Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 25 Antworten
und wurde 2.140 mal aufgerufen
 PKWs
Seiten 1 | 2
Blümi Offline




Beiträge: 54

08.04.2019 04:42
#16 RE: Bausatz "Das87 1/87 4WD Land Rover Defender" von TINY 4x4 Zitat · antworten

Hallo Sebastian

Ein wirklich toller Baubericht!
Da will man doch gleich Losbasteln.
Aber leider ist mein Bausatz irgendwo zwischen dem GLS-Lager in Ulm und der Schwäbischen Alb (ca 13 Km)
verschwunden und ist nicht mehr auffindbar.

Gruß Matze

Selbstfeiermeister Offline




Beiträge: 807

08.04.2019 22:16
#17 RE: Bausatz "Das87 1/87 4WD Land Rover Defender" von TINY 4x4 Zitat · antworten

Hallo Matze,
ja, selbst Pakete kommen inzwischen nicht mehr zuverlässig an. Bei uns wird das auch immer schlimmer. Ich hoffe, dass sich das schnell aufklärt und du deine Lieferung erhältst.


Ich habe inzwischen Empfänger und Lipo installiert. Entgegen meiner sonstigen Gewohnheit habe ich zur Verdrahtung keinen Lackdraht, sondern kunststoffisolierte Litzen verwendet, was ganz schön viel Platz benötigt. Für die Versorgungsspannung habe ich zwei Verteilerplatinen gebastelt -> 0,5mm-Leiterplatte zum Kamm geschliffen, das lötet sich besser. Zum Anlöten der Leitungen habe ich den Kamm noch nicht vom Platinenmaterial abgetrennt, so lässt es sich leichter beim Löten handhaben.





Die Verteilerplatinen wurden abschließend mit Schrumpfschlauch isoliert. Für die Isolation des Empfängers gegen den Rahmen habe ich ein dünn geschliffenes Plastiksheet auf den Rahmen geklebt.



Den Empfänger habe ich mit UV-Kleber (der lässt sich ggf. leicht wieder lösen) auf dem Plastiksheet befestigt. Oben auf liegt die 120mAh-LiPo-Zelle. Seitlich am Servo habe ich auch schon mal eine Buchstenleiste (8-polig) für die Verbindung zur Karosse vorgehalten. Die Versorgungsspannung ist bereits aufgelegt. Die restlichen Leitungen für die Lichtfunktionen lassen sich bei Bedarf leicht nachbelegen.



Der Land Rover fährt nun. Nicht sehr schnell (weil 144:1), aber solange er Grip hat (was sich mit weicheren Reifen noch deutlich verbessern ließe) und nicht umkippt (die Position der LiPo-Zelle ist für das Gelände ungünstig, die müsste weiter nach vorn, aber dann ist kein Platz für einen Fahrer mehr), zieht er ordentlich die Steigungen hoch.





Jetzt kann er noch etwas schön gemacht werden. Mit etwas Farbe wird das sicher noch besser.









Über die Gewichtsverteilung oder zusätzliches Gewicht aus der Vorderachse muss ich mir noch ein paar Gedanken machen, bzw. dazu ein paar Tests durchführen.

Gruß
Sebastian

https://www.shapeways.com/shops/sebastians-shapeways-shop

Selbstfeiermeister Offline




Beiträge: 807

09.04.2019 12:05
#18 RE: Bausatz "Das87 1/87 4WD Land Rover Defender" von TINY 4x4 Zitat · antworten

Ein eigenes Icon im Sender hat der Defender inzwischen ebenfalls bekommen.



Ich konnte auch noch etwas testen. Wenn ich die LiPo-Zelle nach vorn klappe, also hinter die Windschutzscheibe lege, schafft der Defender ca. 100% Steigung. Mit etwas Zusatzgewicht vor der Vorderachse (Bohrer auf Stoßstange gelegt) schafft er sogar noch etwas mehr. Schluss ist dann, weil die Reifen nicht mehr greifen.




Außerdem habe ich festgestellt, dass die Lenkstange vorn unten gar nicht geht. Sobald man höhere Kanten etwas schräg anfährt sind die Lenkhebel im Weg. Die werde ich also noch nach oben verlegen. Dann aber nach hinten.

Gruß
Sebastian

https://www.shapeways.com/shops/sebastians-shapeways-shop

Toni Offline




Beiträge: 1.382

09.04.2019 15:20
#19 RE: Bausatz "Das87 1/87 4WD Land Rover Defender" von TINY 4x4 Zitat · antworten

Moin...

Zitat von Selbstfeiermeister im Beitrag #18
Außerdem habe ich festgestellt, dass die Lenkstange vorn unten gar nicht geht. Sobald man höhere Kanten etwas schräg anfährt sind die Lenkhebel im Weg. Die werde ich also noch nach oben verlegen. Dann aber nach hinten.

Das ist doch eine Erkenntnis für Nachbau willige Bastelfeunde, die man, wenn man sie umgehend mitgeteilt bekommt, gleich zu Anfang mit berücksichtigen kann/sollte.

Dann schon mal vorab besten Dank dafür

Nette Grüße vom Toni

Rechtschreib- und Gramatikfehler sind Ausdruck meiner Kreativität ...

Selbstfeiermeister Offline




Beiträge: 807

09.04.2019 16:54
#20 RE: Bausatz "Das87 1/87 4WD Land Rover Defender" von TINY 4x4 Zitat · antworten

Ja, und mittendrin hatte ich schon mal festgestellt, dass sie vorn oben auch stören. Man kann sich auch mehrmals irren

Gruß
Sebastian

https://www.shapeways.com/shops/sebastians-shapeways-shop

Toni Offline




Beiträge: 1.382

09.04.2019 18:28
#21 RE: Bausatz "Das87 1/87 4WD Land Rover Defender" von TINY 4x4 Zitat · antworten

Na nur gut, dass der aufmerksame Leser deines Berichtes jetzt nicht auch noch mal in "die Falle" tappt.

Edit:
Mal zum Fahrverhalten des "Kraxlers" im letzten Video.
Ich finde es sogar ganz "Vorbild orientiert", wenn er die Front bei der Steigung etwas in den Himmel heben möchte.
Das erinnert mich an meine Suzuki Samurai Zeit, als der bei solchen Aktionen auch oft schon mal zum "Looping" ansetzen wollte und es einem Angst und Bange dabei wurde...(besonders den weiblichen Mitfahrern bzw. Insassen des Gefährtes)
Von daher passt das ganz gut.

Nette Grüße vom Toni

Rechtschreib- und Gramatikfehler sind Ausdruck meiner Kreativität ...

Selbstfeiermeister Offline




Beiträge: 807

09.04.2019 20:18
#22 RE: Bausatz "Das87 1/87 4WD Land Rover Defender" von TINY 4x4 Zitat · antworten

Ja, ich habe versucht, mich an die maximale Steigung heranzutasten (von oben her) und da ist kaum noch Druck auf der Vorderachse, also mehr geht bei dieser Gewichtsverteilung nicht mehr.

Gruß
Sebastian

https://www.shapeways.com/shops/sebastians-shapeways-shop

Blümi Offline




Beiträge: 54

10.04.2019 19:01
#23 RE: Bausatz "Das87 1/87 4WD Land Rover Defender" von TINY 4x4 Zitat · antworten

Hallo Sebastian

Mein Defender-Paket ist tatsächlich angekommen!
Hat für die 15 Km nur 1 Monat gebraucht.

Gruß Matze

Selbstfeiermeister Offline




Beiträge: 807

10.04.2019 21:15
#24 RE: Bausatz "Das87 1/87 4WD Land Rover Defender" von TINY 4x4 Zitat · antworten

Das sind ja ca. 20m pro Stunde. Selbst für 1:87 ist das lahm...

Gruß
Sebastian

https://www.shapeways.com/shops/sebastians-shapeways-shop

Theoretiker Offline




Beiträge: 1.736

11.04.2019 14:47
#25 RE: Bausatz "Das87 1/87 4WD Land Rover Defender" von TINY 4x4 Zitat · antworten

Hallo Sebastian,

danke für den schönen uns ausführlichen Bericht.
Bei meinem ist bei der Montage leider ein Kardan kaputt gegangen. Der bekommt, wenn ich ihn dann fertig bauen sollte, also nur Heckantrieb.

Das Logo für die Devo gefällt mir sehr gut.

Mal schauen was für einen Anstrich der kleine bekommt. Bis Leipzig sollte er dann auch fertig sein, oder?

Grüße Oliver

Videos, Tutorials, How to ...
Homepage: www.der-theoretiker.de
Youtube: www.youtube.com/user/Mikromodelle
Facebook: www.facebook.com/Mikromodellbau.theoretiker/

Selbstfeiermeister Offline




Beiträge: 807

11.04.2019 15:52
#26 RE: Bausatz "Das87 1/87 4WD Land Rover Defender" von TINY 4x4 Zitat · antworten

Hallo Oliver,

Mir ist auch ein Teil (das letzte der 4) beim Aufbiegen zerbrochen. Das konnte ich aber einfach reparieren, siehe hier. Das bekommst du erst recht hin.
Ob der Defender bis Leipzig Farbe bekommt, weiß ich noch nicht. Ich habe eigentlich Projekte mit höherer Priorität hier liegen, welche bis Leipzig möglichst fahrbereit sein sollen. Den Defender packe ich aber auch ein, egal wie er aussieht.
Alle meine Modelle bekommen eigene Logos, die Zeit (meistens ca. 30min) nehme ich mir dafür.

Gruß
Sebastian

https://www.shapeways.com/shops/sebastians-shapeways-shop

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen