Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 11 Antworten
und wurde 494 mal aufgerufen
 Deltang Empfänger DSM2 & DSMX
christoph16 Offline




Beiträge: 24

19.02.2019 20:59
Deltang DX45 dreifach belegung Zitat · Antworten

Hi
Ich brauch mal das Schwarmwissen.
Im bau ist eine US Schwerlastzugmaschiene mit der Idee das Bremslicht, das Licht und der Blinker über eine LED zu schalten
Dem Anhang beigefügt ist eine Zeichnung meiner Idee.
Nun die Frage an die Gemeinschaft ob das so mit dem DX45 funktioniert.
lg|addpics|o3l-2-1b80.jpg|/addpics|

Selbstfeiermeister Offline




Beiträge: 896

19.02.2019 21:26
#2 RE: Deltang DX45 dreifach belegung Zitat · Antworten

Nein, die LED wird mit jeder Funktion heller, also 3 Stufen Helligkeit und Aus. Der Blinker soll ja sicher das Licht ausschalten, wenn es bereits durch das Fahrlicht und/oder das Bremslicht an ist. Du müsstest also noch einen Transistor dazwischen basteln, der durch den Blinkerausgang gesteuert wird. Der Transistor muss an "+ Akku", also ein NPN in Kollektorschaltung. Die Basis des Transistors wird über einen Widerstand an "+ Akku" gelegt und über einen weiteren Widerstand an den Blinkerausgang. Sobald der Blinkerausgang gegen Masse zieht, wird die Basis des NPN negativer, als der Emmiter und sperrt damit. Ist der Blinkerausgang offen, schaltet der Transistor durch sobald das Fahr- und oder Bremslicht aktiv ist.

Edit: die vorderen Blinker müssten dann aber ebenfalls schaltungstechnisch modifiziert werden, da diese sonst entgegen den hinteren Blinkern schalten.

Edit2: muss nochmal nachdenken, die Blinker gehen ja sonst nur, wenn auch Fahr- und oder Bremslicht aktiv sind...

Edit3: Es müssen Transistoren in die Pfade von Fahrlicht und Bremslicht, nicht in den gemeinsamen Pfad.

Gruß
Sebastian

https://www.shapeways.com/shops/sebastians-shapeways-shop

Theoretiker Offline




Beiträge: 1.761

21.02.2019 09:47
#3 RE: Deltang DX45 dreifach belegung Zitat · Antworten

Hallo Ihr beiden,

geht das Licht beim Blinken komplett aus oder wird dieses nur schwächer?
Wenn nicht müsste es reichen in alle drei Leitungen zwischen den P-Ausgang und der Led eine Diode zu platzieren, so wie du es gezeichnet hast. Eventuell müsste die Höhe der Widerstände noch etwas mehr variieren damit man einen besseren Unterschied sieht.
Bei meinem Volvo (Nottelmann) steuere ich damit die Rückleuchten und Bremsleuchten. Das klappt sehr gut.

Wenn die Leds allerdings ausgehen müssen, während der Blinkphase, wird es wohl etwas komplizierter.
Da bin ich mit meinem Wissen dann raus. :-)

Grüße Oliver

Videos, Tutorials, How to ...
Homepage: www.der-theoretiker.de
Youtube: www.youtube.com/user/Mikromodelle
Facebook: www.facebook.com/Mikromodellbau.theoretiker/

Selbstfeiermeister Offline




Beiträge: 896

21.02.2019 14:07
#4 RE: Deltang DX45 dreifach belegung Zitat · Antworten

Ich konnte inzwischen etwas nachdenken. Mit Transistoren lässt sich das nur sehr aufwendig realisieren. Die geeignete Lösung erscheint mir hier doch ein Tiny zu sein, welcher den Blinkerausgang vom Empfänger 1:1 logisch durchschaltet, das Rück- und das Bremslicht jedoch mit steigender Flanke des Blinkerausganges (Ausschalten des Blinkers) abschaltet, bis der Blinkerausgang wieder gegen Masse geht (Blinker Einschalten) oder die Auszeit des Blinkers abgelaufen ist und noch Rück- und/oder Bremslicht aktiv ist (Blinker wurde inzwischen wieder abgeschaltet). Die Helligkeit der LED lässt sich bei "Nur-Rücklicht" über PWM dimmen die Blinker-/Bremslichthelligkeit würde ich mit dem Vorwiderstand festlegen. Das Ganze muss natürlich für Links und Rechts implementiert werden.

Alternativ lässt sich die Funktion auch mit einer XOR-Logik realisieren (wie oben, nur Blinker geht sofort aus, wenn der Blinkerausgang am Empfänger gegen Masse geht), dann ist das Blinken allerdings asynchron (das vordere Blinklicht muss dann ebenfalls über die Logik laufen).

Gruß
Sebastian

https://www.shapeways.com/shops/sebastians-shapeways-shop

christoph16 Offline




Beiträge: 24

21.02.2019 17:31
#5 RE: Deltang DX45 dreifach belegung Zitat · Antworten

also .....
habe mir nun Videos angeschaut
Bei voller Beleuchtung wird bei den Rückleuchten nur heller und wieder dunkler geschaltet als Blinker (also nicht aus und an).

Chantal Offline



Beiträge: 105

21.02.2019 18:24
#6 RE: Deltang DX45 dreifach belegung Zitat · Antworten

Guten Abend in die Runde,
wer weis von Euch wie das im Original ist ?
Ich denke beim US- Truck funktioniert es so, dass beim Blinken das Rücklicht wärend des Blinkvorgang erlischt und dann wieder einschaltet.
Mit den drei Vorschaltdioden ligst du schon richtig, die schützen die P- Ausgänge.
Wenn der Truck fährt und das Licht eingeschaltet ist leuchten die Rückleuchten.
Für den Blinkvorgang sollte nun das Rücklicht abgeschaltet werden. Nach Beendigung des Blinkvorganges wird das Rücklicht wieder eingeschaltet.
Das Bremslicht wird doch erst aktiv wenn der Truck anhält und geht danach wieder aus ! Oder nicht ?
Somit musst du eine Transistorschaltung in den Rücklichtpfad einbringen, der bei Licht an das Rücklicht bei einem Blinkvorgang abschaltet und dann wieder an.

Gruß aus am Schwabaländle
Chantal

Theoretiker Offline




Beiträge: 1.761

21.02.2019 18:47
#7 RE: Deltang DX45 dreifach belegung Zitat · Antworten

Zitat von christoph16 im Beitrag #5

...
nur heller und wieder dunkler
geschaltet als Blinker
...



Dann sollte die Schaltung mit den Dioden ausreichen. Wie schon geschrieben, solltest du eventuell mit den Widerstandswerten etwas spielen. Für einen ersten Test sind die Werte für eine 0603 Led aber schon okay.
Das Bremslicht wird wohl heller sein als die Blinker. Eine Frage stellt sich noch,
welches Licht die höchste Priorität hat. Blinker oder Bremslicht.
Mach doch einfach mal einen Testaufbau und probier es aus.

Grüße Oliver

Videos, Tutorials, How to ...
Homepage: www.der-theoretiker.de
Youtube: www.youtube.com/user/Mikromodelle
Facebook: www.facebook.com/Mikromodellbau.theoretiker/

christoph16 Offline




Beiträge: 24

21.02.2019 19:49
#8 RE: Deltang DX45 dreifach belegung Zitat · Antworten

der blinker geht nicht komplett aus

Selbstfeiermeister Offline




Beiträge: 896

21.02.2019 20:21
#9 RE: Deltang DX45 dreifach belegung Zitat · Antworten

Dann vermute ich mal, dass er so hell wie das Bremslicht ist und nur auf Rücklichthelligkeit zurück schaltet? Das klingt dann nach der Schaltung, wie sie in Oldtimern verwendet wurde, wo der Blinker auch als Bremslicht benutzt wird, aber hier als 2. Glühfaden in der selben Lampe. Das heißt, der Blinker müsste das Bremslicht invertieren.

Gruß
Sebastian

https://www.shapeways.com/shops/sebastians-shapeways-shop

Huskyrider Offline




Beiträge: 85

22.02.2019 09:00
#10 RE: Deltang DX45 dreifach belegung Zitat · Antworten

Hallo zusammen

Zu der Schaltung kann ich leider nichts beitragen, bin auf keinen grünen Zweig gekommen.

Jedoch weiss ich bei der 1:1 Fahrzeugen sind die Blinker und Bremslichter 21W Glühlampen, daher gleich hell.

Gruss Michi

Theoretiker Offline




Beiträge: 1.761

22.02.2019 12:01
#11 RE: Deltang DX45 dreifach belegung Zitat · Antworten

Zitat von Selbstfeiermeister im Beitrag #9
Dann vermute ich mal, dass er so hell wie das Bremslicht ist und nur auf Rücklichthelligkeit zurück schaltet? Das klingt dann nach der Schaltung, wie sie in Oldtimern verwendet wurde, wo der Blinker auch als Bremslicht benutzt wird, aber hier als 2. Glühfaden in der selben Lampe. Das heißt, der Blinker müsste das Bremslicht invertieren.


Das klingt nach einem Tiny mit entsprechender Programmierung und Auswertung von 3 Lichteingängen und Ausgabe über ebenfalls 3 Lichtausgänge, da unterschiedliche Helligkeiten benötigt werdem. Über PWM könnte man die Helligkeit zwar auch regeln aber auf Videos wirkt das nicht schön.

Grüße Oliver

Videos, Tutorials, How to ...
Homepage: www.der-theoretiker.de
Youtube: www.youtube.com/user/Mikromodelle
Facebook: www.facebook.com/Mikromodellbau.theoretiker/

derniwi Offline



Beiträge: 432

22.02.2019 18:19
#12 RE: Deltang DX45 dreifach belegung Zitat · Antworten

Hallo zusammen,

ich habe mich mal vor zwei Jahren oder so mit den US-Fahrzeugen (speziell für ein Polizeifahrzeug, da war ich mal mit James in Kontakt, ist aber irgendwie eingeschlafen) und deren Beleuchtung beschäftigt. Eigentlich ging bei den Videos das normale Licht während des Blinkvorgangs auf der entsprechenden Seite aus. Was ich nicht gefunden habe, war die Kombination von Blinker und Bremslicht.

Also fasse ich mal die acht Zustände zusammen, die eintreten können:
1) Rücklicht ausgeschaltet
2) Rücklicht eingeschaltet
3) Rücklicht ausgeschaltet und blinken
4) Rücklicht eingeschaltet und blinken (Licht geht an und aus)
5) Rücklicht ausgeschaltet und bremsen (Licht geht auf volle Helligkeit)
6) Rücklicht eingeschaltet und bremsen (Licht geht auf volle Helligkeit)
7) Rücklicht eingeschaltet, blinken und bremsen (Licht geht an und aus)

Das dritte Bremslicht kann eigentlich direkt vom Fahrtregler gesteuert werden.
Wenn man jetzt noch den Warnblinker mit aufnehmen möchte, kommt das auch noch dazu. Und man muss auch daran denken, dass die Scheinwerfer vorne sowie die anderen Blinkleuchten ja auch anzusteuern sind. Ein Tiny kann mit den Anschlüssen schnell an die Grenzen kommen.

Die zu steuernden LEDs wären:
1) Licht vorne (evtl. inkl. Standlicht und Fernlicht, entweder über PWM oder über versch. Ausgänge mit unterschiedlichen Widerständen)
2) Blinker links vorne
3) Blinker rechts vorne
4) Licht hinten links
5) Licht hinten rechts

Das dritte Bremslicht wird über den Fahrtregler gesteuert.

Und eben die entsprechenden Eingänge:
- TinySteuerung für Blinker, Licht und Warnblinker (ein Kanal)
- Bremslicht

Also sind schon mal sieben I/O notwendig.

Vielleicht kommt ihr damit einen Schritt weiter.

Gruß
Nils

 Sprung  

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz