Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 15 Antworten
und wurde 1.847 mal aufgerufen
 Tipps & Tricks
Seiten 1 | 2
e-up! Online




Beiträge: 336

06.06.2018 20:13
Shicoh Coreless Motor 3,2mm mit Faulhaber Planetengetriebe 03A Zitat · Antworten

Hallo,

Die mechanische Ausführung des 4mm Getriebemotor mit Kunststoff-Planetengetriebe konnte mich nie recht begeistern. Das 3,4mm Planetengetriebe 03A von Faulhaber hingegen ist perfekt, wird aber nur verbaut mit dem brushless Motor 0308 geliefert.

Da liegt es nun nahe, das Planetengetriebe zu demontieren und mit einem coreless Motor zu verheiraten. Das Abziehen des Antriebszahnrads überlebt der Faulhabermotor aber leider nicht.

Nachdem Faulhaber mir das winzige Zahnrad (m=0,055, z=12) als Ersatzteil geliefert hat, stand dem Einbau des 3,2mm Shicoh Coreless Motors nicht mehr im Wege.


Hier die Dokumentation meines Umbaus:


F0308_00.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
Faulhaber brushless Motor mit Planetengetriebe 030803A


F0308_01.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
Brushless Motor 0308 und Planetengetriebe 03A getrennt


F0308_02.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
Das Faulhaberzahnrad m1=0,055 und z=12 im Vergleich zu Modul m2=0,10 und m3=0,15


F0308_03.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
Shicoh coreless Motor 3,2mm mit Vibrationsmasse


F0308_04.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
Abziehen der Vibrationsmasse von der Antriebsachse


F0308_05.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
Die Antriebsachse ist lang genug, um sie mittels Spannzange zu spannen und bei ungeöffnetem Motor auf die Zahnradbohrung 0,3mm abzudrehen


F0308_06.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
Shicoh in der Spannzange zur Bearbeitung mittels Stechdrehstahl


F0308_07.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
Die abgedrehte Antriebswelle vor der Kürzung


F0308_08.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
Shicoh coreless verpresst mit Faulhaber-Antriebszahnrad


F0308_09.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
Messing-Adapter zur Aufnahme im Planetengetriebe gedreht und mit Shicoh verpresst


F0308_10.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
Shicoh mit 03A montiert im Vergleich: 4mm Getriebemotor, Faulhaber brushless Planetengetriebemotor und 3,2mm Shico mit Planetengetriebe 03A


Der neue „Shicoh 03A 3,2mm“ dreht mit der Untersetzung 25:1 perfekt mit 1300rpm bei 4,2V.

Mittels Ringmagneten, Hallsensor und Controller wird dieser Winzling zum Lenkservo komplettiert.


Bis bald,

Siegfried


www.youtube.com/c/road87

Selbstfeiermeister Offline




Beiträge: 1.192

07.06.2018 01:59
#2 RE: Shicoh Coreless Motor 3,2mm mit Faulhaber Planetengetriebe 03A Zitat · Antworten

1:25 reicht für ein Lenkservo? Und was soll damit bewegt werden? Der gezeigte 4mm-MOTOR hat ein Getriebe mit 125:1 und ist nur unwesentlich größer.

Gruß
Sebastian

https://www.shapeways.com/shops/sebastians-shapeways-shop

e-up! Online




Beiträge: 336

07.06.2018 07:00
#3 RE: Shicoh Coreless Motor 3,2mm mit Faulhaber Planetengetriebe 03A Zitat · Antworten

Hallo Sebastian,

Faulhaber liefert das Planetengetriebe 03A in gleicher Größe auch mit der Untersetzung 125:1 und selbstverständlich habe ich mir auch diese Untersetzung an meine Shicoh Motoren geflanscht.

Für meine Zahnstangenlenkungen mit meinen selbstgefrästen Zahnstangen m=0,1 passt die 25:1 Untersetzung perfekt.

Gruß,

Siegfried


www.youtube.com/c/road87


PS: Das Faulhaberplanetengetriebe hat Metallzahnräder, ein 3,2mm Gehäuse und eine gelagerte Antriebswelle.
Vergleich Mechanik + Preis: 4mm-Kunststoffplanetengetriebe / 03A Planetengetriebe = Selter / Champagner

e-up! Online




Beiträge: 336

14.08.2018 17:20
#4 RE: Shicoh Coreless Motor 3,2mm mit Faulhaber Planetengetriebe 03A Zitat · Antworten

Update:

als Poti-Ersatz dienen diese diametral (parallel zum Durchmesser) magnetisierte Ringmagneten dem
Hallsensor als Positionsgeber

Update20180814.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)


Magnet 1: da=1mm, di=0,5mm, b=0,5mm

Magnet 2: da=2mm, di=1mm, b=1mm

Magnet 3: da=4mm, di=2mm, b=1mm


Bis bald,

Siegfried


www.youtube.com/c/road87

600mm-Fan Offline



Beiträge: 37

17.10.2018 21:45
#5 RE: Shicoh Coreless Motor 3,2mm mit Faulhaber Planetengetriebe 03A Zitat · Antworten

Hallo Siegfried,

dies ist ein Bericht nach meinem Geschmack, aller Achtung vor dieser Umsetzung. Für diesen Bericht habe ich mich ausnahmsweise hier mal angermeldet. Für Toni hatte ich mal die kleine Ns1 in TTf gebaut. Da ging es auch schon sehr eng zu. Aber das ist ja noch eine Hausnummer höher angesiedelt, Respekt. Ich staune nur über die Möglichkeit des Abdrehens der Motorwelle. Ich gehe mal davon aus, das der Drehstahl mit VHM bestückt ist. Und Zahnräder kleiner Modul 0,1 hatte ich bisher auch noch nicht zu Gesicht bekommen.

Derzeit baue ich an einer Brigadelok in Nf, aber das dauert noch ein Weilchen. Ich werde mal in nächster Zeit ein paar Bildchen machen und diese hier einstellen.

Bis dahin alles Gute
Gruß Gerd

e-up! Online




Beiträge: 336

18.10.2018 07:18
#6 RE: Shicoh Coreless Motor 3,2mm mit Faulhaber Planetengetriebe 03A Zitat · Antworten

Hallo Gerd,

willkommen im Forum und danke für die Lorbeeren.


Aktuell habe ich meinen ersten Servo-Controller mit Magnetsensor (statt Poti) im Test.

Das Fahrzeug mit diesem Magnetsensor-Servo incl. Faulhaber-Planetengetriebe ist auch schon fertig.

Video und Baubericht stelle ich hier vor, wenn Das Fahrzeug komplett ist


Bis bald,

Siegfried


PS: Miniatur VHM Drehwerkzeuge bekommst Du hier: https://www.gewinde.com


www.youtube.com/c/road87

600mm-Fan Offline



Beiträge: 37

18.10.2018 15:46
#7 RE: Shicoh Coreless Motor 3,2mm mit Faulhaber Planetengetriebe 03A Zitat · Antworten

Hallo Siegfried,

so, ich bin nun von der Arbeit zurück. Vielen Dank für die schnelle Antwort.
Ich hatte gestern Abend Deine Berichte und Videos aufgesaugt. Es ist schon beachtlich, was Du so alles auf die Beine stellst. Ich freue mich auf Deinen nächsten Baubericht.
Bis dahin, gutes Gelingen und viel Freude beim Weiterwerkeln.

Bis bald, Gruß
Gerd

PS: vielen Dank auch für den Tip mit dem VHM-Werkzeug. Ich hatte mir gestern schon neue kleine VHM-Reibahlen geordert, und zwar hierüber: https://www.kyocera-unimerco.de/produkte...ikro-reibahlen/ Wenn man den Kundenservice erreichen möchte, einfach hinten die 115 durch 114 ersetzen.

600mm-Fan Offline



Beiträge: 37

15.12.2019 19:52
#8 RE: Shicoh Coreless Motor 3,2mm mit Faulhaber Planetengetriebe 03A Zitat · Antworten

Guten Abend,

ich wollte zur Ergänzung einen stabilen 4mm-Getriebemotor 125:1 von Sol-Expert vorstellen, der leider eine Welle von 2mm verfügt. Zur Info, das Teil läuft extrem leise. Einige von Euch werden dieses Modell sicher schon kennen. Ich habe die Welle des Getriebemotor nach Siegfrieds Methode auf 1mm abgedreht und ein Kegelzahnrad installiert.

Getriebemotor Sol-expert (2).jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Viele Grüße
Gerd

e-up! Online




Beiträge: 336

15.12.2019 21:39
#9 RE: Shicoh Coreless Motor 3,2mm mit Faulhaber Planetengetriebe 03A Zitat · Antworten

Hallo Gerd,

gut dass Dir das Abdrehen der 2mm Welle geglückt ist.

Sol-Expert hat meine Motoren am Freitag an mich verschickt.

Ich beabsichtige die Welle auf 0,6mm abzudrehen damit auch kleinste Modul 0,1 Zahnräder sowie Potis auf die Achse gesteckt werden können.

Bauberichte folgen.

Gruß,

Siegfried

Toni Offline




Beiträge: 1.414

16.12.2019 18:08
#10 RE: Shicoh Coreless Motor 3,2mm mit Faulhaber Planetengetriebe 03A Zitat · Antworten

Moin, moin ihr zwei...

Zitat von 600mm-Fan im Beitrag #8
Ich habe die Welle des Getriebemotor nach Siegfrieds Methode auf 1mm abgedreht und ein Kegelzahnrad installiert.

Gerd, das schaut ja gut aus und nun kann ich auch endlich mal mein Projekt Stalinez T100 angehen, wo ich diese Kombination mit Kegelrädern "ums Eck zu kommen", für die Kettenlaufwerke angedacht habe.
Mal schauen, ob das auch so gelingt, wie ich mir das gedacht habe und die Gummiketten das auch lange genug durch halten...

Nette Grüße vom Toni

Rechtschreib- und Gramatikfehler sind Ausdruck meiner Kreativität ...

e-up! Online




Beiträge: 336

17.12.2019 18:34
#11 RE: Shicoh Coreless Motor 3,2mm mit Faulhaber Planetengetriebe 03A Zitat · Antworten

Hallo Gerd,

die Welle meines Motors taumelt - offensichtlich wurde das letzte Lager eingespart

Gruß,

Siegfried

600mm-Fan Offline



Beiträge: 37

17.12.2019 23:50
#12 RE: Shicoh Coreless Motor 3,2mm mit Faulhaber Planetengetriebe 03A Zitat · Antworten

Hallo Toni & Siegfried,

ich habe mir die beiden Motörchen mit dem Getriebe noch mal genauer angeschaut. Also den ich vorab schon mal auf 1mm abgedreht hatte, macht mir keine Sorgen. Die angepunktete Scheibe liegt auch am Getriebegehäuse dicht an. Jedoch muß ich bei dem zweiten Getriebe auch ein Taumeln feststellen und die angepunktete Scheibe ist mit zu viel Abstand zum Gehäuse versehen, so dass die Welle ein zu großes Längsspiel aufweist. Für mich eindeutig ein Quallitäts-Problem. Da muß ich wohl auch noch mal beim Anbieter nach Kulanz zwecks Umtausch nachfragen.

Ich melde mich diesbezüglich noch mal.

Gruß Gerd

e-up! Online




Beiträge: 336

18.12.2019 10:44
#13 RE: Shicoh Coreless Motor 3,2mm mit Faulhaber Planetengetriebe 03A Zitat · Antworten

Hallo Gerd,

um die Getriebewelle in voller Länge nutzen zu können, habe ich mir eine Messing-Spannzange für
meine 6mm-Schaublin-Spannzange gedreht.

Spannzange_2.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)



Spannzange_1.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
Die Spannzange spannt nicht den 4mm Getriebemotor sondern nur vorn die
angepunktete 3mm Scheibe. Die Getriebewelle lässt sich sehr gut abdrehen.


Motor-Spannzange.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
Hier der Getriebemotor mit der auf 0,8mm abgedrehten Welle.


Gruß,

Siegfried

e-up! Online




Beiträge: 336

19.12.2019 15:41
#14 RE: Shicoh Coreless Motor 3,2mm mit Faulhaber Planetengetriebe 03A Zitat · Antworten

...und hier nun ein neues Servo:


Motor_Poti.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)


Welle auf 0,6mm abgedreht, Poti-Achse auf 0,6mm aufgebohrt und zusammengesteckt: ein sehr starkes Servo!


Gruß,

Siegfried

600mm-Fan Offline



Beiträge: 37

21.12.2019 22:24
#15 RE: Shicoh Coreless Motor 3,2mm mit Faulhaber Planetengetriebe 03A Zitat · Antworten

Hallo Siegfried,

wie konntest Du das ursprüngliche Taumeln der Welle beseitigen oder hattest Du andere Getriebemotoren für das Abdrehen verwendet? Ich hatte bei Sol-Expert nachgefragt, also ein Umtausch wäre möglich. Ich frage mich, ob ich nicht die angepunktete Scheibe entferne und erneut mit Loctite-Kleber dicht an das Gehäuse anbringe. Dann dürfte das Problem beseitigt sein. Was meinst Du?

Das mit den selbstgebauten Spannzangen ist eine gute Idee, wenn man etwas längere Wellen benötigt. Da lohnt sich dann schon eine Anfertigung.

Einen schönen 4.Advent, Gruß
Gerd

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz