Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Board hat 1.748 Mitglieder
48.885 Beiträge & 5.242 Themen
Beiträge der letzten Tage
Foren Suche
Suchoptionen
  • Frage zu Benedini SoundbausteinDatum11.02.2016 21:35
    Foren-Beitrag von Selbstfeiermeister im Thema

    Es gibt auch die Möglichkeit das Soundmodul auf eine analoge Eingangsspannung (0-3.3V) zu konfigurieren. Da muss dann natürlich noch ein Brückengleichrichter und ein Spannungsteiler vorgeschaltet werden, wenn die Lok über regulären Trafobetrieb gefahren wird.

  • Foren-Beitrag von Selbstfeiermeister im Thema

    Zitat von e-up! im Beitrag #5
    ...
    Neue Kegelräder m=0,2 z=16 mit einer Bohrung von 0,8mm lasse ich zur Zeit fertigen.

    Gruß,

    Siegfried


    Wo lässt du die denn fertigen und was kostet der Spaß?

  • Foren-Beitrag von Selbstfeiermeister im Thema

    Zitat von e-up! im Beitrag #6
    @ Nils: bei den Stützen möchte ich mich doch sehr an das Original anlehnen:

    ...

    Aber: beim Original werden die Stützen manuell betätigt - warum hier motorisch?

    Gruß,

    Siegfried





    Das Original hat auch keine Servolenkung...

  • Foren-Beitrag von Selbstfeiermeister im Thema

    Schalter überprüft? Normalerweise schaltet man ja den Pluspol, aber funktionieren müsste es auch mit der geschalteten Masse, wie bei dir. Von der Standardkonfiguration bist du ja wieder abgewichen (Servo P3 und Licht auf P7). Sicher, dass du das auch so verlötet hast, wie du es aufgezeichnet hast? Spannung sollte nämlich schon richtig am Empfänger Anliegen, dass er was tut. Vielleicht die Lipo verpolt, wegen dem Einschalter in der Masseleitung?

  • Frage zum Deltang Rx 43d-1Datum07.02.2016 10:07
    Foren-Beitrag von Selbstfeiermeister im Thema

    Zitat von michl im Beitrag #5
    Echte Kerle fragen auch nicht nach dem Weg


    *Daumenhoch*

  • Hallo aus KanadaDatum05.02.2016 08:05
    Foren-Beitrag von Selbstfeiermeister im Thema

    Hallo und herzlich willkommen!

    Ich finde es interessant, dass du dich erst geduldig die Maßstäbe runterarbeitest, um dich auf 1/87 vorzubereiten. Zum Glück sind die amerikanischen Polizeiautos ja auch noch schön geräumig, sodass das sicher schöne Modelle sind um in diesem Maßstab die ersten Erfolge zu erzielen. Ich bin auf deine Bauberichte jedenfalls sehr gespannt.

    Und ja: Der Google-Übersetzer ist manchmal sehr schlecht. Aber parallel mit dem Originaltext ist es für die Meisten hier ok, denke ich.
    Ich habe die englische Übersetzung mal weggelassen, denn du willst ja noch was lernen

  • Crawler in 1:35 4WDDatum02.02.2016 12:37
    Foren-Beitrag von Selbstfeiermeister im Thema

    Ganz genau.

  • Crawler in 1:35 4WDDatum01.02.2016 19:40
    Foren-Beitrag von Selbstfeiermeister im Thema

    Ja, funktionier! Habe ich selbst getestet.

  • Lineares AntriebssystemDatum29.01.2016 15:49
    Foren-Beitrag von Selbstfeiermeister im Thema

    Das ruckelt, weil die kleinen Dinger keine Räder haben und nur über die Platinen rutschen. Haste Leichtlaufende Räder oder 'ne Schwebebahn ruckelt das nicht...

  • Lineares AntriebssystemDatum29.01.2016 08:52
    Foren-Beitrag von Selbstfeiermeister im Thema

    Da kannst du dich mit dem e-up! zusammen tun. Das ist das selbe Prinzip...

  • Liebherr L580 Datum27.01.2016 20:42
    Foren-Beitrag von Selbstfeiermeister im Thema

    Auszug FAQ:

    "Was für Anhänge kann ich anfügen?
    Durch den Menüpunkt „Datei anhängen“, der bei der Erstellung neuer Beiträge angezeigt wird, ist es möglich durch den Klick auf „Dateien hinzufügen“ den Browser - Uploader zu öffnen. Im Browser – Uploader ist es möglich durch Drücken der „Strg“-Taste mehre Dateien auszuwählen Es werden ausschließlich folgende Dateitypen mit jeweils maximal 2 Mbyte Größe unterstützt: .jpeg, .jpg, .gif, .png, .sxw, .pdf, .txt, .doc, .docx, .ppt, .pptx, .ppsx, .xlsx, .odt, .sxc, .xls, .zip, .rar, .mp3, .xml, .vsd"

    ...weder "mov", noch 7MB-Dateien...

    Du kannst es nur woanders hochladen und dann hier verlinken.

  • Brushless ESC in Mikromodell-FahrzeugenDatum23.01.2016 20:24
    Foren-Beitrag von Selbstfeiermeister im Thema

    Das hatte ich in dem anderen Thread auch schon erwähnt...

  • Absetzkipper DAF 1:160Datum21.01.2016 21:28
    Foren-Beitrag von Selbstfeiermeister im Thema

    Zitat von SvenG. im Beitrag #21
    die größer Haken sind ein Kompromiss, die Kleinen wären auf "größere" Entfernung nicht so gut zu sehen


    Hätte es nicht auch etwas Neonfarbe an den Ätzhaken getan? Ist - denke ich - nicht mal realitätsfern...

  • Trabant 601Datum21.01.2016 19:37
    Foren-Beitrag von Selbstfeiermeister im Thema

    Das "Farbproblem" ist - glaube ich - inzwischen nicht mehr ganz so groß. Momentan sieht es so aus:

    Eine von 3 LEDs wurde behandelt. Ratet welche...
    [[File:IMAG1301.jpg|none|600px|600px]]


    Na, erraten? Die Behandlungsmethode sieht wie folgt aus...
    [[File:IMAG1302.jpg|none|600px|600px]]


    In der Bestellung vom ledbaron sind noch "golden white LEDs". Ich würde den Farbton vor der Installation gerne mal abgleichen. Je nach dem was dann besser zur Kennzeichenbeleuchtung passt (warmweiß oder golden) wird dann genommen. Durch mehr oder weniger Textmarkerauftrag lässt sich der Farbton der Kennzeichenbeleuchtung noch etwas variieren. Man muss nur aufpassen, dass es nachher nicht zu sehr ins grünliche geht. Das Lichtspektrum der kaltweißen LEDs gibt halt nicht so viel her, da fehlt es einfach an Rottönen...

  • Trabant 601Datum21.01.2016 11:47
    Foren-Beitrag von Selbstfeiermeister im Thema

    So, die Rückleuchten sind installiert. Hier - wie versprochen - die Bilder:

    Fiat lux!
    [[File:IMAG1291.jpg|none|600px|600px]]
    [[File:IMAG1292.jpg|none|600px|600px]]
    [[File:IMAG1293.jpg|none|600px|600px]]
    [[File:IMAG1295.jpg|none|600px|600px]]
    [[File:IMAG1298.jpg|none|600px|600px]]
    [[File:IMAG1299.jpg|none|600px|600px]]

    Das eine Bremslicht (unten in Rückleuchte) ist mir leider etwas verrutscht, weil just in dem Moment, in dem ich die LED mit Sekundenkleber an die Rückleuchte gesetzt habe, der Paketbote an der Tür geklingelt hatte . (Den kann man leider nicht warten lassen, sonst ist der gleich wieder weg und hinterlegt das Paket in irgendeinem Shop.)
    Ich hatte irgenwie keine Lust, die LED wieder runterzureißen, da ich schon froh war, dass sie endlich (nach mehreren Versuchen) fest ist. Glaubt man gar nicht, wie schwer das ist, so kleine Teile (LEDs und Rückleuchten) gut zu entfetten, damit der Kleber hält. Mit Zahnstocher und Pinselreiniger hat es dann gut funktioniert .
    Die Bremslichter werden noch heller, die Rücklichter sind ok. Ich habe das Ganze zum Testen nur provisorisch an die Diodentestfunktion des Multimeters gehangen.

    Ich warte schon seit 2 Wochen auf eine Bestellung vom ledbaron. Das ging sonst immer zügig, keine Ahnung, was da diesmal schief gelaufen ist. Da sind leider Teile bei, die ich dringend brauche. Unter Anderem "HOCHFLEXIBLE Platine 0,09mm" für die Vorwiderstände der LEDs und Stift- und Buchsenleisten mit Rastermaß 1mm (ich habe noch eine freie Stelle gefunden, wo ich eine Steckverbindung für die Lipo-Zelle unterbringen kann). Hoffe, das Zeug kommt bald, damit ich fertig verkabeln kann.

    So lange werde ich mich dann mit den restlichen Funzeln an Front und Heck beschäftigen...

  • Deltang RX43-2-v5 Servo reagiert nichtDatum20.01.2016 20:01
    Foren-Beitrag von Selbstfeiermeister im Thema

    Wenn P1 der Ausgang für deinen Schaltkanal ist (entsprechend programmiert auf Servoausgang), dann ja.

    Edit: Ich denke hardwaremäßig ist alles in Ordnung. Das ist sicher wieder ein Fall von "rtfm"...

  • IFA L60 mit LAK IIDatum20.01.2016 19:51
    Foren-Beitrag von Selbstfeiermeister im Thema

    Stimmt! Ich habe gerade mal in der Bauanleitung nachgesehen. Da steht der Radstand mit 3240mm angegeben (die Achsen sind auch schon direkt am Rahmen dran, da kann man sich gar nicht vertun). Lustigerweise ist auf dem Deckblatt und der Verpackung überall die Version mit dem langen Radstand abgebildet (wahrscheinlich, weil der kurze Radstand wirklich doof ausssieht, da die Proportionen nicht schön sind), also kann man schon fast von einer Mogelpackung sprechen...

  • Absetzkipper DAF 1:160Datum20.01.2016 12:14
    Foren-Beitrag von Selbstfeiermeister im Thema

    Echt niedlich, jetzt hat der kleine noch 'nen Anhänger bekommen Aber das Rückfahrlicht ist etwas hell, oder wird da gerade geschweißt?

    Hab gesehen, dass du an den Haken an der Mulde rumgefrickelt hast. Waren die Ätzteile nicht hoch genug?

  • Foren-Beitrag von Selbstfeiermeister im Thema

    Zitat von Harry1985 im Beitrag #15
    Er wechselt von +100 auf -100% beim Umschalten. Auf einem normalen Kanal funktioniert das Deaktivieren.


    Könnte sein, dass der Deltang lieber noch eine Neutralstellung hätte...

  • IFA L60 mit LAK IIDatum19.01.2016 19:20
    Foren-Beitrag von Selbstfeiermeister im Thema

    Sieht aus, als wäre der Rafstand beim original länger. Die Hinterachse sitzt beim Modell zu weit vorn.

    Ich habe die Butze ja auch noch hier liegen. Das muss ich mir merken, dass ich das dann berücksichtige.

  • Feuerwehr Düsseldorf WLF MAN Euro6Datum19.01.2016 15:50
    Foren-Beitrag von Selbstfeiermeister im Thema

    Zitat von derniwi im Beitrag #25
    Hallo Alex,

    das Umpolen sollte doch mit einer H-Brücke möglich sein, oder?

    Gruß
    Nils


    Genau so ist es richtig (H-Brücke aus gut leitenden FETs), der 4066 ist zu klobig und hat schon bei 4,5V Versorgungsspannung mindestes 40 Ohm (pro Schalter, und das schimpft sich dann "low ON resistance"). Bei 3,7V sind es noch mehr...

    Edit: Wenn ich nochmal darüber nachdenke, würde ich eher die Ansteuerung der bestehenden FETs umpolen. Insofern da nur PWM draufliegt, reichen simple Digitaltransistoren, bzw. nur ein Tiny, der auch die Umschaltung verzögert (ms-Bereich).

    Edit2: aber wenn man schon ein Tiny nimmt, kann man auch gleich einen eigenen Regler (mit vor- und rückwärts) programmieren...

  • Rietze Feuerwehr Düsseldorf VW T5Datum18.01.2016 17:28
    Foren-Beitrag von Selbstfeiermeister im Thema

    Meinst du das Servo, oder kennst du noch ein kleineres?

  • Rietze Feuerwehr Düsseldorf VW T5Datum18.01.2016 16:48
    Foren-Beitrag von Selbstfeiermeister im Thema

    Er meint den Klon von Banggood.com. Findest du unter Sound Orlandoo F150. Ich habe mir selber ein paar davon kommen lassen, plus Programmieradapter. Ist 100% mit Benedini kompatibel, hab's getestet.

  • Feuerwehr Düsseldorf WLF MAN Euro6Datum18.01.2016 12:59
    Foren-Beitrag von Selbstfeiermeister im Thema

    Tante Google hat auf die Frage hin unter Anderem diese Seite ausgespuckt. Da sind jetzt keine 4mm dabei, aber die Datenblätter und Produktnamen der 3- und 5mm-Motoren/-Getriebe.

    PS: Sorry für OT.

  • CAD-ProgrammDatum17.01.2016 23:27
    Foren-Beitrag von Selbstfeiermeister im Thema

    2D oder 3D?

    für 2D könnte ich dir DraftSight empfehlen, das ist einer von vielen AutoCad-Klonen. Läuft bei mir stabil und macht keinen Ärger beim Drucken.

  • Trabant 601Datum17.01.2016 23:09
    Foren-Beitrag von Selbstfeiermeister im Thema

    Diese Woche waren die 0201er Kingbright-LEDs (KPG-0603 Series) gekommen (rot, orange, gelb, blau). Die sind nicht so dick wie die weißen Toshiba-LEDs (0,35mm), sondern nur 0,2mm. Ich finde, dass die sich fast noch etwas besser löten lassen, als die "dicken" Toshiba. Aber auch hier ist es eigentlich das Schwierigste dabei, die LEDs so aus der Packung zu bekommen, dass man sie auf dem Tisch wieder findet.
    Ich habe ein bißchen damit rumgespielt und entschieden, dass ich damit die Rückleuchten des Trabis komplett bestücke. Das heißt: Jeweils 1x gelb und 2x rot pro Seite.

    [[File:IMAG1287.jpg|none|600px|600px]]

    [[File:IMAG1288.jpg|none|600px|600px]]

    Die Vorteile gegenüber 0402er LEDs sind:
    - Ich bekomme alle drei LEDs direkt hinter die jeweilige Rückleuchte (0402er wären einen Tick zu groß gewesen),
    - durch die kleine Leuchtfläche der LEDs kommt die Optik dem Original sehr nahe (man kann die Positionen der Leuchtmittel in den Leuchten erkennen, so wie die Glühlampen hinter der farbigen Abdeckung der Originalleuchte)

    Bilder im beleuchteten Zustand folgen wahrscheilich dann die Woche.

Inhalte des Mitglieds Selbstfeiermeister
Beiträge: 940
Geschlecht: männlich
Seite 37 von 42 « Seite 1 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 Seite »

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz