Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 11 Antworten
und wurde 943 mal aufgerufen
 Probleme
600mm-Fan Offline



Beiträge: 14

24.08.2019 22:29
Mikro-Antriebe kkpmo ? Zitat · Antworten

Hallo miteinander,

hat einer von Euch in den letzten 8 Wochen bei kkpmo in Polen Zahnräder bestellt und diese auch erhalten? Ich hatte Herrn Kessler eine Email als auch über seine Homepage eine Anfrage gestellt, aber es gab keine Reaktion seinerseits. Vielleicht ist er aber auch nur im Urlaub und seine Beschäftigten arbeiten nur das normales Programm ab.

Mit besten Grüßen
Gerd

Sven Löffler Offline

Admin


Beiträge: 3.498

27.08.2019 11:38
#2 RE: Mikro-Antriebe kkpmo ? Zitat · Antworten

Hallo Gerd,

schreib mir mal eine PN, was du brauchst. Vielleicht kann ich dir ja helfen.

Viele Grüße
Sven

600mm-Fan Offline



Beiträge: 14

27.08.2019 19:01
#3 RE: Mikro-Antriebe kkpmo ? Zitat · Antworten

Hallo Sven,

vielen Dank, PN ist unterwegs.

Beste Grüße
Gerd

MECler Offline



Beiträge: 132

01.09.2019 21:55
#4 RE: Mikro-Antriebe kkpmo ? Zitat · Antworten

Hallo Gerd!

Ich hatte Anfang August dort 5 verschiedene Größen mit teilweise nicht Standardmaßen bestellt und nach ca. 2 Wochen geliefert bekommen.

Gruß Rico

600mm-Fan Offline



Beiträge: 14

02.09.2019 15:29
#5 RE: Mikro-Antriebe kkpmo ? Zitat · Antworten

Vielen Dank Rico für Deine Info.

Da ich Wissen wollte, ob auch Schrägzahnräder gefertigt werden, war mir eine Antwort leider versagt geblieben. Nun warte ich weiterhin auf Antwort bzw. auf eine Lieferung. Mal sehen, ob da die nächsten Tage etwas geschieht.

Bis demnächst,
Gruß Gerd

600mm-Fan Offline



Beiträge: 14

29.09.2019 00:05
#6 RE: Mikro-Antriebe kkpmo ? Zitat · Antworten

Hallo miteinander,

ich war gestern Abend und heute ganz aus dem Häuschen, da lag doch ein kleines Kuvert in meinem Briefkasten . Absender war kkpmo. Alles wie gewünscht geliefert, auch die kleinen Schrägzahnräder Modul 0,15. Also das Warten hatte sich gelohnt.
Vielen Dank nochmals an Sven für die Vermittlung.

Ich wünsche Euch noch ein gutes Gelingen bei Euren Projekten.

Gruß Gerd

e-up! Offline




Beiträge: 202

29.09.2019 17:47
#7 RE: Mikro-Antriebe kkpmo ? Zitat · Antworten

Hallo Gerd,
hat kkpmo die 0,15er Schrägzahnräder problemlos gefertigt?
Mit welcher Lieferzeit?
Wie viele Zähne?
Gruß,
Siegfried

600mm-Fan Offline



Beiträge: 14

30.09.2019 20:09
#8 RE: Mikro-Antriebe kkpmo ? Zitat · Antworten

Guten Abend Siegfried,

also so ca 4 Wochen hatte es schon gedauert. Ich bestellte schon einmal vor ca 3 jahren Schneckenräder von kkpmo mit Modul 0,15, die ich vor einigen Jahren anfertigen ließ. Da waren 12, 15 und 18 Zähne mitdabei. Diesmal hatte ich nur 12 Zähne anfertigen lassen. Bei der ersten Serie war die Schrägstellung der Zähne noch etwas bescheiden, wie man auf dem einen Foto vielleicht erkennen kann. Die jetzt Erhaltenen sehen schon deutlich besser aus.

Hier mal ein Video, wie die Kleine so fährt: https://www.youtube.com/watch?v=OgRKy8qs7uU
Ab ca 30 sec hört man die Lok auch ein wenig "dieseln". Also die Fahreigenschaften würde ich als hervorragend bezeichnen. Die Untersetzung beträgt 1:172 und wurde mit Modul 0,1 verwirklicht.







Beste Grüße
Gerd

Toni Offline




Beiträge: 1.405

30.09.2019 21:53
#9 RE: Mikro-Antriebe kkpmo ? Zitat · Antworten

Ja moin auch...

Zitat von 600mm-Fan im Beitrag #8
Also die Fahreigenschaften würde ich als hervorragend bezeichnen.

Das kannst Du aber so was von laut sagen.
Die fährt einfach suuuuper und ist zudem, was wohl in der Art gar nicht geplant war, auch noch sehr "kletterfreudig".
Ich hatte da mal das Testbrett von etwa 40-50cm Länge auf ca. 10-12cm angehoben und da fuhr sie immer noch ohne Probleme und ganz langsam und gemütlich hinauf.
Der Antrieb klingt, wenn man als Unterlage den nötigen Resonanzraum hat, auch wirklich nahezu wie ein richtiger kleiner Diesel
Schade eigentlich, das genau das Geräusch so leise ist.
Anderswo würde es bzw.genau das Geräusch ja durchaus störend wirken, aber hier käme es genau richtig, wenn es noch ein ganz klein wenig präsenter wäre...
Aber egal, so ist es auch ein richtiges "Goldstück".

Nette Grüße vom Toni

Rechtschreib- und Gramatikfehler sind Ausdruck meiner Kreativität ...

e-up! Offline




Beiträge: 202

02.10.2019 17:32
#10 RE: Mikro-Antriebe kkpmo ? Zitat · Antworten

Guten Nachmittag Gerd,
bemaße doch bitte Dein 1. Foto aus #8 um einen besseren Vergleich zum Maßstab 1:87 aufzuzeigen
Gruß,
Siegfried

600mm-Fan Offline



Beiträge: 14

03.10.2019 21:40
#11 RE: Mikro-Antriebe kkpmo ? Zitat · Antworten

Hallo Toni und Siegfried,

da habe ich nur noch diese Bilder zur Verfügung:




Hier erkennt man die Stromabnehmer der TTf-Ns1 aus 0,05mm Bronzeblech mit dem Sockel aus GFK. Verbunden wird dies durch einen Mikroniet.


Vergleich zwischen TTf und H0f


Dieses Bild zeigt die Entstehung des Fahrwerkes der Ns1 in H0f (eigentlich H0n2 für 7mm Spurweite)

Gruß Gerd

e-up! Offline




Beiträge: 202

04.10.2019 09:39
#12 RE: Mikro-Antriebe kkpmo ? Zitat · Antworten

...vielen Dank!

Gruß,

Siegfried

 Sprung  

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz