Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 177 mal aufgerufen
 Vorstellungen der Mitglieder
S.Fetz Offline



Beiträge: 13

21.11.2019 13:13
Grüße aus Limburgerhof Zitat · Antworten

Hallo zusammen,
nun möchte auch ich mich vorstellen, nachdem ich bislang nur Mitleser war.
Mein Name ist Stephan, habe das halbe Jahrhundert gerade voll gemacht und bin in Limburgerhof in der schönen Vorderpfalz zuhause. Mein Sohn (7) und ich haben eine Parkettbahn, die wir seit 4 Jahren immer wieder verändern und bespielen. Dazu kamen immer mehr Modellautos in 1/87. Mein Sohn liebt Busse und LKW die wir auf gemalten Straßen auf Kalenderblättern, Tapetenbahnen, etc. durch die Gegend schieben. Da wir alle erreichbaren Modellbahnausstellungen besuchen sind wir auf die Mikromodelle aufmerksam geworden und waren von Beginn an fasziniert. Besonders von den Zugmaschinen, Kippern, Baggern und Radladern und nicht zu vergessen den tollen Modulen. "Das wäre doch perfekt zum Spielen, nimmt nicht viel Platz weg und passt ideal zur Modellbahn". Ein RC FC Bayern Bus als erstes Modell in 1/87, das wärs doch dachte ich....aber wie damit anfangen...
Basteln liegt mir zwar, aber in Bezug auf Modellbau bin ich das absolute Greenhorn und meine elektronischen Erfahrungen haben sich bisher nur auf das beleuchten von Waggons beschränkt.
Nun hat man ja nicht so viel Zeit übrig, es hat dann mit Recherche, suchen nach Informationen, studieren von Bauberichten, welche Komponenten braucht man, wo bekomme ich die her, welche Fernsteuerung macht Sinn, was braucht man für Werkzeug, etc. doch nun fast 2 Jahre gedauert bis ich mein erstes Modell in Angriff genommen habe.
Umgebaut habe dann (noch) keinen FC Bayern Bus sondern eine Herpa "Renault" Zugmaschine in Anlehnung an den tollen Baubericht des MAN Showtruck „Indian Summer“ von Klaus. Herzlichen Dank an Klaus und auch an alle anderen in diesem Forum die ihr Wissen bereitwillig teilen. Als Fernsteuerung nutze ich die Devo 10. (Danke an Oliver für die tollen Tutorials). Die Zugmaschine läuft, lenkt, Lichter gehen, auch mein Sohn ist begeistert, allerdings sind da noch viele Fragen offen wo ich eure Unterstützung brauche, isnbesondere zur Einstellung der Funktionen auf der Devo. Eine kleine Projektübersicht folgt dann hoffentlich in Kürze...

nachtdieb Offline




Beiträge: 1.109

21.11.2019 22:25
#2 RE: Grüße aus Limburgerhof Zitat · Antworten

Hallo Stephan,

willkommen im Forum, wünsche euch beiden viel Spaß mit dem ersten Modell. Freut mich, wenn ich dir mit meinem Baubericht etwas unter die Arme greifen konnte.

Viele Grüße
Klaus

--------------------------------------------------
Hier geht's zur Beschreibung vom MotorTinyII

Matthew Offline



Beiträge: 49

26.11.2019 13:31
#3 RE: Grüße aus Limburgerhof Zitat · Antworten

Hallo Stephan,
Ich bin ganz in deiner nähe, in Freinsheim. Wir haben wahrscheinlich unser Modelle in denselben Laden erworben beim Spielwaren Werst in Oggersheim. Letze Wochenende hat unser Modellbauverein in Neustadt eine Ausstellung, wie jedes November kurz vor des Advents Wochenende. Dabei waren ein paar von dem Alte Hasen und jede menge Erfahrung.
Mfg, Matthew

S.Fetz Offline



Beiträge: 13

26.11.2019 13:56
#4 RE: Grüße aus Limburgerhof Zitat · Antworten

Hallo Matthew,
Danke für deinen Beitrag.
Ja, der Werst, da habe ich schon den ein oder anderen Euro gelassen...

Am Sonntag waren wir in Neustadt in der Schule. Wir waren lange bei den Siku Fahrzeugen. Zu den Trucks kamen wir zu spät, da war schon abgeräumt.

Ich bräuchte Hilfe bei der Einstellung/Programmierung der Devo. Als Anfänger ist das nicht so einfach. Wenn dir was einfällt lass es mich wissen.
Gibts in der Vorderpfalz eine Mikromodell Gruppe oder einen Stammtisch?

Gruss
Stephan

«« Vorstellung
 Sprung  

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz