Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Board hat 1.751 Mitglieder
48.918 Beiträge & 5.248 Themen
Beiträge der letzten Tage
Foren Suche
Suchoptionen
  • Mercedes CLSDatum24.02.2013 10:49
    Foren-Beitrag von reihei im Thema

    Hallo,

    kenne das PS3 Gran Turismo 5 - der Sound ist selbst mit dem optionalen Sportauspuff meiner Meinung nach nicht so toll. Need for Speed scheint da besser zu sein.
    Laut H. Benedini braucht man zur Programmierung folgende Soundabschnitte (Außerhalb vom Auto): Start, Leerlauf, Zwischengas im Stand, Konstante Fahrt mit mittlerer Drehzahl, Beschleunigen mit Hochschalten, Zurückschalten mit Zwischengas, Anhalten und Abstellen.

    Bedanke mich jetzt schon mal für Eure Unterstützung.

    Gruß
    Reinhard

  • Mercedes CLSDatum22.02.2013 20:13
    Foren-Beitrag von reihei im Thema

    Hallo,

    habe mal AMG und den AMG Owners Club angeschrieben - bis jetzt keine Antwort.
    Das Mieten von so einem Fahrzeug übersteigt mein Hobby Budget.

    Gruß
    Reinhard

  • Mercedes CLSDatum18.02.2013 21:17
    Foren-Beitrag von reihei im Thema

    Hallo

    Michael - den Servo kann man bei Mikromodellbau kaufen (Micro-4).

    Mein Ziel war es das die Auspuffanlage auffällt. Wie bereits erwähnt hätte ich gern auch ein Sound für die V8 Motoren. Ursprünlich wollte ich das Soundmodul in den Sender einbauen. Derzeit überlege ich ob es nicht besser wäre das Soundmodul an einen kleinen Brüllwürfel anzuschließen, bzw zu integrieren.

    Mein größtes Problem ist es einen Soundfile zu finden den man dafür verwenden kann.

    Gruß
    Reinhard

  • Mercedes CLSDatum17.02.2013 15:26
    Foren-Beitrag von reihei im Thema

    Hallo,

    hatte ursprüchlich die Idee davon eine Kleinserie herzustellen, der Aufwand ist jedoch höher als erwartet geworden.

    Ja die Auspuffrohre sind schon sehr mächtig, meiner Meinung nach hat der AMG V8 das beeindruckenste Auspuffgeräusch aller PKW`s. Schön wäre es wenn dieses Fahrzeug auch noch einen Sound hätte, und irgend wo muss der Soundgenerator ja hin.

    Hört euch mal das Video an, hoffe der Link funktioniert.

    http://youtu.be/xir_oIOOHjU

    Gruß
    Reinhard

  • Mercedes CLSDatum15.02.2013 19:21
    Foren-Beitrag von reihei im Thema

    Hallo,

    nun wie versprochen ein paar Bilder.


    Gruß
    Reinhard

  • Mercedes CLSDatum13.02.2013 19:28
    Foren-Beitrag von reihei im Thema

    Hallo

    habe ein paar Bilder gemacht - bin mit der Qualität jedoch nicht zufrieden. Werde am Wochenende bei tageslicht noch mal welche machen und hier reinstellen.

    Sorry - Gruß
    Reinhard

  • Mercedes CLSDatum12.02.2013 19:58
    Thema von reihei im Forum PKWs

    Hallo,

    nach einer etwas längerer Pause, beschäftige ich mit einem Herpa CLS Modell.
    Ziel ist es ein Standard 6mm Servo und eine 90mAh Lipo eizusetzen.

    Gruß
    Reinhard

  • Eigenbau CNC FräsmaschineDatum04.12.2011 16:49
    Foren-Beitrag von reihei im Thema

    Hallo Gerhard

    Habe die Linearachsen von einem Freund geschenkt bekommen (Er hatte die Linearachsen bei ebay mit speziellen Referenzschaltern ersteigert). Da lag es nahe eine Fräsmaschine damit zu bauen.
    Laut THK Datenblatt haben die Linearachsen eine Wiederholgenauigkeit von 0,01mm.

    Gruß
    Reinhard

  • Eigenbau CNC FräsmaschineDatum04.12.2011 13:05
    Thema von reihei im Forum Maschinen, Werkzeuge u...

    Hallo

    Bin zur Zeit dabei mir eine kleine CNC Fräsmaschine zu bauen.
    * Kompakte Linearachsen von THK, Kugelumlaufspindel mit 2mm Steigung.
    * Verfahrwege in X und Y Richtung 70mm, in Z Richtung 40mm. 
    * Fräsmotor ?
    Geplante Steuerung :
    * Software - Mach3
    * USB Schnittstelle - Smooth Stepper
    * CNC Steuerung - Triple Beast

    Gruß
    Reinhard

  • Fendt 930 VarioDatum03.04.2011 21:26
    Foren-Beitrag von reihei im Thema

    Hallo

    Bernhard - da gibt es doch Mikromodeller die mehrere Traktoren haben bzw. bauen.

    Franky - das Diff. hat ein Außendurchmesser von ca.8mm. Kritisch war eher die Gesamthöhe da das Diff. in die Felge komplett integriert werden mußte. Wichtig war das es stabil ist und die Räder möglichst genau laufen. Da die Hinterachsreifen einen Durchmesser von ca.25mm haben und ca.9mm breit sind verwende ich Modul 0,3 Zahnräder.

    Gruß
    Reinhard

  • Fendt 930 VarioDatum03.04.2011 11:06
    Foren-Beitrag von reihei im Thema

    Hallo

    Da der Traktor stark über die Vorderachse schiebt, wurde auf der Hinterachse ein Stirnraddifferential montiert.

    Gruß
    Reinhard

  • Zahnrad M0,3Datum05.03.2011 20:16
    Thema von reihei im Forum Zubehör

    Hallo

    Suche Zahnräder M0,3 - 8Zähne, Breite 2mm aus Messing oder Stahl.
    Kennt jemand noch einen anderen Lieferanten außer Mikroantriebe.

    Gruß
    Reinhard

  • Mercedes SLSDatum06.02.2011 22:16
    Foren-Beitrag von reihei im Thema

    Hallo Knacki

    Habe bei dem Fahrzeug nur Stirnzahnräder verwendet.
    Die Gesamtübersetzung ist sehr lang (eben ein Sportwagen) ca. 17:1 wichtig ist das der Regler gut funktioniert dann ist auch langsam fahren kein Problem.

    Gruß
    Reinhard

  • Mercedes SLSDatum17.01.2011 21:06
    Foren-Beitrag von reihei im Thema

    Hallo

    Habe es nach ein paar mal nachlöten geschafft den Servo zu retten, er funktioniert wieder.
    Jetzt kann Jesingen kommen.

    Gruß
    Reinhard

  • Mercedes SLSDatum15.01.2011 22:38
    Foren-Beitrag von reihei im Thema

    Hallo Sven

    Stimmt, wenn sich das Servo noch ein bischen bewegt kann man von der Motorseite ein Tropfen Kriechöl einspritzen, dann funktionieren die Servos nach ein bischen Bewegung wieder.
    Habe noch ein Servo gehabt welches sich nicht mehr bewegt. Zum Öffnen des Getriebes muß man den Schrumpfschlauch entfernen, anschließend habe ich dem Servogetriebe eine Öldusche verpasst.
    Beim Testen hat sich dann das Servo ununterbrochen in eine Richtung gedreht. Vermute die Verbindung zum Poti funktioniert nicht und machte die Platine runter. Plötzlich fällt der IC ab, das konnte ich kaum fassen. Es waren nur sehr sehr kleine Lötverbindungen sichtbar. Vermute der IC hatte hauptsächlich durch den Schrumpfschlauch Verbindung mit der Platine.
    Werde morgen mal versuchen das Teil wieder anzulöten.

    Gruß
    Reinhard

  • Mercedes SLSDatum13.01.2011 22:03
    Foren-Beitrag von reihei im Thema

    Hallo Gerhard

    Man muß schon genau hinschauen. Beobachten muß man den Steuerknüppel und den Lenkhebel.
    Speziell bei kleinen Korrekturen regelt der Servo manchmal nicht gleich in die Nullstellung zurück, erst ab einem bestimmten Ausschlag stellt er in die Nullstellung zurück.
    Das wird dann bei dem Geradeausfahren problematisch.

    Die Fernsteuerung funktioniert bei anderen Fahrzeugen einwandfrei, deshalb vermute ich das das Poti im Servo zu viel Spiel hat.

    Gruß
    Reinhard

  • Mercedes SLSDatum13.01.2011 21:39
    Foren-Beitrag von reihei im Thema

    Hallo Max

    Hier eine kleine Videosequenz



    Gruß
    Reinhard

  • Mercedes SLSDatum12.01.2011 21:41
    Foren-Beitrag von reihei im Thema

    Hallo Max

    Danke für das Angebot. Habe es heute geschaft O-Ringe auf die Reifen zu montieren (ohne Karosserie) - Geradeauslauf hat sich nicht geändert, also an den Reifen liegt es wohl nicht.
    Mein 'Hauptverdeächtiger' ist jetzt der Servo.

    Gruß
    Reinhard

  • Mercedes SLSDatum11.01.2011 21:55
    Foren-Beitrag von reihei im Thema

    Hallo Max

    Danke für das Angebot, möchte aber die orginal Felgen behalten.
    Als nächster Ansatz werde ich am Wochenende mal versuchen O-Ringe abzuschleifen.

    Gruß
    Reinhard

  • Mercedes SLSDatum10.01.2011 22:25
    Foren-Beitrag von reihei im Thema

    Hallo

    Vielen Dank für die Info.

    Bei diesem Fahrzeug sind die Felgen wesentlich schmaler als die Reifen. Hatte noch nicht den Mut die filigranen Felgen von den 'Reifen' zu trennen. Da wird es wohl schwierig mit Silikonreifen.
    Habe mir mal meine Schrumpfschläuche angeschaut und habe festgestellt das die genauso glatt sind wie die 'Reifen' eben auch as Kunststoff.
    Dünne Silikonschläuche wären wohl gut, habe ich jedoch nicht.
    Wollte O-Ringe aus Gummi aufziehen, habe ich leider nicht geschafft zu montieren.
    Wenn man Kunststoffräder anlöst sind sie wohl zerstört. Zur Zeit haben die Räder einen sehr guten Rundlauf, werden jedoch durch jedes Staubkorn aus der Spur gebracht.

    Brauche wohl eine gummiartige dünne Oberfläche auf den Reifen.

    Gruß
    Reinhard

Inhalte des Mitglieds reihei
Beiträge: 211
Seite 4 von 11 « Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 11 Seite »

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz