Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 34 Antworten
und wurde 3.270 mal aufgerufen
 Probleme
Seiten 1 | 2 | 3
JR Offline




Beiträge: 29

04.03.2019 21:49
#16 RE: Teleskopausleger / Seilführung Mobilkran Zitat · Antworten

Hallo zusammen,

ein kurzes Funktions-Video des Auslegers findet Ihr hier:

https://youtu.be/1GHgdb1_8Eg

Das rucken am Anfang des Ausschiebens kommt von der nicht ganz rundlaufenden Gewindestange.
Das werde ich noch ändern.

VG
Jörg

Warum muss das nur so klein sein :-)

Blümi Offline




Beiträge: 61

05.03.2019 10:59
#17 RE: Teleskopausleger / Seilführung Mobilkran Zitat · Antworten

Hallo Jörg

Respekt, das sieht doch Super aus!

Gruß Matze

frankeisenbahn Offline



Beiträge: 239

05.03.2019 11:02
#18 RE: Teleskopausleger / Seilführung Mobilkran Zitat · Antworten

Hallo Jörg,
das Aus- und Einfahren deines Teleskopauslegers sieht richtig gut aus. Wie Klaus schon geschrieben hat ,habe ich für den Teleskopausleger zwei Motoren mit zwei Gewindestangen eingebaut. Ich dacht ursprünglich, dass das mechanisch unproblematischer ist. Tatsächlich ist es doch sehr störanfällig, dass ich jetzt auch begonnen habe, eine neuen Ausleger mit Seilzugtechnik zu bauen. Ich bin übrigens in zwei Wochen in Mannheim am Stand der IG Mikromodellbaufreunde Süd Rhein/Main und Anfang April auf der Intermodellbau am Stand der Feuerwehr Wuppertal. Vielleicht sehen wir uns mal und können uns austauschen.
Grüße
Frank

MikroMike85 Offline



Beiträge: 31

05.03.2019 15:48
#19 RE: Teleskopausleger / Seilführung Mobilkran Zitat · Antworten

HALLO Jörg,

Gratuliere, Du hast es hin bekommen!
Sieht wirklich super aus.
Leider kann zumindest ich auf Deinen Bilder nicht so richtig erkennen wie Du das umgesetzt hast.
Hast Du die Bilder noch?

Grüsse
Mike

JR Offline




Beiträge: 29

05.03.2019 20:43
#20 RE: Teleskopausleger / Seilführung Mobilkran Zitat · Antworten

Guten Abend zusammen,

erst mal vielen Dank für die Glückwünsche zum funktionierenden Ausleger.
In der Tat habe ich sehr lange darüber gebrütet und getüftelt bis es, so wie jetzt, funktioniert hat.
Wenn es meine Zeit zulässt und ich doch noch von Herpa einen originalen Ausleger des LTM 1040 bekomme
werde ich mich nochmal daran versuchen.

Aufgrund einiger Anfragen bezgl. der Seilführungen meine Skizze zur Bauausführung (kann kein CAD )



VG
Jörg

Warum muss das nur so klein sein :-)

JR Offline




Beiträge: 29

07.03.2019 22:38
#21 RE: Teleskopausleger / Seilführung Mobilkran Zitat · Antworten

Hallo zusammen,

heute habe ich die Gewindestange zum Ausschieben und Einziehen der 1. Auslegerstufe wegen
mangelndem Rundlauf erneuert. Ich hatte die Verbindungshülse schief an der Gewindestange angelötet.
Jetzt läuft das Ganze ruckelfrei und auch das Seitliche (wenn auch wenige) Kippen der Auslegerstufen 2 und 3
beim Ausfahren ist komplett verschwunden.
Es sollte darauf geachtet werden (das wisst Ihr bestimmt besser wie ich ) das der Gewindestab so rund laufend wie möglich am Getriebemotor befestigt wird.
Dadurch hat sich auch die Akustik positiv geändert, das läuft jetzt wesentlich leiser und leichter

VG
Jörg

Warum muss das nur so klein sein :-)

Thomas M Offline



Beiträge: 174

08.03.2019 09:21
#22 RE: Teleskopausleger / Seilführung Mobilkran Zitat · Antworten

Hallo Jörg,

die Probleme mit dem Rundlauf der Motoren habe ich auch bei anderen Anwendungen beobachtet. Deshalb führe ich nun immer die Motorwelle in Hülsen oder Kugellagern. Ersprt mir seither sehr viele Probleme.

Gruß aus dem Taunus

Thomas

JR Offline




Beiträge: 29

18.03.2019 23:07
#23 RE: Teleskopausleger / Seilführung Mobilkran Zitat · Antworten

Hallo zusammen,


ich hätte eine Bitte.
Bald kann ich mit der Verkabelung des Mobilkranes beginnen, jetzt habe ich ein Problem mit dem Anschluss des Lenkservos.
Wie kann ich das Servo anschließen, (es liegt auf Kanal 2), das wenn ich den Kran drehe(liegt auch auf Kanal 2) die Lenkung abgeschaltet ist.
Umgeschaltet wird mit Kanal 5, nach dem Baggerschaltplan von Klaus (Nachtdieb )mit einem BaggerTiny.
Kommt vielleicht die Signalleitung des Servos an den BaggerTiny und an welchen Anschluß ?
Ich möchte in der einen Ebene den Mobilkran fahren und lenken und in der anderen Ebene die Kranfunktionen haben.
Ich stehe da gerade vor einer großen Wand

Ich habe dafür

einen Deltang RX32
5 MotorTiny2, einen zum Fahren und die anderen für die Kranfunktionen
einen BaggerTiny zum Umschalten Ober und Unterwagen

Herzlichen Dank
VG
Jörg

Warum muss das nur so klein sein :-)

nachtdieb Offline




Beiträge: 1.109

18.03.2019 23:22
#24 RE: Teleskopausleger / Seilführung Mobilkran Zitat · Antworten

Hallo Jörg,

an den BaggerTiny kannst du leider kein Servo anschließen, der ist lediglich für die MotorTiny's gedacht, wie im Schaltplan beschrieben.

Viele Grüße
Klaus

--------------------------------------------------
Hier geht's zur Beschreibung vom MotorTinyII

JR Offline




Beiträge: 29

19.03.2019 07:17
#25 RE: Teleskopausleger / Seilführung Mobilkran Zitat · Antworten

Hallo Klaus,

danke für die schnelle Antwort.
hmmm, muss da evtl. mit 2 Empfängern (2 Sender ? ) gearbeitet werden

VG
Jörg

Warum muss das nur so klein sein :-)

Theoretiker Offline




Beiträge: 1.776

19.03.2019 10:06
#26 RE: Teleskopausleger / Seilführung Mobilkran Zitat · Antworten

Zitat von JR im Beitrag #23


...
Ich möchte in der einen Ebene den Mobilkran fahren und lenken und in der anderen Ebene die Kranfunktionen haben.
Ich stehe da gerade vor einer großen Wand

Ich habe dafür

einen Deltang RX32
5 MotorTiny2, einen zum Fahren und die anderen für die Kranfunktionen
einen BaggerTiny zum Umschalten Ober und Unterwagen
...




Du müsstest den Deltang umprogrammieren und entweder die Drehbewegung oder die Lenkung auf einen anderen Kanal legen.
Würde aber eher die Drehbewegung auf einen anderen Kanal legen.

Was hast du für einen Sender?
Dort könnten man dann ggf. Lenkung und Drehen auf einen Hebel routen. Über einen Schalter anschließend zwischen Kranbetrieb und Fahrbetrieb wechseln.

Grüße Oliver

Videos, Tutorials, How to ...
Homepage: www.der-theoretiker.de
Youtube: www.youtube.com/user/Mikromodelle
Facebook: www.facebook.com/Mikromodellbau.theoretiker/

JR Offline




Beiträge: 29

19.03.2019 10:23
#27 RE: Teleskopausleger / Seilführung Mobilkran Zitat · Antworten

Hallo Oliver,

vielen Dank für die schnelle Antwort.

Am RX 32d kann nix umprogrammiert werden, dass ist aber nicht schlimm denn ich habe 2 RX32d und werde mal versuchen den Mobilkran mit diesen 2 Empfängern zu steuern.
Ich hab eine DX8 für den Micromodellbau und genügend Speicherplatz zur Verfügung. Mein Gedanke ist der,
den einen Empfänger nutze ich für den Kranbetrieb auf einem Kanal und den anderen Empfänger binde ich auf einem 2. Kanal für den Fahrbetrieb und die Lichtsteuerung.
So habe ich auch viel weniger Kabel durch die Drehachse zu verlegen.
Den tipp bekam ich heute Morgen von meinem Schwiegersohn, Maler und Lackierermeister, der hat nix aber auch garnix
mit Modellbau zu tun.....uuuuuuuh. Er sagte "willste 2 Kanäle nehmen da brauchst du nicht die 2. Fernsteuerung.
Lieg ich das jetzt falsch
So müsste es doch funktionieren, oder???

Viele Grüße
Jörg

Warum muss das nur so klein sein :-)

Theoretiker Offline




Beiträge: 1.776

19.03.2019 10:36
#28 RE: Teleskopausleger / Seilführung Mobilkran Zitat · Antworten

Hallo Jörg,

da habt ich nen dreher drin beim Deltang. Bin von einem RX43 ausgegangen. Sorry.
Den 32er kann man nicht umkonfigurieren, da gebe ich dir recht.
Du willst es dann quasi über Modellmatch machen. Unterwagen und Oberwagen haben im Sender einen separaten Speicherplatz. (denke das meinst du mit dem binden auf den einen Kanal und 2. Kanal)
Müsste man nur mal testen, wie sich der Rx32d verhält wenn er im Standby ist. (während du den anderen Empfänger steuerst)

Grüße Oliver

Videos, Tutorials, How to ...
Homepage: www.der-theoretiker.de
Youtube: www.youtube.com/user/Mikromodelle
Facebook: www.facebook.com/Mikromodellbau.theoretiker/

JR Offline




Beiträge: 29

19.03.2019 10:47
#29 RE: Teleskopausleger / Seilführung Mobilkran Zitat · Antworten

Hallo Oliver,

ja, genau so meine ich das.
Ich nutze den RX32d in allen meinen Modellen.
Wenn ich das Modell im Modellspeicher wechsle geht das zuvor genutzte in Standby und warte auf seinen nächsten Einsatz.
Im Prinzip habe ich dann 2 Modelle im Einsatz und das wechseln in einen anderen Modellspeicher geht sehr schnell
mit der DX8.

Vg
Jörg

Warum muss das nur so klein sein :-)

JR Offline




Beiträge: 29

04.05.2019 22:14
#30 RE: Teleskopausleger / Seilführung Mobilkran Zitat · Antworten

Hallo und guten Abend zusammen,

einige Zeit war es hier still aber jetzt kann ich eine Fertigmeldung geben

Nochmals vielen Dank an alle die mir bei meinen Fragen und Ungereimtheiten weitergeholfen haben.

Ich fahre den mit zwei Empfängern, das hatte für mich den Vorteil das ich nur 4 Kabel durch den Drehpunkt
führen musste. Plus/Minus für den Empfänger des Kranteils und Plus/Minus für die zwei auf dem Kranteil verbauten Blink LED´s. Diese steuere ich über den 2KM, der auch die restliche Beleuchtung ( außer Brems-u. Rückfahrscheinwerfer) steuert.

Verbaut habe ich im Fahrzeug:
KG 48 mit MotorTiny2
RX32d
180 mah
2kM für die Lichtsteuerung
Servo S18

Beleuchtung:
0402 für Fahrlicht, Rücklicht und Bremslicht
0201 für die Rückfahrscheinwerfer
sowie drei selbst blinkende LED für die Rundumleuchten

Für den Kran habe ich folgendes verbaut

4 MotorTiny2
RX32d
136:1 zum Teleskopiren
25:1 für die Seiltrommel
700:1 zum heben und senken
700:1 zum drehen (ja ich weiß,er könnte schneller drehen. Hatte mich vergriffen und wollte einen 136er nehmen)
mehrere Schnecken und Zahnräder

Die original Herpareifen laufen nicht ganz rund, da werde ich mir noch selbst welche herstellen.
Welche Shorehärte könntet Ihr mir empfehlen ?
Die Fuhre wiegt immerhin 132,7 Gramm ..............Vollgetankt
Bei all den anderen LKW habe ich bis jetzt Shorhärte 13 genommen.

So, hier zwei Bilder



sorry, ich weiß nicht warum die Bilder verdreht dargestellt sind

und ein Video findet man hier


https://youtu.be/TiZMWEjjz8o

Viele Grüße
Jörg

Warum muss das nur so klein sein :-)

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz