Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 11 Antworten
und wurde 1.262 mal aufgerufen
 DC Car
doug Offline




Beiträge: 190

02.02.2008 12:41
VW-Passat Polizeifahrzeug Zitat · antworten

Hallo liebe Forumgemeinde,

Sven meinte, ich solle doch mal dieses Fahrzeug hier vorstellen. Das tu ich natürlich gern.
Es handelt sich um ein Einsatzfahrzeug der Autobahnpolizei. Das Grundmodell stammt von Herpa.



Es wurde mit einer PKW-Lenkachse von Faller und einem 1:55er Getriebe mit angeflanschtem Motor von Peter Stöhr ausgerüstet. Die gesamte Motor- und Lichtsteuerung übernimmt der DC-04-SI. Bei diesem Decoder sind Infrarot-Decoder und SPannungswandler gemeinsam mit dem DC04 auf einer Platine untergebracht. Dadurch spart man natürlich enorm viel Platz und der Bau von PKWs ist, wie man sieht, absolut keine Hürde mehr.



Ein paar Worte zur Beleuchtung. Der VW hat normales Fahrlicht, Blinker vorn und hinten sowie zwei kombinierte Brems/Rücklichter. Auf dem Dach befindet sich eine Hella RTK-6-SL Blaulichtbalken mit 2 asyncronen Doppelblitzen. Zusätzlich ist Springlicht (Auf- und Abblenden des Fernlichtes) möglich.



Die notwendige Energie bezieht das Fahrzeug aus einem 45mAh LiPo-Akkus, woraus sich eine Fahrzeut von ca. 30 Minuten ergibt. Ist nicht doll, aber für Showzwecke reicht es allemal.



Ein großes Problem war die Traktion bei dem VW. Er war einfach zu leicht. Am Berg drehten die Räder durch und das Heck kam ständig rum. Also habe ich ihn hinten und in der Fahrzeugmitte mit etwas Blei beschwert. Und nun fährt er recht gut dahin. Eventuell habt ihr auch solche Probleme gehabt. Wen ja, würden mich eure Lösungsansätze interessieren.

Leider habe ich keine 0402er Infrarotdioden und Infrarottransistoren gefunden. Deshalb musste ich leider die doch recht großen 0603er verbauen. Sieht in der Nahaufnahme natürlich absolut brutal aus, aber leider geht es nicht anders.

Da sicherlich viele wieder einen kleinen Film sehen wollen, habe ich deshalb hier etwas vorbereitet. Unter anderem kann man die verschiedenen Lichteffekte recht gut sehen, da ich eine aufnahme von vorn gemacht habe.

Also, viel Spaß beim ansehen und bis dann

Micha

http://www.mikromodellbau.de

Sven Löffler Offline

Admin


Beiträge: 3.445

02.02.2008 13:09
#2 RE: VW-Passat Polizeifahrzeug Zitat · antworten

Hallo Micha,

Meine Meinung dazu kennst du ja Absolute spitze !

doug Offline




Beiträge: 190

02.02.2008 13:21
#3 RE: VW-Passat Polizeifahrzeug Zitat · antworten

Danke Sven. Leider habe ich kein Bild des Fahrzeuges im geöffneten Zustand. Allerdings sind die Scheiben ja klar und man kann recht gut die Innereien entdecken. Geht mittlerweile das Video bei Dir? Ich habe die Filme nochmal ins wmv-Format umgemehrt.

Viele Grüße

Micha

http://www.mikromodellbau.de

Sven Löffler Offline

Admin


Beiträge: 3.445

02.02.2008 13:33
#4 RE: VW-Passat Polizeifahrzeug Zitat · antworten

Wie es innen aussieht kann ich mir in etwas vorstellen.

Nachdem du die Videos nun ins andere Format konvertiert hast, laufen die Videos nun auch bei mir - super !

HighTrucker Offline




Beiträge: 402

02.02.2008 17:36
#5 RE: VW-Passat Polizeifahrzeug Zitat · antworten

Hallo Micha,

hast Du toll gemacht !

HighTrucker

Versuch es nur, es ist schwieriger als Du denkst !

Angefügte Bilder:
P1010522.JPG  
sebithoma310 Offline




Beiträge: 270

03.02.2008 00:24
#6 RE: VW-Passat Polizeifahrzeug Zitat · antworten

Wunderbar, nicht nur das Fahrzeug, sondern auch die bauweise. obwohl es so klein ist doch recht sauber. Kannst du die Heckleuchten-Plastikkörper nicht wieder reinkriegen?

Gruß

Sebi

doug Offline




Beiträge: 190

03.02.2008 13:46
#7 RE: VW-Passat Polizeifahrzeug Zitat · antworten

danke danke danke.

@Sebi
Nein, das geht leider nicht, da dafür kein Platz ist und die Blinker im Original um die Rücklichter herum gebaut sind. Also quasi 2in1. Das zu realisieren war mir nicht möglich.

Viele Grüße

Micha

http://www.feuerwehr-mikromodellbau.de

dc-car Offline




Beiträge: 3

04.02.2008 10:22
#8 RE: VW-Passat Polizeifahrzeug Zitat · antworten

@doug
Die Infrarot Bauteile gibt es leider nur in 0603.
Aber die Beleuchtungs-LEDs gibt es im Format 0402. Auch in blau und weiß.
Beim nächsten PKW/LKW solltest du diese mal probieren.
Die müssten hinter die Gläser passen.
Die Infrarot Sender und Empfänger bauen wir hinter die Windschutzscheibe und das Rückfenster.

Gruß,
Claus

doug Offline




Beiträge: 190

04.02.2008 14:03
#9 RE: VW-Passat Polizeifahrzeug Zitat · antworten

Das mit den Schieben ist ein guter Tipp. VIelen Dank.
In der Regel verbaue ich die 0402er recht häufig. Vor allem als begrenzungsleuchten und als Blaulichter. Allerding war es, wie gesagt, bei diesem Fahrzeug am Heck nicht möglich, die originalen Rückleuchteneinsätze weiter zu verwenden, das dass Rücklicht und der Blinker kombiniert sind. Das heisst, der Blinker ist kreisörmig aussen um das Rücklicht herum angeordnet. EIn Horro rfür jeden Modellbauer.

Viele Grüße

Micha

http://www.feuerwehr-mikromodellbau.de

TOM-DU Offline



Beiträge: 52

04.02.2008 23:49
#10 RE: VW-Passat Polizeifahrzeug Zitat · antworten

Hallo Micha
Hast du schonmal probiert ein loch in die Kappe zu bohren und dann die gelbe 0402SMD einzukleben glaube mir es geht.
Gruß
Thomas

schere Offline



Beiträge: 283

05.02.2008 09:46
#11 RE: VW-Passat Polizeifahrzeug Zitat · antworten

prima fahrzeug.

du kannst auch ein loch in die rücklichtkappe bohren und ein lichtleiter einbauen.. dann kannst du die kappe verwenden


gruß
schere

doug Offline




Beiträge: 190

05.02.2008 12:11
#12 RE: VW-Passat Polizeifahrzeug Zitat · antworten

Danke für eure Tipps. Ich werde mir das beim nächsten PKW mal genau ansehen.

http://www.feuerwehr-mikromodellbau.de

 Sprung  

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen