Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Board hat 1.738 Mitglieder
48.552 Beiträge & 5.205 Themen
Beiträge der letzten Tage
Foren Suche
Suchoptionen
  • Foren-Beitrag von Huskyrider im Thema

    Hallo Zusammen,

    Wie jedes Jahr hat sich die Anreise aus der Schweiz gelohnt.

    Vielen Dank für die tollen und informativen Gespräche, sowie die Möglichkeit unsere Modelle auf den Modulen ausgiebig zu testen.

    Lieber Gruss

    Michi

  • Foren-Beitrag von Huskyrider im Thema

    Hallo zusammen

    Wie die Zeit doch vergeht, eigentlich wollte ich euch die Bilder nicht vorenthalten.

    Habe jedoch trotzdem einen Monat gebraucht.

    Hier ein paar Fotos von dem Spannenden Tag an der Modellbahnbörse in Russikon.
    Alle Fotos findet ihr hier: https://www.mikromodelltrucker.ch/gallerie

    Gruss Michi


  • Thema von Huskyrider im Forum Ausstellungen

    Hallo zusammen

    Nach dem grossen Interesse letztes Jahr sind Hubi und ich am Samstag den 01. Juni 2019 in Russikon vertretten.

    Wie schon in Jona wird es genügend Platz haben und zu spielen.

    Wir würden uns freuen den Einen oder Andere bei uns anzutreffen.

    Die Andresse ist: Riedweg 7, 8332 Russikon (Schweiz)

    Hier noch der Flyer dazu:
    [[File:Flyer.jpg|none|auto]]

    Unsere Module sind hier abgebildet:
    Schaufahren Jona (SG, Schweiz) 4.-5. Mai 2019

    Gruss Michi

  • 3x Unimog U5023 von Busch Datum16.05.2019 14:41
    Foren-Beitrag von Huskyrider im Thema

    Hallo Rico

    Vielen Dank für deine Idee mit den Magneten. Ich dachte daran den Drehpunkt der Klappe etwas mehr zur Ladefläche zu versetzen, da sollte die Klappe eigentlich zu bleiben. Meine andere Idee war, einen Haken zu machen, sobald die Winde zieht wird zuerst der Hacken nach unten gezogen und danach erst die Ladefläche gekippt. Mal sehen wann ich endlich wieder einmal dazukomme und etwas davon umsetzen.

    Das Prinzip ist 1 zu 1 wie bei deinem IFA, nur mein Motor ist mit dem Ausgang nach vorne. Leider habe ich keine Bilder vom Einbau der Winde, die Abdeckung hält auch zu fest um diese zu entfernen. An unserer Ausstellung in Jona konnte ich den kleinen Testen, die Winde funktioniert ohne ein Haken oder anders Problem.

    Den Motor habe ich von Sol-Expert; https://www.sol-expert-group.de/1zu87mod...-G125::953.html
    Meiner hat jedoch ein schwarzes Gehäuse..

    Gruss Michi

  • Foren-Beitrag von Huskyrider im Thema

    Hallo zusammen

    Leider habe ich den Link falsch geschrieben.

    So nun richtig: www.MikroModellTrucker.ch

    Gruss Michi

  • 3x Unimog U5023 von Busch Datum13.05.2019 09:52
    Foren-Beitrag von Huskyrider im Thema

    Hallo zusammen

    Vielen Dank, leider muss ich den Kipper noch überarbeiten. Sobald man eine Steigung hochfährt geht die Klappe schon auf. Um dieses Problem zu lösen habe ich schon mehrere Ideen, sobald Zeit kommt werde ich eine davon versuchen umzusetzen.

    Gruss Michi

  • Foren-Beitrag von Huskyrider im Thema

    Hallo zusammen

    Auch von meiner Seite nur positives, hat Spass gemacht. Bei dem grossen Interesse an den kleinen Modellen hoffe ich, dass sich der eine oder andere Besucher bei uns melden wird um dieses Hobby zu betrieben.

    Hier sind noch ein paar Bilder von der Ausstellung:


    Weitere Bilder findet ihr in der Gallerie: www.MikroModellTricker.ch

    Gruss Michi

  • KuperlackdrahtDatum13.05.2019 07:31
    Foren-Beitrag von Huskyrider im Thema

    Hallo zusammen

    Bei meinen Modellen verwende ich die Farbigen Litzen von Leds-and-more, als Plus den Lackdraht von Conrad.

    Mit ca. 300 Grad kann ich diese verzinnen und löten.

    Gruss Michi

  • 3x Unimog U5023 von Busch Datum03.05.2019 08:20
    Foren-Beitrag von Huskyrider im Thema

    Hallo Zusammen

    So nach längerer Zeit kann ich euch hier auch wiedermal etwas Neues zeigen. Die Arbeit lässt mir leider meist nicht all zu viel Zeit um diesem Hobby nachzukommen. In der Zwischenzeit habe ich ein Kleines Geländemodul gemacht. Auf diesem kann der Unimog zeigen wo seine Stärken sind. Der letzte der drei Unimog ist sozusagen gleich wie seine Vorgänger, jedoch hat er keine Blinkleuchten. Dafür sind hinten an der Kabine Arbeitsscheinwerfer montiert. Des weiteren ist an der Seite ein kleiner 4mm Getriebemotor mit 1/125 Untersetzung montiert. Dieser hebt die Ladefläche via Seilzug. Zurück kommt die Ladefläche dank der Schwerkraft. Getestet habe ich die Kraft der Winde mit einem noch nicht umgebauten Modell. Die Winde schaffte das Modell inkl. 500gr Zusatzgewicht zu ziehen. Dies sollte für die kleine Ladefläche reichen, leider ist viel Feingefühl angesagt. Die Winde kippt die Ladefläche sehr zügig. Das "Heckblech" der Ladefläche konnte ich leider nicht vom Modell nehmen, da habe ich das erste mal Erfahrungen mit einer Fräse gemacht. Meine kleine Proxxon schlägt sich nicht schlecht.
    Die Ladefläche habe ich an der Devo via Kippschalter gesperrt, wenn die Ladefläche freigegeben ist leuchten die Arbeitsscheinwerfer.

    Hier noch ein paar Bilder zu dem Modell.

    PS: Dieses Wochenende ist die Ausstellung in Jona SG (Schweiz) falls noch jemand vorbeischauen möchte würde es Hubi und mich freuen. Schaufahren Jona (SG, Schweiz) 4.-5. Mai 2019

    PS: Hubi hat sich ins Zeug gelegt, und etwas erschaffen; www.MikroModellTrucker.ch

    Gruss Michi

  • Foren-Beitrag von Huskyrider im Thema

    Hallo zusammen

    Auch ich freue mich sehr darauf, da wird es ein grosses Unimog treffen geben.

    Dann haben wir 4 (fast) baugleiche Unimogs beisammen.

    Gruss Michi

  • Foren-Beitrag von Huskyrider im Thema

    Hallo zusammen

    Wie schon erwähnt war noch ein kleines Geländemodul im Bau, dieses ist nun auch für eure Modelle bereit.

    Hier sind noch einige Bilder zu dem Modul:


    Auch die anderen Module haben noch etwas Licht und Details erhalten:



    Gruss Michi

    PS: Wie kann man die Bilder einfügen, damit nicht jedes Mal ein neues Fenster aufgeht, sondern einfach das nächste angezeigt wird?

  • Thema von Huskyrider im Forum Ausstellungen

    Hallo zusammen

    Am 4. und 5. Mai dieses Jahres findet in Jona am Zürichsee wieder das alljährliche Schaufahren der Mini Trucker-March statt. Gefahren wird dort grundsätzlich mit den grösseren Modellen (1:14). Hubi und ich haben aber auch einen Platz erhalten um mit den 1:87 Modellen zu spielen. So ist für jeden etwas dabei. Gerne laden wir euch ein auch bei uns vorbeizuschauen. Wir freuen uns sehr über jeden Besuch, interessante Gespräche und auf die Erfahrungsaustausche.
    Unser Fahrertrupp ist mit zwei bis drei Mitglieder eher klein gehalten, dafür finden auf unseren engen Strassen nicht so viele Kreuzungsmanöver statt. Trotzdem leben wir nach dem Motto «Je mehr desto besser» sonst sieht die Anlage aus wie eine Geisterstadt 😊 Daher freuen wir uns auf jede Unterstützung um unsere Module mehr zu beleben.
    Im Anhang findet ihr ein paar Impressionen von unseren Modulen. Ein kleines Geländemodul ist noch in Arbeit, wird aber bis zum Fahren fertiggestellt.
    Bitte meldet euch doch kurz bei mir oder Hubi wenn ihr uns gerne einen Besuch abstatten würdet. Dann können wir uns entsprechend organisieren.

    Gruss Michi


  • Deltang DX45 dreifach belegungDatum22.02.2019 09:00
    Foren-Beitrag von Huskyrider im Thema

    Hallo zusammen

    Zu der Schaltung kann ich leider nichts beitragen, bin auf keinen grünen Zweig gekommen.

    Jedoch weiss ich bei der 1:1 Fahrzeugen sind die Blinker und Bremslichter 21W Glühlampen, daher gleich hell.

    Gruss Michi

  • Scania SZM MayolaniDatum22.01.2019 17:39
    Foren-Beitrag von Huskyrider im Thema

    Hallo Oliver

    Seit Friedrichshafen habe ich eine Devo 7E, jedoch habe ich zurzeit erst die beiden originalen Schalter. Daher fällt diese Option momentan aus. Bei der DX6i weiss ich nicht ob ich das auf die Schalter bringe, da auch nur 6 Kanal.
    Einen Kippanhänger habe ich noch nicht, überlege nur ob ich noch einen dritten Empfänger vorbereiten soll. Da könnte ich in ferner Zukunft auch zwischen Kofferanhänger und Kipper wechseln.

    Gruss Michi

  • Scania SZM MayolaniDatum22.01.2019 10:15
    Foren-Beitrag von Huskyrider im Thema

    Hallo Oliver

    Gedacht ist ein RX43D, da ich von diesen noch einige bei mir liegen habe. Ich habe zwei Ideen wie ich die Lichtfunktionen machen könnte/werden. Einmal ist unten angehängt, falls ich noch Platz finde wird noch ein 4/5Kanalschalter eingebaut. So könnte ich die Funktionen einfacher einschalten. Vielen Dank für dein PS, habe ich noch nicht gewusst mal sehen wie ich dies lösen soll, oder ich verbaue die RX43D mit SW510 aus anderen Modellen.
    Habe ja noch ein paar Modelle bei mir, da ich ja 2 Empfänger benötigen werde.

    Gruss Michi

  • Blinklicht mit Schalter ansteuernDatum18.01.2019 07:29
    Foren-Beitrag von Huskyrider im Thema

    Hoi Thomas

    Versuch es mal anders. Wenn du den Schalter umlegst wird der Kanal geschalten ( >2sek) wenn du den Schalter in dieser Position lässt wird der Impuls immer so gesendet. Nimm den Schalter auf Startposition zurück und erneut für >2sek in die andere Richtung so sollte der Empfänger das Signal erneut senden, was dazu führt, dass das Licht wieder ausgeschalten wird.

    Gruss Michi

  • Blinklicht mit Schalter ansteuernDatum17.01.2019 12:52
    Foren-Beitrag von Huskyrider im Thema

    Hallo Thomas

    Verstehe ich das richtig, das Licht startet wenn du den Schalter auf die andere Position legst, schaltet jedoch nicht aus wenn du den Schalter zurücklegst?

    Gruss Michi

  • Blinklicht mit Schalter ansteuernDatum17.01.2019 07:48
    Foren-Beitrag von Huskyrider im Thema

    Hallo Thomas

    Mit der Devo kannst du auch via Hold Funktion die Knüppel doppelt belegen um die Lichter zu schalten.

    Ich hatte mal mit meiner DX6i versucht die Lichter mit einem Schalter zu verwenden.
    Dies hat geklappt, jedoch hatte ich beim Schalter nur 2 Positionen. so habe ich die Werte auf 0 bzw. 100 gelegt.
    So konnte ich ein Teil nutzen.

    Gruss Michi

  • Scania SZM MayolaniDatum15.01.2019 12:49
    Foren-Beitrag von Huskyrider im Thema

    Hallo Chantal

    Ja die Empfänger bringen je P-Ausgang 8mA, dies ist jedoch nicht schlimm. Sobald ich "zu viele" LEDs an einem P-Ausgang habe werden diese dunkler als direkt via Lipo getestet. Ich werde nicht alle Lichtfunktionen direkt über den Empfänger nehmen, da ich sonst zu wenige hätte. Je nach Platz werden auch alle LEDs über einen 5K Schalter oder ähnliches gelegt.

    Gruss Michi

  • Scania SZM MayolaniDatum15.01.2019 08:01
    Foren-Beitrag von Huskyrider im Thema

    Hallo Chantal

    Nein bis jetzt habe ich dies noch nicht gemessen, lasse mich meist überraschen wie lange die LKWs danach fahren.

    Bei den Backfire-LEDs wollte ich eigentlich nicht so viele verbauen. Jedoch habe ich einfach mal begonnen und nun sind es 23 Stück geworden. Ja diese sind rot. Sobald ich alle LEDs verbaut habe werde ich mal die Stromaufnahme prüfen. Leider fehlen mir da noch einige, bis jetzt hat er noch gar keine Rückleuchten.

    Falls der Stromverbrauch zu gross wird, wird ein grosser Akku in den Auflieger kommen. Dies ist eigentlich nicht geplant. Eigentlich möchte ich den Auflieger via Devo abkoppeln können. Mal sehen wie dies kommen wird.

    Gruss Michi

Inhalte des Mitglieds Huskyrider
Beiträge: 85
Ort: Wädenswil Schweiz
Geschlecht: männlich
Seite 1 von 4 « Seite 1 2 3 4 Seite »

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz