Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 19 Antworten
und wurde 2.086 mal aufgerufen
 Baumaschinen
Seiten 1 | 2
Mikromodellbauvirus Offline



Beiträge: 155

10.03.2020 18:46
#16 RE: Kettenbagger R954 mit Shapeways Teilen Zitat · Antworten

Hallo Stephan,

hättest Du für den Akku in der Dicke 2mm mehr Platz, dann könntest du einen 300mAh Akku einbauen.

Gruß
Michael


Schau doch mal vorbei:
Die Modellbauer-Sulzbach-Rosenberg
http://die-modellbauer-su-ro.de/

inkyblue Offline




Beiträge: 56

23.03.2020 22:44
#17 RE: Kettenbagger R954 mit Shapeways Teilen Zitat · Antworten

Hallo zusammen,

Junge, junge, junge... ist das alles klein. Nachdem ich denke, das die Mechanik fertig ist, geht's an die Elektronik. Also frisch ans Werk und den Empfänger hergeholt. Puuh, da ging mir ganz schön die Sause. Beim Probelöten hab ich gemerkt, dass ich, je näher ich der Lötstelle komme, immer stärker Parkinson bekomme.
Hilft aber nichts, muss jetzt gemacht werden. Und wenn ich dann andere Bauberichte und Bilder sehe, wo unzählige Lackdrähte aus den Modellen gucken, denke ich mir nur, wie das alles klappen soll. Also mein Empfänger hat den Lötkolben überstanden und sieht so aus...


und hat seinen Platz hinter dem Fahrersitz. Unten drunter hat der Bagger-Tiny Platz.



Dann kamen diese Winzlinge dran. Mein Parkinson hat sich wieder gemeldet als ich die Lötpunkte nur gesehen habe. Meine Idee mit dem Stromverteiler musste ich verwerfen, somit wird ein Motor-Tiny an den nächsten angelötet, was mir nicht gerade leicht gefallen ist. Ein Kabel pro Lötpunkt war schon schwer genug. Jetzt sollte + und - jeweils noch ein zweites Kabel bekommen.

Die ersten zwei Motor-Tiny sind eingebaut und kommen rechts über den Motor, der den Oberwagen dreht.
Mein zittern hört langsam auf und mein Puls beruhigt sich auf normal. Ich bin voller Hoffnung und demnächst geht es weiter... 😆

Grüße
Stephan

🔬Respekt
Wer das (in dem Maßstab) 🚛🚜🔋selber macht ⚠️

Matze 77 Offline



Beiträge: 7

24.03.2020 08:52
#18 RE: Kettenbagger R954 mit Shapeways Teilen Zitat · Antworten

Servus,

sehr schön was du hier zeigst und für mich als blutigen Anfänger ist dein Bericht sehr Lehrreich. Ich bin schon auf deinen ersten "Spatenstich" gespannt.

Gruß

Matze

Let´s Rock!!!

nachtdieb Offline




Beiträge: 1.155

24.03.2020 14:03
#19 RE: Kettenbagger R954 mit Shapeways Teilen Zitat · Antworten

Hallo Stephan,

das schaut super aus, wünsche dir weiterhin viel Erfolg.

Viele Grüße
Klaus

--------------------------------------------------
Hier geht's zur Beschreibung vom MotorTinyII

inkyblue Offline




Beiträge: 56

04.04.2020 16:08
#20 RE: Kettenbagger R954 mit Shapeways Teilen Zitat · Antworten

Hallo #wirbastelnzuhause

Ich war voller Hoffnung nach den ersten zwei Motor-Tiny, die meine Lötversuche überstanden hatten. Also blieben noch 4 Tiny's über und los ging es...


Die ersten zwei waren schnell gemacht. Lötpunkte gefielen mir ganz gut und wurden auch immer mit einem Multimeter und Lupe überprüft, ob es keine Fehler und Kontaktbrücken gibt.

Bei 3 und 4 wurde der Platz zum Arbeiten immer knapper...

aber das klappte ganz gut fürs erste



jetzt muss nur noch alles unter die Haube. Ich hoffe mein Kabelsalat sieht nicht nur bei mir so aus, sondern bei anderen auch. Aber wenn erstmal alles versteckt ist und funktioniert, ist es egal, wie es innen drin aussieht. Oder?

Grüße
Stephan

🔬Respekt
Wer das (in dem Maßstab) 🚛🚜🔋selber macht ⚠️

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz