Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 339 mal aufgerufen
 Probleme
MECler Offline



Beiträge: 95

06.04.2018 20:24
Stopplicht funktioniert nicht und Motor "ruckelt" Zitat · antworten

Hallo in die Runde!

An dieser Stelle hatte ich vor einigen Monaten meinen ersten Umbau gezeigt. Leider hat er aktuell eine Macke und ich komme mit meinem Latein leider nicht weiter.

Verbaut ist ein Rx45-v5 und ein Getriebe 1:48 von Peter Stöhr. Kurz vor Ende des letzten Einsatzes ist das Stopplicht ausgestiegen und das Getriebe "ruckelt" merkwürdig bei Vorwärtsfahrt (wirkt, als ob etwas locker ist). Rückwärts funktioniert das Getriebe so wie früher, allerdings geht auch dort kein Stopplicht. Der Akku ist voll und die Anschlüsse habe ich auch kontrolliert - optisch unauffällig. Am Sender hatte ich nichts verändert.

Habt Ihr noch Tipps? Wonach müsste ich suchen? Es wäre schön, wenn ich das Auto mit Eurer Hilfe wieder auf die Straße schicken könnte. Danke und schönes Wochenende!

Gruß Rico

ewu Offline



Beiträge: 187

07.04.2018 13:08
#2 RE: Stopplicht funktioniert nicht und Motor "ruckelt" Zitat · antworten

Hallo Rico,

vielleicht als erste Maßnahme mal das Stopplicht ablöten und testen ob die Fahrfunktion dann geht.

Freundliche Grüße Uwe.

Kniffo01 Offline




Beiträge: 1.600

08.04.2018 10:50
#3 RE: Stopplicht funktioniert nicht und Motor "ruckelt" Zitat · antworten

Hallo Rico,

schau mal ob der Motor eventuell vor oder zurück gerutscht ist. Ich glaube bei den Getrieben von Stöhr wird der Motor nur geklemmt.
Wegen dem Rücklicht, wenn es funktioniert hat und nun nicht mehr funktioniert klinkt es nach einem Hardwareproblem.
Schau mal, ob auf dem entsprechenden Pin am Deltang Spannung anliegt wenn du bremst.

Grüße Oliver

Videos, Tutorials, How to ...
Homepage: www.der-theoretiker.de
Youtube: www.youtube.com/user/Mikromodelle
Facebook: www.facebook.com/Mikromodellbau.theoretiker/

Funckie26 Offline




Beiträge: 70

11.04.2018 18:18
#4 RE: Stopplicht funktioniert nicht und Motor "ruckelt" Zitat · antworten

Moin moin Rico,

das gleiche Getriebe hatte ich bei meinem 1. Mirkomodell (MAN TGA XXL) verbaut.
Damals ist eine Achse immer in eine Richtung gewandert und hat sich dann verklemmt. Abhilfe war ein kleiner Rest Kunststoff den ich von außen als "Anschlagpuffer" angebracht hatte. Seit dem läuft das Getriebe bei mir wunderbar.
Vielleicht ist es bei deinem Getriebe genau das gleiche Fehlerbild.

Gruß

Robert

MECler Offline



Beiträge: 95

12.04.2018 21:14
#5 RE: Stopplicht funktioniert nicht und Motor "ruckelt" Zitat · antworten

Danke an alle Tippgeber!

Der Fehler beim Stopplicht war schlicht eine kalte Lötstelle, die ich erst nach Demontage des Akkus - unter dem sind die Widerstandsplatinen - im Gegenlicht sehen konnte.

Das Ruckeln stellte sich als Verkettung von ungleichmäßigem Dreck auf den Rädern und einer teilweise lockeren Felge heraus. Nach Säuberung und Befestigung läuft er wieder.

Gruß Rico

P. S. Der Motor ist im Getriebe eingeklebt.

 Sprung  

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen