Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 17 Antworten
und wurde 961 mal aufgerufen
 Vorstellungen der Mitglieder
Seiten 1 | 2
marcvo Offline




Beiträge: 49

07.01.2019 21:11
einer aus der Oberlausitz Zitat · Antworten

Hallo,

Modellbau/Bahn gibt es bei mir seit meinen 5ten Lebensjahr(Modellbahn). Dann dazu ab Anfang der 90er RC-Car Racing in 1:10
Habe dann irgendwann in der Zeit 2002-2005, durch Zufall im Odenwald, dass erste mal Mikromodellbau bei einer Modelltruckveranstaltung zu sehen bekommen und habe die Szene seither mit Unterbrechungen verfolgt.
Nun mit 50 Jahren auf dem Buckel und Brille auf der Nase war es soweit. Zu Weinachten gab es von s..-Ex.. das Basic plus Set und einen W50 mit Koffer.



Marcus

MECler Offline



Beiträge: 136

27.03.2019 09:04
#2 RE: einer aus der Oberlausitz Zitat · Antworten

Hallo Marcus!

Willkommen in den Reihen hier. Bist Du in einem Verein engagiert? Wenn ja, könnte man sich ja mal auf einer Ausstellung über den Weg laufen.

Schönes Modell der 50iger!

Gruß Rico

sammy Offline



Beiträge: 92

27.03.2019 11:33
#3 RE: einer aus der Oberlausitz Zitat · Antworten

Herzlich Willkommen Marcus.

ich wohne seit kurzem in der nähe von Hoyerswerda. Vielleicht kann man ja mal was zusammen machen.

Grüße
Samuel

marcvo Offline




Beiträge: 49

27.03.2019 17:19
#4 RE: einer aus der Oberlausitz Zitat · Antworten

Hallo Samuel & Rico,

danke für die Willkommensgrüße.

Ich bin in keinen Verein.
Gelegentlich schaue ich mal bei uns in der Region bei Moba Ausstellungen vorbei(Leipzig ist auch wieder mal fällig).

Im Dezember 18, war in Crostau eine Abteilung der IG sächsische Nebenbahnen mit dem Bahnhof Neschwitz. Dort war eine E-Lo Feuerwehr und ein Fortschritt Mähdrescher mit RC dabei. Das war dann die Initialzündung endlich mit RC in 1zu87 zu beginnen.


Inzwischen ist ja noch ein PKW dazu gekommen.

Grüße
Marcus
Youtube:www.youtube.com/channel/UCSSP0iFsz8l_XuLdI7QyT0w

MichaW Offline



Beiträge: 10

28.03.2019 04:22
#5 RE: einer aus der Oberlausitz Zitat · Antworten

Ein Hallo in die Oberlausitz,

ist der Robur schon einsatzbereit ?

Gruss Micha

marcvo Offline




Beiträge: 49

28.03.2019 17:22
#6 RE: einer aus der Oberlausitz Zitat · Antworten

Hallo Micha,

welcher Robur?

Habe eine W50 und einen EMW Kombi leben eingehaucht.


Beide bei youtube zu sehen.

Grüße
Marcus
Youtube:www.youtube.com/channel/UCSSP0iFsz8l_XuLdI7QyT0w

Selbstfeiermeister Offline




Beiträge: 918

28.03.2019 17:35
#7 RE: einer aus der Oberlausitz Zitat · Antworten

Hallo Marcus,

Micha hatte es wahrscheinlich so verstanden, dass du die LO-Feuerwehr mitgenommen hattest. So ein Robur würde sich aber auch bestimmt gut in deinen Fuhrpark integrieren

Gruß
Sebastian

https://www.shapeways.com/shops/sebastians-shapeways-shop

marcvo Offline




Beiträge: 49

28.03.2019 18:23
#8 RE: einer aus der Oberlausitz Zitat · Antworten

Hallo,

bei erwähnter Ausstellung, konnte ich den erwähnten Robur auch mal genauer anschauen.

Ob ich eine Robur in meinen Fuhrpark übernehme wird die Zeit zeigen. Z. Zeit liegt noch ein zerlegter Nissan Skyline da(Conrad Reely RC)welcher ein neues Innenleben benötigt.

Grüße
Marcus
Youtube:www.youtube.com/channel/UCSSP0iFsz8l_XuLdI7QyT0w

Selbstfeiermeister Offline




Beiträge: 918

28.03.2019 19:16
#9 RE: einer aus der Oberlausitz Zitat · Antworten

Ja, der Reely Skyline hat eine üble Lenkung. Da wundert's, dass der 4mm-Lenkmotor überhaupt einen Ausschlag hinbekommt. Ich wollte da spaßeshalber einfachmal einen Deltang ranpacken und sehen, wie sich das damit fährt. Der Wendekreis ist dann immer noch übel, aber vielleicht taugt er dann für die Rennstrecke. Als Alternative habe ich aber schon mal ein neues Chassis gebastelt, was eine richtige Lenkung beinhaltet.

Gruß
Sebastian

https://www.shapeways.com/shops/sebastians-shapeways-shop

marcvo Offline




Beiträge: 49

28.03.2019 19:25
#10 RE: einer aus der Oberlausitz Zitat · Antworten

gibt's davon Bilder?

Grüße
Marcus
Youtube:www.youtube.com/channel/UCSSP0iFsz8l_XuLdI7QyT0w

Selbstfeiermeister Offline




Beiträge: 918

28.03.2019 20:40
#11 RE: einer aus der Oberlausitz Zitat · Antworten

Ja, sind aber noch nicht online

Gruß
Sebastian

https://www.shapeways.com/shops/sebastians-shapeways-shop

Selbstfeiermeister Offline




Beiträge: 918

05.04.2019 18:49
#12 RE: einer aus der Oberlausitz Zitat · Antworten

Zitat von Selbstfeiermeister im Beitrag #9
Ja, der Reely Skyline hat eine üble Lenkung. Da wundert's, dass der 4mm-Lenkmotor überhaupt einen Ausschlag hinbekommt. Ich wollte da spaßeshalber einfachmal einen Deltang ranpacken und sehen, wie sich das damit fährt. Der Wendekreis ist dann immer noch übel, aber vielleicht taugt er dann für die Rennstrecke. Als Alternative habe ich aber schon mal ein neues Chassis gebastelt, was eine richtige Lenkung beinhaltet.



Ich habe das spaßeshalber jetzt mal gemacht und einen Deltang Rx43d-2 und eine 120er LiPo da rein- bzw. raufgepackt. Ich will den nicht ernsthaft mit der "Werkslenkung" betreiben, daher habe ich mir jetzt nicht die Mühe gemacht die Komponenten ordentlich zu verstauen. Es würde aber platzlich passen.
H1 - 6mm-Fahrmotor,
H2 - 4mm-Lenkmotor.



Funzt eigentlich ziemlich gut. Mit dem Deltang lässt er sich relativ feinfühlig fahren. Der Wendekreis kommt aber dem eines Öltankers nahe (gut 50cm). In gewissem Maße lässt sich der Lenkeinschlag auch etwas variieren. Für die Rennstrecke taugt es aufgrund des enormen Wendekreises doch eher wenig, es sei denn, man nutzt die Banden um um die Kurven zu kommen.


PS: Sorry, dass ich den Thread dafür benutzt habe, aber das Thema würde hier gerade angeschnitten, daher dachte ich, dass es hier am besten passt.

Gruß
Sebastian

https://www.shapeways.com/shops/sebastians-shapeways-shop

marcvo Offline




Beiträge: 49

06.04.2019 11:20
#13 RE: einer aus der Oberlausitz Zitat · Antworten

Hallo Sebastian,

Da hast du aber eine minmal inversive Fariante gewählt. Ich will dem Teil unter Verwendung des Plastikchassis
Ein komplett neues innenleben verpassen. Die orginal Räder sollen mit zum einsatz kommen.
Habe leider keine möglichkeit
mir was aus Messing zu drehen um zumindest der VA Kugellager
zu vepassen.

Grüße
Marcus
Youtube:www.youtube.com/channel/UCSSP0iFsz8l_XuLdI7QyT0w

Selbstfeiermeister Offline




Beiträge: 918

06.04.2019 11:44
#14 RE: einer aus der Oberlausitz Zitat · Antworten

Nee, nee. Das Ding wird so nicht auf die Straße gelassen. Wollte nur mal schauen, was ein einfacher Tausch der Elektronik bringt. Der Antrieb wäre sogar verwendbar. Ich habe da schon ein komplett neues Chassis liegen und neue Räder gibt's auch dazu. Wenn ich noch ein paar Funktionen gecheckt habe, mache ich ein neues Thema dazu auf.

Gruß
Sebastian

https://www.shapeways.com/shops/sebastians-shapeways-shop

MichaW Offline



Beiträge: 10

19.04.2019 05:40
#15 RE: einer aus der Oberlausitz Zitat · Antworten

Hallo marcvo,

Sorry, ich hatte den IFA mit einem Robur verwechselt weil ich bei meinem Schwager in Markersdorf in einem Robur der Feuerwehr sitzen durfte. Bis dahin hatte ich noch nie einen LKW aus DDR Zeiten gesehen geschweige denn am Lenkrad sitzen:-) Dein YT Channel gefällt mir gut. Ist der EMW340 nocj im Einsatz ?

Gruß Micha

Seiten 1 | 2
«« Vorstellung
 Sprung  

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz