Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 39 Antworten
und wurde 10.288 mal aufgerufen
 Straßenmodule
Seiten 1 | 2 | 3
Mannheimer2005 Offline




Beiträge: 1.177

18.03.2007 00:39
Steinbruch Kieswerk Zitat · Antworten
Hallo

Nachdem ich Heute in Sinsheim mich etwas habe Inspiriren lassen und mir ein gebeude gekauft habe für ein Kieswerk möchte ich doch auch mal mein erstes Modul ( Diorama ) bauen.
Modulhöhe habe ich 3cm genommen die Größe ist 61X61cm. Im Fordergrund wird es eine Straße mit einer Abzweigung geben.
Im Hinteren teil des Modul wir der Anfang eines Steinbruch angedeutet Etwas weiter rechts sind dann die Schon bereits gebrochenen steine gelagert.
Das Gebeude wird auch Funktionsfäig gemacht so das man einen Kipper oder änliches beladen kann. Weitere Anregungen werde ich mir vom Kisswerk um die Ecke holen ( Bergstraße ).

Bilder Gibts sobalt ich den Rohbau abgeschloßen habe.

MFG: Franky

_________________________________
Ist alles nur eine Frage der Zeit
_________________________________

Mannheimer2005 Offline




Beiträge: 1.177

18.03.2007 17:33
#2 RE: Steinbruch Kieswerk Zitat · Antworten

Hallo

Hier die ersten Bilder.









Hinter die Hütte kommt ein Förderband. Es befördert die gebrochenen Steine direckt nach oben in den trichter zum beladen der LKWs.
Auf dem 2 Modul das noch kommen wird geht der Steinbruch weiter. Hier wird dann mit Schwerem gerät der Berg bezwungen .
Es können Dumper beladen werden die dan das frich gebrochene material zum förderband Transportieren.

MFG: Franky

_________________________________
Ist alles nur eine Frage der Zeit
_________________________________

Mannheimer2005 Offline




Beiträge: 1.177

18.03.2007 22:14
#3 RE: Steinbruch Kieswerk Zitat · Antworten

Hallo

So für Heute bin ich fertig.
Ich habe die Fürungen der Roltore in der Platte versenkt und angefangen zu Spachteln.
Morgen werde ich mich an den Antrieb der Roltore machen.

MFG: Franky

_________________________________
Ist alles nur eine Frage der Zeit
_________________________________

staufeneck Offline



Beiträge: 495

18.03.2007 23:00
#4 RE: Steinbruch Kieswerk Zitat · Antworten

Jaja - so eine Messe inspiriert!
Sieht schon mal gut aus
Ich baue gerade für unseren Bagger-Guru Bernhard einen Steinbruch
mit einem Kieswerk in einen Koffer.
Vorgesehen sind 2 Förderbänder und ein Abschluss an unsere
Modulstraßen.
Bilder demnächst

Gruß
Heinz

Mannheimer2005 Offline




Beiträge: 1.177

20.03.2007 20:22
#5 RE: Steinbruch Kieswerk Zitat · Antworten

Hallo Heinz

Ja auf den Messen und ausstelungen findet man immer was neues.


Ich habe Heute weitergebaut.

Hier die Bilder.



Ich habe in Handarbeit angefangen den Berganfang zu gestalten. Zuerst aheb ich Gips Aufgetragen, danach mit Werkzeugen Bearbeitet.
Hier zu sehen ist der Erste Grundanstrich von insgesamt 4 Fahrbstufen.



Da mir das noch nicht genug war habe ich gleich mit dem stück Mauer weitergemacht



Auserdem habe ich mit dem Untergrund für das Spätere Begrasen begonnen.



Zu guter Letzt habe ich noch das Gebeude etwas zu Altern angefangen.
( Es fehlen noch ein paar Betriebsspuren und das Dach. )


MFG: Franky

_________________________________
Ist alles nur eine Frage der Zeit
_________________________________

Sven Löffler Offline

Admin


Beiträge: 3.500

20.03.2007 21:04
#6 RE: Steinbruch Kieswerk Zitat · Antworten

Hallo Franky,

das schaut wirklich super aus ! Freue mich schon das Modul mal live zu sehen ! Wir wollen evtl. im April mal ein Treffen machen. Wir würden uns freuen, wenn du mit deinem Modul kommen würdest !

euro Offline




Beiträge: 291

21.03.2007 12:18
#7 RE: Steinbruch Kieswerk Zitat · Antworten

Hi Franky,

hab das Kieswerk auf einem meiner Module drauf. Macht sich gut!

_________________________________________________________
Einmal muß jedes Teil auf dem Fußboden gewesen sein!!

Angefügte Bilder:
NENTER56.JPG  
FRK Offline




Beiträge: 482

21.03.2007 18:11
#8 RE: Steinbruch Kieswerk Zitat · Antworten

Hallo,

wer bietet das Kieswerk denn an? (Faller, Kibri....???)


Bis denne

FRK

__________________________________________________
eine lange Reise beginnt mit einem kleinen ersten Schritt....

euro Offline




Beiträge: 291

22.03.2007 06:52
#9 RE: Steinbruch Kieswerk Zitat · Antworten

Hi Franz,

das Kieswerk stammt von Faller. Wir haben das mit einer baufälligen Baracke von Vollmer kombiniert. Mit ein bißchen Bastelarbeit kann man das Kieswerk funktionsfähig machen. Allerdings fehlt dann eine Fördermöglichkeit um den Materialtrichter im Inneren zu befüllen. Kleine Ergänzung mit Förderbahn oder Becherwerk (s. Sand & Kies Ausgabe ???)???

Einschränkung wie bei allen Baukastenmodellen ist der abartige Plastikglanz. Da ist der Patinierpinsel und die Airbrush gefragt. Wir haben ne Menge Pastellkreide geschmirgelt für den Staub!!!

Übrigens ist die alte Mine von Faller auch nicht schlecht. Axel und Ralph haben die auf ihren Modulen als überdachte Brücke eingebaut. Mußt mal hier im Forum suchen, da hab ich irgendwo Bilder von der Veranstaltung in Idstein reingestellt. Da müsste das Teil drauf sein.

Gruß

Bernd

_________________________________________________________
Einmal muß jedes Teil auf dem Fußboden gewesen sein!!

Mannheimer2005 Offline




Beiträge: 1.177

22.03.2007 18:07
#10 RE: Steinbruch Kieswerk Zitat · Antworten
Hallo

Ja das Kieswerk ist von Faller. Habe ich mir In Sinsheim gekauft
Binn gerad am basteln am Modul.
Habe mit der Schwam Technick die zweite schicht Fahrbe aufgetragen.
Bilder gibts nacher.

PS: Ja das Gebäude ist etwas unschlüsig. Die Förderanlage hätte man besser gestalten Andeuten können.

MFG: Franky

_________________________________
Ist alles nur eine Frage der Zeit
_________________________________

Mannheimer2005 Offline




Beiträge: 1.177

22.03.2007 19:53
#11 RE: Steinbruch Kieswerk Zitat · Antworten

Bilder von Heute.





Die Fast fertige Mauer







Die Letzten Fahrbschichten sind drauf.



So für Heute binn ich vertig.

PS: War noch im Garten Neues Streumaterial holen zum Trocknen


MFG: Franky

_________________________________
Ist alles nur eine Frage der Zeit
_________________________________

euro Offline




Beiträge: 291

23.03.2007 11:50
#12 RE: Steinbruch Kieswerk Zitat · Antworten

Hi,
sieht gut aus bis hierher!

Aber mal ne blöde Frage, warum hast Du eine Grundfläche von 61x61 cm genommen. Das ist doch irgenwie ein krummes Maß? Wir haben bei uns ein Rastermaß von 60x60 cm. Damit können wir unsere Module zusammenstellen wie wir wollen. Die 3 cm Höhe passen auch mit unseren Modulen. Wie verbindest Du die einzelnen Module? Wir haben Magnetverschlüsse in die Rahmen eingebaut. Hält super und ist ganz leicht zusammen- und auch wieder auseinander zu bauen.

Tipp, wenn Du öfter was zu altern hast oder Fahrzeuge lackierst, solltest Du mal über ne Airbrush nachdenken. Ist zwar eine erhebliche Ausgabe, besonders wenn sie was taugen soll, aber das Ergebis ist super. Da kannste Pinsel oder Schwamm oder noch schlimmer Sprühdose vergessen.

Gruß

Bernd

_________________________________________________________
Einmal muß jedes Teil auf dem Fußboden gewesen sein!!

Mannheimer2005 Offline




Beiträge: 1.177

23.03.2007 15:16
#13 RE: Steinbruch Kieswerk Zitat · Antworten
Hallo Bernd

Danke erstmal.

Zu den Maßen. Ich habe sie von Andreas Rackel übernommen. Auch den Abstand der Straße ist von ihm.
Die Mudule selbst ferbinde ich nicht Miteinander sie werden lose nebeneinander gestelt.
Airbrush habe ich Früher mal gehabt bis mir die Pistole hinuber ging den Kompressor mit 8 Bar habe ich noch.
Die Schwamm Technik habe ich von einem Guten Freund von Bernhard Stein gelernt fals dir der Name etwas sagt ???
Im Moment habe ich auch gar kein Interesse am Airbrush da ich erst andere sachen wie Drehen und Fräsen besser lernen will.
Es ist ja noch nicht aller tage abend

MFG: Franky

_________________________________
Ist alles nur eine Frage der Zeit
_________________________________

Mannheimer2005 Offline




Beiträge: 1.177

25.03.2007 21:01
#14 RE: Steinbruch Kieswerk Zitat · Antworten

Hallo

Habe heute den Rest bebründ.
Jetzt kann ich erstmal mit der Weiteren ausgestaltung weitermachen.

MFG: Franky

_________________________________
Ist alles nur eine Frage der Zeit
_________________________________

Mannheimer2005 Offline




Beiträge: 1.177

28.03.2007 18:01
#15 RE: Steinbruch Kieswerk Zitat · Antworten

Hallo

Wietere Bilder von Heute.



Der Scheffe war da nach dem Rechten schauen



Die ersten Pflantzen und Piltze. Ein Kleiner Hase schnuppert auch mal an der frichen Luft.

MFG: Franky

_________________________________
Ist alles nur eine Frage der Zeit
_________________________________

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz