Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 1.096 mal aufgerufen
 LKWs
Sven Löffler Offline

Admin


Beiträge: 3.446

10.03.2018 11:53
MB Actros "Max Wild" Zitat · antworten

Hallo zusammen,

hier ein "neues" Modell von mir. Wobei es nicht mehr so neu ist.

Es handel sich dabei um einen MB Actros Tieferladerzug der Firma "Max Wild". Das Modell hat ein paar Sonderfunktionen.

Die Zugmaschine:
Das Modell stammt von Herpa. Zunächst habe ich den Lenkservo eingebaut. Als Vorderachse habe ich die Herpa Lenkungsteile benutzt. Der Antrieb ist ein 16 mm Doppelachsgetriebe mit einer Untersetzung von 1:95. Als Empfänger arbeitet ein RX43, welcher auf 2 x H Ausgänge programmiert ist. Einer wird zum Fahren benutzt, der andere für Aufliegerfunktionen. Lipo ist eine 200er Zelle. Die Lichtfunktionen beschränken sich auf Abblendlicht, Positionslampen und Rücklicht. Über eine 4 Pol Steckdose werden Licht- und Motorfunktionen nach hinten übertragen. Der Fahrer kommt aus dem 3D Drucker. Hier habe ich einen neue Tiny eingebaut, welcher später bei mir erhältlich sein wird. Dieser Tiny bietet 2 x Blitzer sowie eine Frontblitzer Ausgang an. Alle Ausgänge haben ihre eigene Freuenz und arbeiten unabhänging voneinander, sodass sie mal zusammen blitzen und mal wieder getrennt. Das werde ich später in einem Video noch zeigen.



Der Tieflader:
Der Tieflader bietet etwas mehr Funktionen. Der Schwanenhals kann abgekuppelt werden. Über einen 1:25 Planetengetriebemotor mit M1,6 Gewindestange wird die Platte bewegt, welche das Tiefbet mit dem Schwanenhals verbindet. Der Schwanenhals ist über die 4 polige Buchse mit der Zugmaschine verbunden. Am Schwanenhals befinden sich noch 2 Positionslampen.

Nun war die Überlegung, wie ich an den Tieflader hinten Licht bekomme. Es sollte nur Licht und ein Blitzer sein. Warum also nicht einfach einen Tiny programmieren, der das alles abdeckt. Alles sollte das automatisch geschehen, sobald der Schwanenhals angekuppelt ist. Da kam die Idee mit dem Reedkonakt. Im Schwanenhals befindet sich ein 2 x 2 mm Magnet. Im Tiefbett befindet sich quer eingebaut ein Reedkontakt. Fahre ich nun mit dem Schwanenhals an das Tiefbett, wird der Reedkontakt geschlossen. 5 Sekunden später schaltet sich das Licht ein. Weitere 5 Sekunden später schaltet sich der Blitzer ein. Über einen extra Schalter können die Lichtfunktion auch komplett deaktiviert werden. Verbaut ist eine 90er Lipo.



Ein Video der Beleuchtung wird noch folgen.

Julian P Offline




Beiträge: 60

10.03.2018 14:17
#2 RE: MB Actros "Max Wild" Zitat · antworten

Hallo Sven,
ein tolles Projekt. Den wollte ich auch umgebaut haben, aber bei mir wird es wohl doch eher der neue Volvo von Max Wild. Auf das Video freue ich mich schon. Könntest du bitte vielleicht noch ein genaues Foto vom Hänger schicken, wo der Schwanenhals angekoppelt ist. Leider kann ich mir nicht so recht vorstellen, wie das funktioniert.
Liebe Grüße
Julian

Selbstfeiermeister Offline




Beiträge: 674

10.03.2018 14:46
#3 RE: MB Actros "Max Wild" Zitat · antworten

Toller Umbau. Interessante Lösung mit dem Reedkontakt.

Der Fahrer stammt wohl aus Minecraft?

Gruß
Sebastian

https://www.shapeways.com/shops/sebastians-shapeways-shop

Sven Löffler Offline

Admin


Beiträge: 3.446

10.03.2018 14:56
#4 RE: MB Actros "Max Wild" Zitat · antworten

@Julian Foto kommt.

@Sebastian Für einen Filamentdrucker bin ich ganz zufrieden. Der Fahrer wird auch selten voll mit der Lampe angestrahlt. Dann fällt es nicht so auf.

Sven Löffler Offline

Admin


Beiträge: 3.446

10.03.2018 20:37
#5 RE: MB Actros "Max Wild" Zitat · antworten

Hier noch ein kleines Video zur Beleuchtung.

Harry1985 Offline




Beiträge: 217

15.03.2018 22:38
#6 RE: MB Actros "Max Wild" Zitat · antworten

Hallo,

Ich finde die Kombi auch sehr gelungen. Meine Hochachtung. Eine Frage habe ich zu dem Tiefbett. Der ist doch in der Breite verstellbar oder? Wie breit kann das Tiefbett maximal werden?

Mfg Henri

https://www.shapeways.com/shops/micromodels_1_87

Sven Löffler Offline

Admin


Beiträge: 3.446

16.03.2018 12:29
#7 RE: MB Actros "Max Wild" Zitat · antworten

Hallo Henri,

Ja, trot Reekontakt ist er noch verstellbar. Die max Breite liegt bei 39 mm. Der Volvo L350 sollte also auch passen.

«« Scania Umbau
 Sprung  

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen