Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 251 mal aufgerufen
 Probleme
HTM Offline



Beiträge: 6

25.12.2018 15:33
Seiltrommel auf 1:700 Getriebemotor befestigen Zitat · antworten

Hallo liebe Forianer

Nachträglich ein frohes Fest

Hab da ein Problem, bin dabei ein Bagger zu bauen.Die Befestigung der Seitrommeln auf der Welle des Getriebemotors treibt mich zur Verweifelung. Wollte es gut machen und habe die Trommel auf der Welle verstiftet( 0,5 Bohrung).
Nun musste ich feststellen ds alle 3 Wellen gebrochen sind und genau a.d. Stelle wo die 0.5 Bohrung ist. Diese Lösung taugt nix. Nun, meine Eingebung war nimm Loctide 648 (Fügen, Welle, Nabe).Hält das Zeug oder gibt es was besseres,mir fällt nix besseres ein. Haben die Baumaschinenbauer vielleicht eine bessere Lösung.
Würde mich über einen Tipp sehr freuen.

Mit freundlichen Gruss

Hubert

nachtdieb Offline




Beiträge: 1.030

25.12.2018 16:58
#2 RE: Seiltrommel auf 1:700 Getriebemotor befestigen Zitat · antworten

Hallo Hubert,

am besten wäre es, du verwendest keine Trommeln und wickelst die Schnur direkt auf die Motorwelle. Der Loctite 648 funktioniert nur bei Metallverbindungen zuverlässig.

Viele Grüße
Klaus

--------------------------------------------------
Hier geht's zur Beschreibung vom MotorTinyII

Chantal Offline



Beiträge: 17

09.01.2019 11:37
#3 RE: Seiltrommel auf 1:700 Getriebemotor befestigen Zitat · antworten

Hallo Klaus,
ich bin ganz neu ihr in dem Forum, deshalb kennt mich noch niemand.
Zu deiner Aussage muss ich Korrektur halber mich einkinken.
Ich habe wohl die Kunststoffwelle von meinem 6 mm Motor mit einer 1,5 mm Durchmesser Kupferhülse als Verbindung zwischen Motorwelle und der Antriebswelle meines Doppelachsenantriebes mit Loctite 648 verklebt.
Modell funktionier Problemlos.

Gruß
Chantal

Huskyrider Offline




Beiträge: 70

09.01.2019 11:48
#4 RE: Seiltrommel auf 1:700 Getriebemotor befestigen Zitat · antworten

Hallo zusammen

Auch ich habe die Erfahrung gemacht, dass die Zahnräder auf der Kunststoffwelle halten mit dem Loctite.

Jedoch hatte ich das Problem, dass sich diese irgendwann wieder gelöst haben. Hatte ich auch schon bei mehreren Getrieben.

Gruss Michi

Chantal Offline



Beiträge: 17

09.01.2019 16:37
#5 RE: Seiltrommel auf 1:700 Getriebemotor befestigen Zitat · antworten

Hallo Michi,
ich weis nicht, welchen Loctite du verwendest.
Ich verwende den Loktite 648.
Nun kommt es natürlich auf die Größe der Klebefläche an sowie die Kräfte die auf die Klebefläche wirken.

Gruß
Chantal

Angefügte Bilder:
IMG_2234.JPG   IMG_2237.JPG   IMG_2239.JPG  
 Sprung  

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen