Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 460 mal aufgerufen
 Einsatzfahrzeuge
Denis Offline



Beiträge: 219

22.08.2019 18:51
Blaulichtbalken Zitat · Antworten

Guten Abend,

ich weiss nicht, ob das hier die richtige Rubrik für meine Frage ist...
Hat jemand schon mal einen Blaulichtbalken im Eigenbau angefertigt und hat dabei einige Tipps für mich?

Es geht dabei um den Balken "Zirkon" von Pintsch-Bamag, für ein Modell der Landespolizei Baden-Württemberg, den es leider so nicht zu kaufen gibt.

Kann hier dickes Plexiglas so geschliffen und poliert werden, dass eine ansehliche (Blaulicht)-Haube daraus wird oder welches Material eignet sich am besten für eine Bearbeitung?

Danke schon Mal im Voraus!

Selbstfeiermeister Offline




Beiträge: 896

22.08.2019 20:29
#2 RE: Blaulichtbalken Zitat · Antworten

Blaulichtbalken habe ich noch nicht gemacht, aber Scheinwerfer, Blinker und Rückleuchten (siehe Trabi und DTM-Coupe). Die Leuchten baue ich aus Gießästen und anderen Restteilen. Das Material ist Polystyrol, das lässt sich mit normalem Plastkkleber (Faller, etc.) kleben.
Plexiglas halte ich nicht unbedingt für das beste Material dafür. Es gibt aber zum Beispiel bunte transparente Spielechips, welche auch aus Polystyrol sind. Das lässt sich einfach feilen/schleifen und nachher auch wieder polieren oder lackieren (wenn es doch zu hell wird aufgrund der Materialstärke, kann man noch mal transparent blau drüber pinseln). Die LEDs können denn seitlich (innen) oder von unten (leicht reinbohren) montiert werden.

Gruß
Sebastian

https://www.shapeways.com/shops/sebastians-shapeways-shop

Denis Offline



Beiträge: 219

22.08.2019 21:06
#3 RE: Blaulichtbalken Zitat · Antworten

Das macht auf jedenfall einen sehr guten Eindruck, kann sich sehen lassen . Ich werde mich an das Polystyrol ranmachen und das Ergebnis hier reinstellen.

Vielen Dank!

Saichino Offline



Beiträge: 1

23.08.2019 15:39
#4 RE: Blaulichtbalken Zitat · Antworten

Ich habe auch schon von Lego Transparent-farbige Steine verwendet und weiter verarbeitet für Scheinwerfer und Signalleuchten.

Lenni Offline



Beiträge: 186

23.08.2019 23:34
#5 RE: Blaulichtbalken Zitat · Antworten

Der RTK7 sieht ja recht ähnlich aus, vielleicht kannst du den von Herpa ja als Ausgangsbasis nehmen dann brauchst du nicht komplett alles von Grund auf selber bauen.

Denis Offline



Beiträge: 219

25.08.2019 20:36
#6 RE: Blaulichtbalken Zitat · Antworten

Das mit der RTK7 wäre sicherlich auch eine gute Idee gewesen, wenn es sich um ein 1:87-Modell handeln würde. Aktuell habe ich ein Standmodel im Maßstab 1:18, wofür es meines Wissens nach nichts fertiges zu kaufen gibt. Lego habe ich mir auch schon überlegt, vielleicht schaue ich mal in der Kiste von meinem kleinen nach

 Sprung  

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz