Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 17 Antworten
und wurde 568 mal aufgerufen
 Probleme
Seiten 1 | 2
kempi Offline



Beiträge: 18

11.04.2019 00:39
Grundprogamierung RX-45-V5 Zitat · antworten

Hallo,
Ich möchte mir gerne diesen Empfänger kaufen. RX-45-V5
Habe von Programmieren nicht viel Ahnung.Kann mir
jemand sagen wie der Empfänger Grundprogamiert ist?Hier im
Forum habe ich darüber nichts gefunden.Ich benutze eine
Devo 7 mit DSMX DSM2 Update,vorwärts,rückwärts und
die Steuerung habe ich links.Währe Super, wenn Ihr mir eine
Auskunft geben könnt.Ich benutze zur Zeit einen R614Xn.
Damit kommt der Lipo,1 Zelle schnell an seine Grenzen.

Gruß
Hermann

Toni Offline




Beiträge: 1.388

11.04.2019 00:53
#2 RE: Grundprogamierung RX-45-V5 Zitat · antworten

Hallo

Zitat von kempi im Beitrag #1
Habe von Programmieren nicht viel Ahnung.

Willkommen im Club Ich nämlich auch nicht...

Aber wenn Dir >die Seite hier< schon mal etwas weiter helfen kann?
Leider kommt man, egal welche Version vom RX-45-V5 man da anklickt, immer auf >die Seite<, die scheinbar bei allen angeklickten Versionen verlinkt ist... und hoffentlich alles aufzeigt dazu.

Versuche halt mal da dein Glück.
Ansonsten warte, (es kann nur etwas dauern) bis sich ein "Wissender" dazu meldet.
Wird aber sicher auch die Tage geschehen, die Leute hier sind da sehr zugänglich und geben gern hilfreiche Tips und Ratschläge für solche "DAU's" wie uns
Ich bin da auch noch nicht so recht dahinter gestiegen und frage da auch besser immer noch mal nach, bevor ich etwas versemmel.

Nette Grüße vom Toni

Rechtschreib- und Gramatikfehler sind Ausdruck meiner Kreativität ...

Selbstfeiermeister Offline




Beiträge: 817

11.04.2019 08:06
#3 RE: Grundprogamierung RX-45-V5 Zitat · antworten

Wenn man auf der Deltang-Seite direkt die Firmware-Version anklickt, kommt man doch genau dahin (auf die Programmierung der entsprechende Firmware). Im Fall vom Rx45-v5 mit DSM2 und DSMX ist das die v520. Das ist hier aber sicher auch schon in den bestehenden Threads zum Rx45 mehrfach erklärt worden. Wenn nicht, dann bestimmt in den Querverlinkten Programmier-Threads. Auf jeden Fall aber auf dem dem Empfänger beiliegenden Zettel.

Gruß
Sebastian

https://www.shapeways.com/shops/sebastians-shapeways-shop

Theoretiker Offline




Beiträge: 1.741

11.04.2019 14:44
#4 RE: Grundprogamierung RX-45-V5 Zitat · antworten

Hallo Hermann,

so ganz verstehe ich deine Frage nicht. :-)

Auf der Deltang Seite, wird, wie schon erwähnt wurde, die Konfiguration des Empfängers dokumentiert.
Du meinst bestimmt eine Devo 7e oder wirklich die Devo 7?

Schau doch mal in eines meiner Videos zu dem Thema:



hier erfährst du auch was über den Empfänger



Grüße Oliver

Videos, Tutorials, How to ...
Homepage: www.der-theoretiker.de
Youtube: www.youtube.com/user/Mikromodelle
Facebook: www.facebook.com/Mikromodellbau.theoretiker/

Toni Offline




Beiträge: 1.388

11.04.2019 17:45
#5 RE: Grundprogamierung RX-45-V5 Zitat · antworten

Zitat von Selbstfeiermeister im Beitrag #3
Auf jeden Fall aber auf dem dem Empfänger beiliegenden Zettel.

Genau das war das Problem bei mir.
Ich hatte mehrere der Empfänger mit verschiedenen Software Versionen und konnte sie den betreffenden Zetteln nicht zuordnen(kommt davon, wenn man alles in nur ein Tütchen zusammenstopft ), weil auch die Aufschrift auf dem Chip irgendwie "abgefingert" wurde...
Irgendwie habe ich es dann doch auch hinbekommen, frag nur nicht wie... das weiß ich jetzt nicht mehr ganz so genau

Nette Grüße vom Toni

Rechtschreib- und Gramatikfehler sind Ausdruck meiner Kreativität ...

kempi Offline



Beiträge: 18

12.04.2019 00:07
#6 RE: Grundprogamierung RX-45-V5 Zitat · antworten

Hallo,
erst einmal danke für Eure Hilfe.Damit
bin ich schon mal ein wenig weiter.
Werde mir jetzt erst einmal die Threads
in ruhe durchlesen.

Folgende Programmierung reicht mir
vorerst aus.
Ch1: fahren
Ch4: lenken
Ch3: Aufliegermulde kippen
Dann sehe ich mal weiter.

Habe Mod 2

Oliver,
Ja,es ist eine 7e.
Ich meine damit die Standardkonfiguration
herstellerseitig.

Gruß
Hermann

Selbstfeiermeister Offline




Beiträge: 817

12.04.2019 07:25
#7 RE: Grundprogamierung RX-45-V5 Zitat · antworten

Deine gewünschte Kanalbelegung weicht von den Grundeinstellungen ab. Wenn du die beschriebene Knüppelbelegung haben möchtests, musst du den Sender oder der Empfänger umbelegen.

Gruß
Sebastian

https://www.shapeways.com/shops/sebastians-shapeways-shop

Theoretiker Offline




Beiträge: 1.741

12.04.2019 08:03
#8 RE: Grundprogamierung RX-45-V5 Zitat · antworten

Hallo Hermann,

mit dem Deltang RX 45 hast du nur einen Motorausgang zur Verfügung.
Entweder du schließt daran ein Motortiny2 an oder nimmst einen Deltang RX43d2.
Dort sind zwei Motorausgänge auf der Platine integriert.

Die Konfiguration machst du, wie von Sebastian schon erwähnt im Sender oder Empfänger.

Grüße Oliver

Videos, Tutorials, How to ...
Homepage: www.der-theoretiker.de
Youtube: www.youtube.com/user/Mikromodelle
Facebook: www.facebook.com/Mikromodellbau.theoretiker/

kempi Offline



Beiträge: 18

12.04.2019 09:14
#9 RE: Grundprogamierung RX-45-V5 Zitat · antworten

Danke für die Antworten.
Jetzt bin ich aber ein wenig verwirrt.In der Beschreibung
steht doch, das dieser einen Fahrtregler hat.Aber egal.
Dann nehme ich den RX43d2. Der ist bei Mikromodellbau
zurzeit nicht erhältlich.Ist auch im Moment noch nicht so eilig.

Wünsche Euch allen ein schönes Wochenende.

nachtdieb Offline




Beiträge: 1.084

12.04.2019 09:20
#10 RE: Grundprogamierung RX-45-V5 Zitat · antworten

Hallo Hermann,

das ist ja genau das, was Oli geschrieben hat. Wenn du fahren und kippen möchtest, brauchst du einen Empfänger mit zwei Reglern oder den von dir gewünschten plus einen extra Regler.

Viele Grüße
Klaus

--------------------------------------------------
Hier geht's zur Beschreibung vom MotorTinyII

kempi Offline



Beiträge: 18

12.04.2019 09:36
#11 RE: Grundprogamierung RX-45-V5 Zitat · antworten

Hallo Klaus,
bin wohl noch nicht ganz wach.An den Kipper
habe ich nicht gedacht.Werde mir dann trotzdem
den Deltang RX43d2.Ich werde mal Anfragen, wann
der wieder lieferbar ist.

Gruß
Hermann

kempi Offline



Beiträge: 18

29.04.2019 08:59
#12 RE: Grundprogamierung RX-45-V5 Zitat · antworten

Hallo zusammen,
ich habe mir einen Rx-32d gekauft.Der
reicht für mit erst mal.Habe mich mal
durch das Forum gelesen und schon
mal einen kleinen Durchblick bekommen.

Gruß
Hermann

Theoretiker Offline




Beiträge: 1.741

29.04.2019 20:53
#13 RE: Grundprogamierung RX-45-V5 Zitat · antworten

Hallo Hermann,
der RX32d hat allerdings nur Servoausgänge.
Wenn du Licht und Motoren steuern möchtest benötigst du zusätzliche Platinen.

Grüße Oliver

Videos, Tutorials, How to ...
Homepage: www.der-theoretiker.de
Youtube: www.youtube.com/user/Mikromodelle
Facebook: www.facebook.com/Mikromodellbau.theoretiker/

kempi Offline



Beiträge: 18

30.04.2019 09:38
#14 RE: Grundprogamierung RX-45-V5 Zitat · antworten

Hallo Oliver,
ja,das weiß ich.Möchte gerne ein wenig weiter kommen.
Können die Funktionen des RX43d2 auch genutzt werden
ohne Programmierung?

Gruß
Hermann

Selbstfeiermeister Offline




Beiträge: 817

30.04.2019 14:58
#15 RE: Grundprogamierung RX-45-V5 Zitat · antworten

Klar, du kannst ganz normal deine Servos, Fahrtregler und Kanalschalter anschließen, da der Empfänger normale Servo-Ausgänge hat. Nur LEDs und Motoren kannst du eben nicht direkt an den Empfänger anschließen, weil er eben nur Servo-Ausgänge hat.

Gruß
Sebastian

https://www.shapeways.com/shops/sebastians-shapeways-shop

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen