Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 299 mal aufgerufen
 Empfänger, Servos, Multiswitch
Thomas M Offline



Beiträge: 174

11.03.2019 20:48
ER100 Zitat · Antworten

Hallo zusammen,


habe heute das erste mal einen ER100 verbaut. Habe ihn an P2 angeschlossen und auf Kanal 4 gelegt. Dann den Deltang entsprechend programmiert. Da der ER nur einen Impulseingang hat, habe ich ihn als Servo programmiert. Was soll ich sagen, es tut sich nix. Hat einer eine Idee woran es liegen könnte?

Gruß aus dem Taunus

Thomas

Sven Löffler Offline

Admin


Beiträge: 3.500

12.03.2019 10:48
#2 RE: ER100 Zitat · Antworten

Hallo Thomas,

hast du einen Servo, den du statt des ER100 mal an den P2 anschließen könntest ? So könntest du überprüfen, ob dein P Ausgang richtig arbeitet. Sollte das der Fall sein, kann man den Fehler eingrenzen. Dann liegt es am ER100

Thomas M Offline



Beiträge: 174

12.03.2019 12:00
#3 RE: ER100 Zitat · Antworten

Hallo Sven,

werde ich mal testen. Habe den ER100 an einem eigenen Lipo, er ist nur über die Impuls-Leitung mit dem Deltang verbunden. Dürfte meiner Meinung nach aber keinen Einfluss haben.

Gruß aus dem Taunus

Thomas

sammy Offline



Beiträge: 92

12.03.2019 12:27
#4 RE: ER100 Zitat · Antworten

Hallo Thomas,

Wenn du für den ER100 und den Deltang verschiedene Spannungsversorgungen verwendest würde ich dir raten die Masse der beiden zu verbinden. Ich hab bisschen was mit dem Arduino zutun und da kann sowas zu wunderbaren Fehlern führen.

LG Samuel

Thomas M Offline



Beiträge: 174

12.03.2019 13:38
#5 RE: ER100 Zitat · Antworten

Hi Samuel,

habe den ER mal an den Haupt -Lipo gehängt und es geht..... Die Idee war, das Impuls-Kabel an die Drehachse zu löten und somit keine Einschränkungen in der Drehbewegung des Wipplenkerkrans zu haben. Der Akku sollte unten in der Nähe des Motors sein... Werde jetzt mit einer hohlen Drehachse arbeiten und versuchen nicht zu überdrehen damit die Kabel nicht abreißen.

Gruß aus dem Taunus

Thomas

«« Nano-Servo
 Sprung  

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz