Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Board hat 1.743 Mitglieder
48.723 Beiträge & 5.227 Themen
Beiträge der letzten Tage
Foren Suche
Suchoptionen
  • Soundmodul KaufempfehlungDatum23.08.2019 20:59
    Foren-Beitrag von Nicolas im Thema

    Danke schon mal!
    Beide klingen interessant

  • Soundmodul KaufempfehlungDatum16.08.2019 12:39
    Thema von Nicolas im Forum Empfänger, Servos, Mul...

    Hallo zusammen,
    ich bin auf der Suche nach einem Soundmodul welches ich in mein Löschgruppenfahrzeug einbauen kann.
    Ein wenig habe ich im Internet und hier schon recherchiert.
    Vielleicht stell ich mich zu doof an, aber ich habe nicht wirklich etwas passendes gefunden.
    Entweder sind diese zu groß, die Beiträge veraltet oder doch zu komplex.

    Im Grunde muss in meinem Fall das Modul nur
    - möglichst klein und
    - Martinhorn abspielen können.

    Gerne können aber unter diesem Beitrag alle Angebote zusammengetragen werden.
    Grüße Nicolas

  • Programmierung der Deltang EmpfängerDatum03.01.2019 19:06
    Foren-Beitrag von Nicolas im Thema

    Ahhhhhh,

    Oliver, du hast recht (leider ).
    Aber jetzt hab ich zumindest die Rätsels Lösung.

    Hab auch gleich auf der Homepage direkt geschaut was noch geht.

    Vielen vielen Dank an alle die mit überlegt haben!

  • Programmierung der Deltang EmpfängerDatum03.01.2019 17:38
    Foren-Beitrag von Nicolas im Thema

    ähm nochmals kleiner Zusatz falls es nicht richtig rüber kam.
    Die LEDs gehen sofort mit ca 70% Knüppelauslenkung an und gehen unter den ca. 70% wieder sofort aus (also wie wenn sie tastend wären).

    Worüber ich mir die ganze Zeit die Birne zerbreche, kann ich beim Verdrahten etwas falsch gemscht haben.
    Led hängen mit einem Vorwiderstand am Akku. Mit der Minusleitung dann direkt am Pad 4.

  • Programmierung der Deltang EmpfängerDatum03.01.2019 16:40
    Foren-Beitrag von Nicolas im Thema

    Hi,

    gecheckt!

    Nein kein Reverse (hab mir extra ein "Modell" an der Devo eingerichtet ohne Reverse oder Schnickschnack)

    Nein Servoweg auch nicht begrenzt (ebenfalls nochmals gecheckt)

    Ich hab auch mal auf 3 4 2 1 3 also 2 sekunden in die andere Knüppelrichtung programmiert.
    Die andere Richtung wird erkannt nur eben auch dieser Zustand nicht gehalten.

  • Programmierung der Deltang EmpfängerDatum03.01.2019 15:17
    Foren-Beitrag von Nicolas im Thema

    Hi,

    habs auf
    3 4 3 1 1
    umprogrammiert.
    Der Ausgang verhält sich ganz genau so wie vorher bei 3 4 2 1 1.
    Bleibt einfach nicht gesetzt.
    Ich hab mal den Blinker auf P4 programmiert, dass funktion so wie es soll.

  • Programmierung der Deltang EmpfängerDatum03.01.2019 06:35
    Foren-Beitrag von Nicolas im Thema

    Morgen,

    so blöd wie es klingt, genau das.
    3 4 2 1 1

    Geht leider nicht. Der Ausgang bleibt nicht gesetzt.
    Die LEDs leuchten nur so lange wie ich den Knüppel halte.

    Achtung jetzt kommt das kuriose.
    Ich hab einen 2 Laster.
    Ich hab mir mal die Mühe gemacht diesen auch um zu programmieren.
    Das Selbe Verhalten.

    Also liegt doch der Fehler zwischen den Ohren (sehr wahrscheinlich),
    Oder an der Programmierung meiner Devo?

    Oder gibt es irgendwo eine Art Grundeinstellung die aktiviert sein muss?

    Grüße Nicolas

  • Programmierung der Deltang EmpfängerDatum01.01.2019 19:30
    Foren-Beitrag von Nicolas im Thema

    Hallo zusammen,

    nachdem mir Sebastian einen Gedankenanstoss gegeben hat
    (doppelte Belebung der P Ausgänge(was ich leider immer noch nicht nachvollziehen konnte wie das geht))
    habe ich den Detlang resetet.
    Um eine Doppelbelegung völlig auszuschließen habe ich ein zwei Sachen umprogrammiert.

    Kurzum: ich habe auf P4 eine Programmierung welche bei >2s schalten sollte. Das mache ich mit Ch1 der zu testzwecken auch nichts anderes macht wie P4 zu schalten.
    Und das geht eben nicht. Der Ausgang ist nur high sobald der Knüppel voll ausgelengt ist.

  • Programmierung der Deltang EmpfängerDatum01.01.2019 16:32
    Foren-Beitrag von Nicolas im Thema

    Hi,
    (Sehr gute Frage bzw. da bin ich jetzt überfragt...)
    Hab dazu daher leider eine Gegenfrage?
    Ist das möglich?
    Ich dachte immer, dass wenn ich zum Beispiel P5 frisch vergibt, dann die alte Programmierung von P5 überschrieben wird...
    Oder kann man einem P Ausgang 2 "Verhalten" zuweisen. Zum Beispiel Rückfahrscheinwerfer und diese Rückfahrscheinwerfer dauer ein als Beleuchtung

  • Programmierung der Deltang EmpfängerDatum01.01.2019 10:10
    Foren-Beitrag von Nicolas im Thema

    Morgen zusammen,

    vorab allen ein gutes neues Jahr!

    Ich hab mal eine grundlegende Frage zu dem Deltang Empfängern (zum Beispiel RX43D-1).
    Es gibt doch die Programmierung, dass wenn der Knüppel <1s >2s high oder low ausgelenkt wird, der jeweilig programmierte Ausgang kommt.
    Ich hoffe ihr wisst was ich mein. Programmierung 3-2-...
    Bei mir bleiben die Ausgänge aber nicht gesetzt.
    Soll heißen, sobald ich den Knüppel wieder los lasse, geht der Ausgang des Deltang auch wieder auf low.
    Also eigentlich wie bei der Programmierung 3-3-...
    Soll das so sein? Ich dachte der Zustand soll gehalten werden? Oder mach ich da etwas falsch bzw ist meine Devo7e falsch programmiert?
    (An der Devo verwende ich einen eine Kreuzknüppel auf Kanal 1 dafür. Hab diesen zur Sicherheit auch nicht anderweitig belegt oder vergeben)

    Grüße Nicolas

  • Drehpoti für Devo7e?Datum31.10.2018 10:36
    Foren-Beitrag von Nicolas im Thema

    Ok...
    Wie machst du eine Freigabe über einen anderen Schalter?
    Weil die Idee find ich super!
    (Ich muss noch viel lernen, glaub ich.)
    Aber ich denk die Antwort gehört jetzt eher in den allgemeinen Thread der Devo.
    Kannst also gerne darin antworten.

  • Devention Devo 7eDatum31.10.2018 07:22
    Foren-Beitrag von Nicolas im Thema

    Hab mir die Homepage angeschaut...
    Ich bleib bei den Schaltern!



    Ich glaub wenn ich wirklich keinen anderen Ausweg mehr sehe, würde ich das Umlöten in kauf nehmen.
    Aber so zum Spaß

    Grüße Nicolas

  • Drehpoti für Devo7e?Datum31.10.2018 07:12
    Foren-Beitrag von Nicolas im Thema

    Morgen,

    jup danke für die Infos.
    Mein Grundgedanke war eine Kippauflieger über ein solches Poti steuern.
    Bin aber dann auf die 3 Wegeschalter gekommen, weshalb ich ja im anderen Beitrag so blöd nach den Einstellungen der Schalter gefragt habe.

    Grüße Nicolas

  • Devention Devo 7eDatum30.10.2018 18:48
    Foren-Beitrag von Nicolas im Thema

    Hello....

    Danke hab's kapiert und hat geklappt.
    Bin happy!
    Danke!!!
    Fehler lag zwischen den Ohren!

    Falls mal Zeit hast und ein paar Fotos bzw. eine "Anleitung" über den Chip/Poti Umbau reinzustellen, wäre das extrem cool

  • Devention Devo 7eDatum27.10.2018 20:05
    Foren-Beitrag von Nicolas im Thema

    Hallo zusammen,

    ich habe eine weitere Frage zu meiner Devo.
    Ursprünglich wollte ich ja ein weiteres Poti in die Funke einbauen.
    (siehe andere Beitrag denk ich erstellt hatte)
    Da das ja aber nicht, oder nicht so einfach geht, bin ich nochmals in mich.

    Eigentlich würde es mir reichen, wenn einen der 3 Wege Schalter (welchen ich nach Olivers Einbauanleitung eingebaut habe) für einen Servo nutzen könnte.
    Aber noch nicht mal das bekomm ich hin

    Ich bekomm den Schalter nicht konfiguriert so das er von -100 nach 0 bis +100 schaltet.

    Hab ganz nach Olivers Anleitung aber den code in der Funke eingefügt

    template=complex
    [mixer]
    src=SW A0
    dest=Ch1
    switch=SW A0
    [mixer]
    src=SW A1
    dest=Ch1
    switch=SW A1
    scalar=0
    usetrim=0
    [mixer]
    src=SW A2
    dest=Ch1
    switch=SW A2
    scalar=-100
    usetrim=0

    Muss ich hier etwas ändern?
    Für den B Schalter hab ich den selben Code mit eben B0 usw vergeben.

    (Ich denk der Fehler liegt zwischen den Ohren aber ich komm einfach nicht drauf)

    Grüße

  • Drehpoti für Devo7e?Datum25.10.2018 19:37
    Foren-Beitrag von Nicolas im Thema

    @ Sven Danke für's umschreiben!

    Ok da muss also der komplette Prozessor raus...
    Hatte gehofft, dass es etwas einfacher geht

    Aber danke an Alle und Danke für die Alternative

  • Drehpoti für Devo7e?Datum24.10.2018 15:44
    Foren-Beitrag von Nicolas im Thema

    Shit,
    hab eben erst bemerkt, dass ich in der Überschrift "Schalter" geschrieben habe.
    Ich meine aber Potis, sorry mein Fehler

  • Drehpoti für Devo7e?Datum24.10.2018 15:02
    Foren-Beitrag von Nicolas im Thema

    ok...
    Jetzt steh ich auf dem Schlauch!
    Genau diese Schalter habe ich doch schon eingebaut!!!

    Wenn ich an die selbe Stelle ein Poti anschließe, wird das dann ausgewertet?
    Oliver schreibt doch, dass ein Chip eingelötet werden muss weil der Speicher zu klein ist.

  • Drehpoti für Devo7e?Datum24.10.2018 12:10
    Thema von Nicolas im Forum Fernsteuerungen

    Hallo zusammen,

    ich habe eine Devo 7e.

    Diese habe ich bereits mit Zusatzschaltern wie es Oliver auf seiner Homepage vorgemacht hat, ausgerüstet.
    Alles gut, alles funktioniert!

    Nun habe ich die Frage ob ich Anstelle oder zusätzlich ein Drehpoti nachrüsten kann
    Hat das schon mal jemand gemacht

    Leider habe ich keinen passenden Beitrag gefunden.

    Grüße Nicolas

  • Thema oder Beitrag abspeichern?Datum12.07.2018 12:20
    Foren-Beitrag von Nicolas im Thema

    Hallo ewu,

    hab's gefunden und ausprobiert!
    Danke @ all.

    Grüße

Inhalte des Mitglieds Nicolas
Beiträge: 24
Ort: Stutensee
Geschlecht: männlich
Seite 1 von 2 « Seite 1 2 Seite »

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz