Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Board hat 1.759 Mitglieder
49.170 Beiträge & 5.278 Themen
Beiträge der letzten Tage
Foren Suche
Suchoptionen
  • CNC BearbeitungDatum30.01.2007 19:23
    Foren-Beitrag von reihei im Thema
    Danke für die Info Holger, kannte diese Funktion noch nicht.

    Gruß
    Reinhard
  • CNC BearbeitungDatum29.01.2007 22:20
    Foren-Beitrag von reihei im Thema

    Hallo Jörg

    Was meinst Du mit PM ?

    Ps.: E-Mail Adresse habe ich in meinem Profil ergänzt.

    Gruß
    Reinhard

  • Kegelräder und KugellagerDatum22.01.2007 21:18
    Foren-Beitrag von reihei im Thema

    Hallo Bernd

    Bei GHW-Modellbauversand Onlineshop bekommst Du das gesuchte Kugellager für 2,20 Euro.
    Wenn Du vielleicht weiter suchen möchtest, suche unter der Kugellagerbezeichnung 681x.
    Alternative Kegelräder habe ich leider auch nicht in diesen Abmessungen gefunden.

    Gruss
    Reinhard

  • CNC BearbeitungDatum16.01.2007 22:02
    Thema von reihei im Forum Sonstiges

    Hallo

    Kann jemand günstig 2,5D Teile nach 3D CAD Daten aus Aluminium und Messing fräsen?
    Oder kennt jemand eine günstige Firma?

    Gruß
    Reinhard

  • Breite der VorderachsenDatum13.01.2007 18:31
    Thema von reihei im Forum Probleme

    Hallo

    Kann mir jemand sagen wie breit die verschiedenen Vorderachsen, PKW und LKW ohne Räder sind,
    und wo kann man diese bestellen?


    Gruß
    Reinhard

  • GetriebemotorenDatum12.01.2007 23:06
    Foren-Beitrag von reihei im Thema

    Hallo Diets

    Vielen Dank für die Info. Genau so einen Antrieb suche ich.
    Motor und Getriebe haben einen Duchmesser von 6mm, oder?
    Kann ich Dir einen abkaufen? Falls ja, zu welchem Preis?

    Gruß
    Reinhard

  • GetriebemotorenDatum10.01.2007 23:21
    Thema von reihei im Forum Probleme

    Hallo

    Kennt jemand eine alternative zu dem 6mm Faulhabermotor mit Planetengetriebe, oder einen anderen Lieferant als
    Lemo?
    Habe vor Jahren im Internet gestöbert und kann mich an eine Homepage aus der USA errinnern die ich nicht mehr finde. Da ging es um Komponenten für Microflyer.

    Gruß
    Reinhard

  • Metallketten für RaupenDatum10.01.2007 21:10
    Foren-Beitrag von reihei im Thema

    Bernhard

    Habe Geländereifen mit Stollenprofil, Durchmesser 11mm und 3mm breit von Roco gefunden.
    Diese Reifenpackung muß wohl schon länger liegen, Kontrollzettel ist von 2005.

    Gruß
    Reinhard

  • Metallketten für RaupenDatum10.01.2007 20:37
    Foren-Beitrag von reihei im Thema

    Hallo Bernhard

    Habe den O-K RH6-22 mit der Art.Nr.474 gesehen.

    Gruß
    Reinhard

  • Metallketten für RaupenDatum10.01.2007 19:48
    Thema von reihei im Forum Baumaschinen

    Hallo zusammen
    Habe heute beim suchen von Geländereifen ein Bagger von NZG im Maßstab 1:87 mit beweglichen Metallketten gesehen.
    Die Ketten sahen sehr gut aus. Könnte mir vorstellen das die auch auf den RC Bagger ein zusätzlicher Blickfang sind. Auf der Homepage von nzg.de (Nürnberger Zinkdruckguß Modelle) sind die Details leider nicht so gut zu erkennen.

    Gruß
    Reinhard

  • Mercedes GLDatum08.01.2007 21:22
    Foren-Beitrag von reihei im Thema

    Hallo

    Werde nach den erfolgreichen Tests in Salach das Fahrzeug in dieser Konfiguration belassen.
    Eine Steigung konnte nur mit durchdrehenden Räder erklommen werden.
    Andere Reifen werde ich vorerst nicht herstellen.
    Beim Fahren im Gelände war zu erkennen, das Fahrzeug benötigt keine Federung oder ein Stabilisator
    an der Vorderachse.

    Vielleicht kann Heinz beim nächsten Treffen in Salach ein kleines Video aufnehmen.

    Gruß
    Reinhard

  • Mercedes GLDatum03.01.2007 23:42
    Foren-Beitrag von reihei im Thema

    Hallo Franky

    Falls keine Reifen gefunden werden, habe ich keine andere Alternative als selbergießen.
    Dazu bräuchte man eben eine Vorlage, z.B. ein Plastikreifen.
    Die allerletzte Möglichkeit wäre ein einfaches Eigendesign.

    Gruß
    Reinhard

  • Mercedes GLDatum03.01.2007 22:38
    Foren-Beitrag von reihei im Thema

    Hallo Bernhard

    Das Fahrzeug kann am Samstag getestet werden.
    Bin heute zum ersten mal damit auf meinem Testgelände gefahren.

    Zur Info:
    Motorleistung ist i.O. Fahrtenregler von Harry harmoniert sehr gut.
    Fahre bis jetzt ohne Antenne, besser als mit manch einem anderen Fahrzeug mit Antenne!
    Zur Trimmung sind 3 Gramm Zusatzgewicht am Vorbau befestigt, Gesamtgewicht 30 Gramm.
    Fahrzeug steht bis 50°, Vortrieb bis 45° Steigung. Schrägfahrt am Hang bis 30° Steigung.
    Um die Steileistung zu verbessern, müssen wohl andere Reifen her.
    Kennt jemand Reifen mit einem Außendurchmesser von ca.12mm (Breite ca. 3,7mm),
    aus Gummi oder Kunststoff mit Traktorprofil.

    Sven
    Vielen Dank für die Info zu der Decorlitze von Brawa.
    Habe mir gelbe, rote und blaue Kabel gekauft.
    Das gelbe Kabel hat ein Außendurchmesser von 0,6mm,
    rot 0,45mm und blau 0,5mm.
    Beim verlöten von den roten und blauen Kabel schmilzt mir manchmal die Isolierung ab.
    Sind die Isolierungen bei Euren Kabel auch so unterschiedlich?

    Gruß
    Reinhard

  • Mercedes GLDatum01.01.2007 23:16
    Foren-Beitrag von reihei im Thema
    Hallo

    Die Vorderachse ist pendelnd auf der mittleren Antriebsachse gelagert.
    Die Federung der Vorderachse wird erst nach den ersten Tests nachgerüstet
    (z.B. Spiralfedern).

    Übergroße Räder:
    Das Fahrzeug ist eigentlich für den extremen Geländeinsatz ausgelegt.
    Bei der Reifenauswahl war ein möglicht grobes Profil wichtig und ein etwas
    größerer Außendurchmesser um den Vorderradantrieb darstellen zu können.
    Vorteilhaft ist, bei den großen Räder, eine Bodenfreiheit von 6mm und es wird ein
    Böschungswinkel von ca.40° erreicht.

    Die großen Räder sind ein Zugeständnis an die Herstellbarkeit und den
    Einsatzzweck von dem Fahrzeug.

    Gruß
    Reinhard
  • Mercedes GLDatum24.12.2006 14:55
    Foren-Beitrag von reihei im Thema

    Hallo Bernhard

    Der innere Abstand zwischen den Vorderreifen ist 15mm, man könnte auch 14mm darstellen.
    Habe Reifen mit einer Breite von 3,75mm, die vorderen Radmuttern stehen 0,25mm über.
    Mein größeres Problem ist die Hinterachse mit 17.5mm zwischen den Reifen.
    In diesem Bereich muss der Empfänger der Antriebsmotor mit 6mm und der hintere Teil
    von dem Servo untergebracht werden.

    Gruß
    Reinhard

  • Mercedes GLDatum24.12.2006 12:27
    Foren-Beitrag von reihei im Thema
    Hallo Bernhard

    als Anhang ein paar Argumente für die Modellauswahl.
    Der Cayenne war lange Zeit der Vavorit.
    Nachteilig ist die runde Karrosserieform.

    Schöne Feiertage, man sieht sich in Salach.
    Reinhard
  • Mercedes GLDatum23.12.2006 23:59
    Foren-Beitrag von reihei im Thema

    Hallo

    Möchte Euch von meinem neuen Fahrzeug berichten, einem Mercedes GL 4WD.
    Die Mechanik ist fast fertig, Elektrik fehlt noch.
    Suche noch dünne Kabel mit einer guten Isolierung.
    Hoffe das das Fahrzeug bis zum nächsten Treffen in Salach fertig ist.

    Wünsche allen schöne Feiertage un einen gutenStart ins neue Jahr



    Gruß
    Reinhard

  • Salacher KleinserienfahrzeugDatum16.11.2006 21:28
    Foren-Beitrag von reihei im Thema

    Habe Dir die Anleitung per E-Mail geschickt.

    Gruß
    Reinhard

  • Salacher KleinserienfahrzeugDatum16.11.2006 21:11
    Foren-Beitrag von reihei im Thema

    Hallo

    Wenn Du die Möglichkeit hast, und Werkzeugmaschinen bedienen kannst, steht ja nichts mehr im Wege solch ein Allrader selber zu bauen. Von dem Kleinserienfahrzeug gibt es eine Anleitung (teilweise mit Masse), bei Interesse kann ich dir davon eine Kopie schicken.

    Gruß
    Reinhard

  • Salacher KleinserienfahrzeugDatum15.11.2006 22:06
    Foren-Beitrag von reihei im Thema

    Zitat von Mykrobe
    Kannst du auch die vorderachse +evtl die hinterachse (die antriebseinheit) solo verkaufen, ohne ein fahrzeug???
    Was würde das dann kosten???
    _____________________________
    Alle Tipps ohne gewär!!!


    Hallo

    Selbstverständlich kann ich Dich bei der Auslegung und teilweise mit Teilen unterstützen.
    Bei meiner Ausführung sind die Serienteile teilweise optimiert.
    Die Hinterachse und Mittelachse kann bei einer Neuauslegung aus Kaufteilen (zB.Lemo Solar) hergestellt werden.
    Etwas knifflig ist die vordere Antriebsachse, da müssen bei diesem Konzept kleine Querbohrungen für die Knebel hergestellt werden.
    Am aufwendigsten sind die Vorderachsen. Dafür sollte man in der Lage sein, kleine Dreh- und Fräsarbeiten mit entsprechender Präzision darzustellen.
    Bitte um Info, wie sieht dein Konzept aus?

    Gruß
    Reinhard

Inhalte des Mitglieds reihei
Beiträge: 211
Seite 10 von 11 « Seite 1 5 6 7 8 9 10 11 Seite »

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz