Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 9 Antworten
und wurde 937 mal aufgerufen
 PKWs
e-up! Offline




Beiträge: 206

12.11.2018 14:20
Pendelvorderachse mit integriertem 3,4mm Stepper-Motor Zitat · Antworten

Hallo,

in meinen Fahrzeugen nehmen die Lenkungen trotz meiner recht kleinen Servos immer noch zu Platz ein. Auch müssen die Abstände Schnecke/Zahnrad der beiden Untersetzungen perfekt minimiert werden um das Lenkspiel vertretbar klein zu halten.

Meine Experimente mit Micro-Stepper-Motoren brachten mich auf die Idee, Spurstange und Stepper-Motor zu kombinieren.

Hier mein Baubericht:




Achsträger und Spurstange als 3D-Druck Brass von Shapeways - Passflächen wurden nächträglich gefräst, sämtliche Bohrungen mit 0,05mm Untermaß gebohrt und anschließend aufgerieben.




Stepper-Motor 3,4mm vom Träger getrennt, Gewindespindel ergänzt, in Gegenlager gesteckt und Stepper auf die Spurstange geklebt.





Achsträger, Achsschenkel und Spurstange zum Test montiert und als komplette Achse getestet.



Ein Video vom Lenk-Test findet Ihr hier: https://youtu.be/6vo4865FDSk

Das Lenkspiel dieser Konstruktion ist extrem klein!

Auch wenn noch einige Optimierungen nötig sind werden meine neuen Fahrzeuge sicher mit dieser Pendelachse ausgestattet.

Bis bald,

Siegfried


www.youtube.com/c/road87

Sven Löffler Offline

Admin


Beiträge: 3.500

12.11.2018 14:48
#2 RE: Pendelvorderachse mit integriertem 3,4mm Stepper-Motor Zitat · Antworten

Das schaut ja interessant aus.

Hast Du eigentlich ein komplett fertiges PKW Modell ? Ich würde gerne mal ein Video von einem deiner PKWs sehen. Bisher habe wir leider immer nur Videos einzelner Bauteile gesehen.

Peet Offline



Beiträge: 55

12.11.2018 20:21
#3 RE: Pendelvorderachse mit integriertem 3,4mm Stepper-Motor Zitat · Antworten

Hallo Siegfrid

Super was du da zusammen „friemelst“,
Ich habe genau das Problem für einen Camaro ein kleines Servo zu finden.
Bietest du so etwas zum Kauf an😜😜?

Grüsse Patrick

19ted54 Offline




Beiträge: 38

13.11.2018 10:53
#4 RE: Pendelvorderachse mit integriertem 3,4mm Stepper-Motor Zitat · Antworten

Hallo Siegfried,
kannst Du bitte etwas über die Ansteuerungs-Elektronik und ihre Größe sagen?!
LGEduard

Viribus Unitis

e-up! Offline




Beiträge: 206

13.11.2018 11:46
#5 RE: Pendelvorderachse mit integriertem 3,4mm Stepper-Motor Zitat · Antworten

Hallo Eduard,

der Achs-Stepper-Servocontroller wird die Größe 5mm x 5mm (ca.) bekommen.

Er benötigt aber einen zusätzlichen Taster (SMD, 3mm x 4mm x 2mm) der als Anschlag für eine Endposition dient und im Fahrzeug zu montieren ist.

Nach Verbau dieser Lenkung ist der Controller zunächst anzulernen:
er fährt selbstständig den Anschlag an und stoppt. Durch Betätigen des Tasters sind dann Nullstellung und die andere Endposition anzufahren. Die Schritte vom ersten Anschlag bis zur Nullposition und von der Nullposition bis zum anderen Endanschlag werden im Controller abgespeichert. Nach Einschalten des Fahrzeugs fährt der Controller dann den Endtaster an und von dort aus die Nullposition. Ein Nachtrimmen der Gerandeausfahrt wird somit nicht nötig sein.

Gruß,

Siegfried


www.youtube.com/c/road87

19ted54 Offline




Beiträge: 38

13.11.2018 11:57
#6 RE: Pendelvorderachse mit integriertem 3,4mm Stepper-Motor Zitat · Antworten

Danke Siegfried!
Der Controller klingt nach Eigenentwicklung, wirst Du die Elektronik-Konstruktion als 'open source' zur Verfügung stellen? Gibt es eine Bezugsquelle für die Stepper-Motoren?
Vielen Dank & LGEduard

Viribus Unitis

e-up! Offline




Beiträge: 206

13.11.2018 12:09
#7 RE: Pendelvorderachse mit integriertem 3,4mm Stepper-Motor Zitat · Antworten

Hallo Eduard,

dieser Stepper-Controller ist eine Eigenentwicklung.

Den Standard-Servocontroller (brushed motor) habe ich ebenfalls als Eigenentwicklung im Test - er hat die Abmessungen 5mm x 5mm. Darüber hinaus teste ich gerade einen Servocontroller (brushed motor) mit integriertem Hall-Sensor (Poti-Ersatz) - der Ringmagnet kommt auf die Antriebsachse und der Controller wird direkt unter dem Ringmagneten platziert.

Wenn die Controller alle Tests bestanden haben werde ich sie zum Verkauf anbieten.

Diesen Micro-Stepper-Motor findest Du auch bei ebay (Art. 132463708066). Ich habe einige zig bestellt, denn es gibt 2 Varianten: a) Rotor läßt sich nicht aus dem Stator ziehen b) Rotor läßt sich aus dem Stator ziehen und der Stator kann somit sehr einfach bearbeitet werden. rund 30% meiner Stepper fallen unter b).


Gruß,

Siegfried


www.youtube.com/c/road87

19ted54 Offline




Beiträge: 38

13.11.2018 12:26
#8 RE: Pendelvorderachse mit integriertem 3,4mm Stepper-Motor Zitat · Antworten

Klingt Alles sehr interessant, ich hoffe, daß Du die Serienreife bald erreichst!
LGEduard

Viribus Unitis

e-up! Offline




Beiträge: 206

13.11.2018 12:28
#9 RE: Pendelvorderachse mit integriertem 3,4mm Stepper-Motor Zitat · Antworten

...Du kennst ja meine "Trägheit"

19ted54 Offline




Beiträge: 38

13.11.2018 12:31
#10 RE: Pendelvorderachse mit integriertem 3,4mm Stepper-Motor Zitat · Antworten

'Trägheit' - vielleicht, aber ich kenne Dich auch als sehr produktiv!
LGEduard

Viribus Unitis

 Sprung  

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz