Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 28 Antworten
und wurde 4.531 mal aufgerufen
 Baumaschinen
Seiten 1 | 2
Bernhard Offline




Beiträge: 1.151

04.02.2007 11:41
#16 RE: Liebherr L 580 MM Zitat · antworten

Servus Hans,

wie gehts dem Bagger,

kann er wieder drehen

Gruß
Bernhard

gthansi Offline




Beiträge: 67

04.02.2007 20:18
#17 RE: Liebherr L 580 MM Zitat · antworten

Servus Bernhard,

nein ich bin noch nicht dazu gekommen, das Getriebe zu tauschen!
Leider!

Aber bis Sinsheim ist er bestimmt wieder fit!
Dann werde ich mal deinen Volvo laden, wenn ich darf!

Gruß

Hans

Bernhard Offline




Beiträge: 1.151

04.02.2007 20:23
#18 RE: Liebherr L 580 MM Zitat · antworten
Servus Hans,

viel Glück bei der Reparatur,

der Volvo wartet,ebenso der Scania und der Johnny...

Gruß
Bernhard
gthansi Offline




Beiträge: 67

04.02.2007 20:29
#19 RE: Liebherr L 580 MM Zitat · antworten

Hallo Bernhard,

na dann! Wie sagt Lippi immer, allzeit eine Handvoll Sand unter der Schaufel, oder?

Bring aber deinen Radlader auch bitte mit, musst mir den Allrad zeigen!

Wegen der Frequenz, mein Bagger hat den Kanal 92. Da kann ich nichts mehr ändern. Hoffe das bringt keine Probleme?

Gruß Hans

Bernhard Offline




Beiträge: 1.151

04.02.2007 20:34
#20 RE: Liebherr L 580 MM Zitat · antworten

Hallo Hans,

ohne meinen L 580 geh ich sowieso nicht nach Sinsheim ,
hab ich Dir ja versprochen(die Spionage)

das mit Kanal 92 läßt sich sicherlich arrangieren

Gruß
Bernhard

gthansi Offline




Beiträge: 67

12.02.2007 19:49
#21 RE: Liebherr L 580 MM Zitat · antworten

Servus Bernhard,

mein Bagger geht wieder! Sinsheim kann kommen!

Gruß
Hans

Mannheimer2005 Offline




Beiträge: 1.169

12.02.2007 20:41
#22 RE: Liebherr L 580 MM Zitat · antworten

@ Bernhard

Der Radlader macht irgendwie doch am meisten Spaß
( Ich muß meinen auch mal wieder zusammen bauen )

MFG: Franky

_________________________________
Ist alles nur eine Frage der Zeit
_________________________________

nicole ( Gast )
Beiträge:

12.02.2007 23:29
#23 RE: Liebherr L 580 MM Zitat · antworten

Jo Franky ,

must deinen zusammen baun

gruß nicole

Bernhard Offline




Beiträge: 1.151

17.02.2007 16:31
#24 RE: Liebherr L 580 MM Zitat · antworten

Hallo Franky,

da kann ich nicht widersprechen....
(ich hab gedacht, er ist schon fertig)

Gruß

Bernhard

Mannheimer2005 Offline




Beiträge: 1.169

17.02.2007 19:42
#25 RE: Liebherr L 580 MM Zitat · antworten

Hallo

Er Wahr mal Fertig. Mir kamm aber Sand ins hubgetriebe da es teilweise offen wahr dar ging nix mehr. Habe bei der gelegenheit auch gleich angefangen die Licht Funktionen weiter auszubauen.

MFG: Franky

_________________________________
Ist alles nur eine Frage der Zeit
_________________________________

Bernhard Offline




Beiträge: 1.151

17.02.2007 20:46
#26 RE: Liebherr L 580 MM Zitat · antworten

Servus,

läuft er wieder bis Sinsheim

Mannheimer2005 Offline




Beiträge: 1.169

18.02.2007 00:00
#27 RE: Liebherr L 580 MM Zitat · antworten

Hallo Bernhard

Ich denke Schon. Brauche ja etwas zum Arbeiten

MFG: Franky

_________________________________
Ist alles nur eine Frage der Zeit
_________________________________

Bastian B. Offline




Beiträge: 247

03.09.2008 14:16
#28 RE: Liebherr L 580 MM Zitat · antworten

Hallo,

habe ein paar Fragen bezüglich deines Radladers:

- Wie muss man sich das mit den Platinenlosen Fahrtreglern vorstellen?
- Hast du noch mehr Bilder wo man sieht wie du die einzelnen Komponenten verbaut hast?
- Warum sind zwei LiPo Akkus verbaut?
- Hast du die Antriebswelle für die Achsen Kugellagern gelagert?
- Was für ein 1:48 Getriebe ist das, was du für den Antrieb nimmst?

Vielen Dank für die Antworten schon im Vorraus.

Gruß

Bastian

Bernhard Offline




Beiträge: 1.151

05.09.2008 20:06
#29 RE: Liebherr L 580 MM Zitat · antworten

Hallo Bastian,

- nur der Prozessor,darauf sind die Endstufen direkt verlötet
- leider nein,
- weil sich der Platz förmlich anbot.......,
- ja,
- ist ein G30 ,mit einer zusätzlichen Getriebestufe 19/12.

Gruß
Bernhard

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen