällt auch gerade niemand ein, der schon einmal so einen LKW umgebaut hat.
Hast du mal die Beiträge hier im LKW-Teil durchsucht?

Grüße Oliver

Videos, Tutorials, How to ...
Homepage: www.der-theoretiker.de
Youtube: www.youtube.com/user/Mikromodelle
Facebook: www.facebook.com/Mikromodellbau.theoretiker/

Selbstfeiermeister Offline




Beiträge: 628

20.02.2018 16:52
#5 RE: Fragen eines Neulings zum Zerlegen eines Herpa LKWs Zitat · antworten

Hab mal mein Erstlingswerk vorgekramt (damals noch XP-8 40MHz).

Im Pinzip wurde schon alles richtig erklärt: Türgriffe eindrücken und Hütte nach oben ziehen (nachdem der Kühlergrill ab ist).
Es geht etwas besser, wenn man mit einem flachen Schraubendreher (am besten nicht so groß, wie der im Bild) zwischen Hütte und Radlauf hebelt. Aber nur ganz vorsichtig und stückchenweise von beiden Seiten, damit nichts verkantet.



Gruß
Sebastian

https://www.shapeways.com/shops/sebastians-shapeways-shop

dettinger Offline



Beiträge: 5

20.02.2018 21:36
#6 RE: Fragen eines Neulings zum Zerlegen eines f Herpa LKWs Zitat · antworten

Ich möchte mich bei den Forenmitgliedern, die mir geantwortet haben, ganz herzlich für die Hilfe bedanken.
Ich konnte das Führerhaus nun zerlegen und werde mich nun dem Einbau der Lenkachse und des Servos widmen.


Mit freundlichen Grüßen

Peter

«« LS-10
 Sprung  

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen