Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 677 mal aufgerufen
 Baumaschinen
Mikromodellbauvirus Offline



Beiträge: 112

31.03.2019 13:22
Und noch ein Volvo Radlader L350F mit Problemen Zitat · Antworten

Hallo,

eigendlich wollte ich hier nicht noch ein Baubericht eines Volvo Radladers einstellen, aber ich habe Probleme mit meinen Motoren die, über den Empfänger angeschlossen nicht immer starten (anlaufen) möchten. Wenn aber die Motoren direkt an den Akku angeschlossen werden, laufen Sie sofort los. Vielleicht kann mir der Eine oder Andere ja Tips geben was ich falsch gemacht habe.

Verbautes Material.

2 Getriebe Motoren 1:700
1 Antriebsgetriebe Ebay
1 Servo 1,9g
1 Deltang Rx43D-32-V5


Bilder:





Gruß
Michael

Gastfahrer Herzlich Willkommen!

Schau doch mal vorbei auf der Ausstellung der Modellbauer-Sulzbach-Rosenberg
http://die-modellbauer-su-ro.de/

Selbstfeiermeister Offline




Beiträge: 913

31.03.2019 21:55
#2 RE: Und noch ein Volvo Radlader L350F mit Problemen Zitat · Antworten

Ich würde mal auf zu viel Reibung an den Antrieben und/oder kalte Lötstellen (Übergangswiderstände) in den Motorzuleitungen tippen...

Gruß
Sebastian

https://www.shapeways.com/shops/sebastians-shapeways-shop

nachtdieb Offline




Beiträge: 1.108

31.03.2019 22:13
#3 RE: Und noch ein Volvo Radlader L350F mit Problemen Zitat · Antworten

Hallo Michael,

hast du die PWM-Frequenz an den Motorausgängen umprogrammiert? Wenn nicht, könnte das der Grund sein, da die kleinen Motörchen mit der Standardeinstellung des Deltang's kaum Drehmoment haben.

Viele Grüße
Klaus

--------------------------------------------------
Hier geht's zur Beschreibung vom MotorTinyII

Selbstfeiermeister Offline




Beiträge: 913

31.03.2019 22:41
#4 RE: Und noch ein Volvo Radlader L350F mit Problemen Zitat · Antworten

@Klaus
Was wäre denn die beste Einstellung für die 6mm-Motoren am Deltang?

Gruß
Sebastian

https://www.shapeways.com/shops/sebastians-shapeways-shop

nachtdieb Offline




Beiträge: 1.108

31.03.2019 23:45
#5 RE: Und noch ein Volvo Radlader L350F mit Problemen Zitat · Antworten

Hallo Sebastian,

die 60Hz haben sich gut bewährt.

Viele Grüße
Klaus

--------------------------------------------------
Hier geht's zur Beschreibung vom MotorTinyII

Selbstfeiermeister Offline




Beiträge: 913

01.04.2019 01:03
#6 RE: Und noch ein Volvo Radlader L350F mit Problemen Zitat · Antworten

@Klaus
Danke. Was ist denn die Grundeinstellung bei den Deltangs? Kann jetzt leider nicht auslesen und auf der Deltang-Homepage finde ich nicht dazu.

Gruß
Sebastian

https://www.shapeways.com/shops/sebastians-shapeways-shop

nachtdieb Offline




Beiträge: 1.108

01.04.2019 10:40
#7 RE: Und noch ein Volvo Radlader L350F mit Problemen Zitat · Antworten

Hallo Sebastian,

ich selbst habe keinen bei dem ich nachschauen könnte, aber bei diversen Veranstaltungen waren immer wieder Kollegen da, bei denen 700 Hz (5 flash) eingestellt waren. Ich gehe mal davon aus, dass das der default ist.

Viele Grüße
Klaus

--------------------------------------------------
Hier geht's zur Beschreibung vom MotorTinyII

Mikromodellbauvirus Offline



Beiträge: 112

01.04.2019 19:14
#8 RE: Und noch ein Volvo Radlader L350F mit Problemen Zitat · Antworten

Hallo Klaus,

an die PWM hab ich auch schon gedacht. Da ich aber im Keller kein Internet habe, lag mir die Anleitung nur in Papierform vor. Darin steht zwar etwas von PWM, leider aber nicht Farblich abgesetzt wie in der Online-Ausgabe, so habe ich gedacht die PWM bezieht sich nur auf die LED´s.

Werde das ganze, bei meinem nächsten Bastelabend ausprobieren und berichten.

Gruß
Michael

Gastfahrer Herzlich Willkommen!

Schau doch mal vorbei auf der Ausstellung der Modellbauer-Sulzbach-Rosenberg
http://die-modellbauer-su-ro.de/

 Sprung  

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz