Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 794 mal aufgerufen
 LKWs
Funckie26 Offline




Beiträge: 71

06.05.2018 22:18
MAN TGX XLX Kempf Stöffel-Liner "MAN" Zitat · antworten

Hallo zusammen,

nach mehreren Jahren Bastelpause entstand über das letzte Jahr verteilt dieser MAN-SZ.
Die Zugmaschine wurde wartungsfreundlich konzipiert, damit für spätere Reparaturen alle Bauteile gut zugänglich sind. Der Auflieger sollte natürlich kippen, die Klappe sollte wärend der Fahrt zu bleiben, die Liftachse wurde realisiert wie auch die Stützen.

An der Zugmaschine wurden folgende Standardkomponenten verbaut:

- Lenkung: Herpa
- Lenkservo: S18JST
- Antrieb: Sol-Expert 1:90
- Fahrregler: Motor Tiny II
- Akku: Lipo 180 mAh
- Empfänger: Deltang RX-32D
- Licht: HLBT (noch nicht realisiert)


Im Anhänger sind bis jetzt folgende Komponenten verbaut:

- Empfänger: Deltang RX-32D
- Akku: Lipo 90 mAh
- Antrieb für Stützen: 6 mm Getriebemotor 1:25, Spindel von einem AS-2000 Linearservo
- Antrieb für Mulde/Liftachse: 1:494
- Regler für Antriebe: je ein Motor Tiny II
- Licht: HLBT (noch nicht realisiert)

Anbei noch ein paar Bilder aus der Bauphase:



Die Positionsleuchten werden wieder mittels Lichtleiter realisiert.


Getriebemotor eingebaut, Lenkung geschraubt, Kabelsalat


Xycelonseil in Messingrohr für Biegevorgang


Bogen mit der Spitzzange etwas nachpressen


fertige Teile


Bewegungsbereich der Strebe zur Realisierung der Liftachse


Haken mit einem Stück Druckfeder für die Verriegelung der Heckklappe


Druckfeder für Liftachse, Getriebemotor für Stützen

Derzeitiger Baufortschritt:


Das Preiserlein an seinem Arbeitsplatz, Liftachse vom Auflieger angehoben


Sicht von unten auf die Zugmaschine...


... und den Auflieger


gekippt


Stützen ausgefahren

Wenn die Zeit es zulässt, dann geht es mit der Beleuchtung weiter. Der Getriebemotor 1:136 ist für die volle Mulde etwas zu schwach, für die leere Mulde zu schnell und wird noch durch 1:700 ersetzt, sofern er dort von der Länge her reinpasst.


Gruß

Robert

Tobias B. Offline




Beiträge: 140

07.05.2018 07:20
#2 RE: MAN TGX XLX Kempf Stöffel-Liner "MAN" Zitat · antworten

Hallo Robert,

ein tolles Modell hast du da auf die Räder gestellt! Super ordentlich gebaut. Ich habe ihn ja auch schon in Dortmund beladen dürfen

Gruß Tobi

 Sprung  

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen