Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 34 Antworten
und wurde 1.143 mal aufgerufen
 Alles was nichts mit Mikromodellbau zu tun hat
Seiten 1 | 2 | 3
AKKI64 Offline



Beiträge: 79

22.03.2020 19:27
#31 RE: Cyclecar Zitat · Antworten

Hallo Sebastian,

du hast schon recht mit der Kombi Augen-und Kopfbewegung. Nächstes Problem (so man das wirklich Problem nennen will) ist in Convid-19 Zeiten einen Empfänger zu bekommen, mit dem man die ganzen Funktionen auch ansteuern kann. Ich kaufe gerne Orange-Empfänger (m.M. gutes Preis/Leistungsverhältnis) aber einen 12-Kanal-Empfänger zu bekommen ist nicht möglich ( ausverkauft, vermutlich wegen Corona). Naja, muss ich eben vorerst ein anderes Modell plündern. In nächster Zeit werden sowieso keine Veranstaltungen stattfinden auf denen man seine Modelle präsentieren könnte.

Grüße
Axel

AKKI64 Offline



Beiträge: 79

24.03.2020 16:47
#32 RE: Cyclecar Zitat · Antworten

Hallo,

ich habe Madame eingekleidet, einen externen Empfänger angeschlossen, ins Auto gesetzt und mal einige "Gesichtausdrücke" ausprobiert. Allein die Koordination der Möglichkeiten, die der Kopf bietet (Kopf drehen, nicken, Augen links-rechts, rauf-runter, Mund auf-zu) ist schon eine Herausforderung. Da brauchst zum Bedienen des ganzen Autos mindestens zwei Leute ( ein Aufwand wie bei Joda in Star-Wars . Mal gucken was draus wird.

Grüße
Axel

|addpics|rbv-3r-e383.jpg-invaddpicsinvv,rbv-3s-9589.jpg-invaddpicsinvv|/addpics|

Selbstfeiermeister Offline




Beiträge: 1.034

25.03.2020 12:30
#33 RE: Cyclecar Zitat · Antworten

Bau noch einen 2-Sitzer, dann kannst du Jan und Tini wiederbeleben...

Gruß
Sebastian

https://www.shapeways.com/shops/sebastians-shapeways-shop

AKKI64 Offline



Beiträge: 79

25.03.2020 14:06
#34 RE: Cyclecar Zitat · Antworten

Hallo Oliver,

Jan und Tini ?????? Ich bin in Wolfsburg (Ostniedersachsen) geboren und aufgewachsen, DDR-Kinderfernsehen gehörte also dazu, aber "Jan und Tini", da mußte ich erstmal googeln. Die Beiden sehen aus, als ob sie aus der Sandmännchenmacherwerkstatt kommen.

Doppelsitzer nützt auch nix, ob mit Olek und Bolek, Schejbl und Hurvinek oder Pittiplatsch und Schnatterinchen. Um alles gleichzeitig bedienen zu können, also Fahr-und Kopffunktionen, bräuchte ich vier Hände, drei Kreuzknüppel und zwei Gehirne.

Grüße
Axel

AKKI64 Offline



Beiträge: 79

31.03.2020 19:09
#35 RE: Cyclecar Zitat · Antworten

Tach Leute,

nach längerer Lieferzeit sind letzte Woche einige Teile ( Antriebskette und einige Kettenräder verschiedener Zähnezahl) aus Chinesien gekommen und so konnte ich noch ein bisschen am Antrieb herum optimieren. An die Ausgangswelle des Schneckengetriebemotor schließen sich jetzt zwei Kettenräder mit 10 und 15 Zähnen an. Sie wirken mittels zwei gleichlangen Ketten auf zwei Kettenräder mit 20 und 15 Zähnen auf die Antriebsachse. Jetzt habe ich ein Zweiganggetriebe mit jeweils einer Untersetzung von 1:1 und 2:1. "Schalten" kann ich dadurch, das ich die jeweilige Madenschraube am Kettenrad der Achse festziehe bzw löse. Ob das sinnvoll ist, muss ich jetzt im Fahrbetrieb herausfinden. Solche Getriebe gab es übrigens im wahren Leben damals auch (sogar mit drei Vorwärts- und einem Rückwärtsgang, ein ganz schöner Verhau aus Ketten und Kettenrädern).

Grüße
Axel

|addpics|rbv-3x-453c.jpg-invaddpicsinvv,rbv-3y-9b4e.jpg-invaddpicsinvv|/addpics|

Seiten 1 | 2 | 3
Klebstoffe »»
 Sprung  

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz