Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 590 mal aufgerufen
 sonstige Fahrzeuge
Wolle2601 Offline



Beiträge: 10

04.04.2020 15:56
Liebherr Mobilkran Zitat · Antworten

Liebe Mitstreiter,
ich möchte Euch Heute mal mein erstes angefangenes Projekt vorstellen, einen Liebherr Mobilkran LTM 1045/1 von Herpa . Viele denken jetzt bestimmt, den als erstes Modell, na denn, aber mir geht es hauptsächlich ums basteln und ich liebe die Herausforderung, Zeit spielt bei mir keine Rolle.Die Mechanik klappt bis jetzt auch ganz gut, finde ich jedenfalls, aber mit der Elektronik habe ich Probleme und da brauch ich Eure Hilfe.
Aber zuerst mal ein kleiner Bericht und ein paar Bilder vom momentane Stand meines Modells. [[File:IMG_0573.JPG|left|auto]] Grob entkernst des Fahrgestell [[File:IMG_0572.JPG|none|auto]] das Fahrgestell mit der Platzierung des Lenkservo, den Empfänger u. zwei Tiny 2, den Antrieb für die hintere Abstützung und den Drehkrans fürs Oberteil.
[[File:IMG_0587.JPG|left|auto]] das Fahrgestell mit Lenkung und dem Doppelachsgetriebe.
Ich bin noch am überlegen, ob Schmier das noch antue die vordere Abstützung auch noch umbaue, ich weiß nur noch nichtig das elektronisch machbar ist.
Aber nunc meinem Problem, Mechanisch läuft soweit alles, ich konnte es zwar alles nur einzeln ausprobieren, bis auf die Lenkung, aber die wird wohl auch klappen.
ich will jetzt will jetzt die Kabel verlöten und da brauch ich Eure Hilfe. Ich dachte mi, ich Verkabelung das Modell, nach den Schaltplan eines Baggers von Klaus Wintermayer.
Meine Frage nun:An welchen Kontakt am RX32d schließe ich den Servobremsen an, denn an Kette links kommt mein Fahrmotor dran und an Kette Rechts der Motor für die Hintere Stütze und Kann ich noch einen Fahrregler für die eventuelle Stütze vorn anschließen ?
Mein zweites Problem ist der Sender. Ich habe eine Funke DX8 von Spektrum. Der Fahrmotor liegt auf dem Symbol Gas und der Svevo auf dem Leitwerkes klappte es bei meinem Versuchaufbau.[[File:IMG_0574.JPG|left|auto]]
Leute ich habe keinen Schimmer wie und wo ich die anderen Funktionen hinbekomme, auf welches Symbol , welcher Schalter wo für gut ist u.s.w
es wäre schön wenn mir irgend einer das auf einfache Art erklären könnte.
vielen Dank im voraus und liebe Grüße aus dem Norden

Wolle2601 Offline



Beiträge: 10

04.04.2020 16:03
#2 RE: Liebherr Mobilkran Zitat · Antworten

Irgendwie klappt das noch [nicht so mit mir , ich glaube die Bilder habe ich nich rübergekommen . Ich versuch es noch mal
Gruß Wolfgang







nachtdieb Offline




Beiträge: 1.179

05.04.2020 21:24
#3 RE: Liebherr Mobilkran Zitat · Antworten

Hallo Wolfgang,

habe mir erlaubt, den verunglückten ersten Versuch dieses Beitrags zu löschen.

Viele Grüße
Klaus

--------------------------------------------------
Hier geht's zur Beschreibung vom MotorTinyII

Theoretiker Offline




Beiträge: 1.950

17.04.2020 11:24
#4 RE: Liebherr Mobilkran Zitat · Antworten

Hallo Wolle,

willkommen in unserer kleinen Gruppe.

Habe gestern mit Klaus mal kurz über dein Problem gesprochen.
Ich würde einzelne Funktionen am Sender über einen Schalter aktivieren bzw. deaktivieren.
Wie und ob das bei einer Spektrum DX8 geht weiß ich nicht. Ab der DX9 hat man wesentlich mehr Einstellmöglichkeiten, das weiß ich.
Wie man das ganze bei einem Devo Sender konfiguriert könnte ich dir sagen.
Man könnte über den Schalter über den auch der Bagger-Tiny von Klaus geschalten wird die Konfiguration im Sender so ändern, das du dann auf den Knüppeln den Oberwagen steuerst.
Bei meinem Forwarder mache ich das auch so.
Schalter in Pos 1 = fahren und Licht
Schalter in Pos 2 = Ladekran steuern

Mal schauen ob hier im Forum einer der Spektrum Anwender was dazu sagen kann.

Grüße Oliver

Videos, Tutorials, How to ...
Homepage: www.der-theoretiker.de
Youtube: www.youtube.com/user/Mikromodelle
Facebook: www.facebook.com/Mikromodellbau.theoretiker/

frankeisenbahn Offline



Beiträge: 250

18.04.2020 12:00
#5 RE: Liebherr Mobilkran Zitat · Antworten

Hallo Wolle,
ich versuche mal, bei dem Umgang mit der DX8 zu helfen. Ich benutze diese bereits seit mehreren Jahren und bin auch ganz zufrieden damit. Das Problem ist, dass die acht Funktionen (oder Schaltkanäle) feststehen und nicht frei wählbar sind. Das kannst Du aber mit dem RX32 ausgleichen. Du kannst ers mal davon ausgehen, dass von den vorhandenen Kanälen des Empfängers die Positionen 1 - 4 auf der DX8 den vier Bewegungen der Joysticks entsprechen. Da ich nicht weiß, ob Du Mode 1 oder 2 hast, musst Du das evtl . ausprobieren. Das heißt, Du lötest einen Verbraucher an PIn 1 und probierst, bei welcher Joystickbewegung sich dieser Verbraucher bewegt. Das probierst Du mit den nächsten Pins durch und notierst Dir, welcher Hebel was bewegt. Danach kannst Du am Empfänger entscheiden, welcher Hebel am Sender welchen Verbraucher bewegen soll.
Übrigens, der Pin 5 liegt auf dem Schalter ganz hinten links, die Nummern 6 und 7 auf den beiden langstieligen Schaltern oberhalb der Joysticks und der Pin 8 auf dem Drehknopf. Pin 9 des Empfängers kannst Du mit der DX8 nicht nutzen und die übrigen Schalter des Senders sind ohne Funktion.
Wenn noch weitere Fragen sind, komme ich gerne darauf zurück.
Grüße
Frank

Wolle2601 Offline



Beiträge: 10

19.04.2020 18:24
#6 RE: Liebherr Mobilkran Zitat · Antworten

Hallo alle zusammen,
ich möchte mich erstmal bei Euch bedanken für Eure Hilfe und Infos , bei meinem Problemen, besonders bei Martin und Klaus. Martin, mit dem ich 2Std telefoniert habe, wo er mit mir alle Menüs meiner Spektrum durchgegangen ist und mir erklärt hat , was sie bedeuten, was man dort einstellen kann und was wichtig für uns ist um unsere Modelle zu bewegen. und Klaus mit dem ich regen Schriftverkehr hatte und der mir mit viel Geduld die Verkabelung und Belegung der Kanäle erklärt hat. Ihr werdet es nicht glauben, ich habe es kapiert und ich habe mein Versuchsaufbau zum laufen bekommen. Klaus hat dann noch einen Schaltplan für einen Mobilkran gezeichnet, den er auch ins Netz, bei seiner Tiny Beschreibung. gestellt hat. und nach dieser Beschreibung werde ich jetzt erstmal den Unterwagen verdrahten. Ich hoffe es wird klappen, aber ich bin ganz zuversichtlich. Klaus schrieb ,das Problem mit dem Servo könnte man über eine sogenannte Flugphase lösen, was bedeutet, dass es nur dann bedient werden kann, wenn man man einen bestimmten Schalter betätigt, er wusste aber nicht wie es bei der Spektrum und ob es mit der überhaupt geht. Vielleicht weiß ja einer von Euch was darüber.
So das wärs erstmal, Grüße aus dem Norden Wolfgang

MB Citaro K »»
 Sprung  

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz