Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Board hat 1.743 Mitglieder
48.723 Beiträge & 5.227 Themen
Beiträge der letzten Tage
Foren Suche
Suchoptionen
  • Venezianische GondelDatum24.08.2019 23:27
    Foren-Beitrag von Harald im Thema

    Hallo Sebastian Danke für die Antwort. Als Plane habe normales Druckerpapier mit Wasser benetzt und mit Weißleim eingepinselt. Anschließend hab ich das Papier vorsichtig über den Rumpf gelegt und nach dem Trocknen eingefärbt. Zellstoff habe ich ebenfalls schon verwendet funktioniert auch, die Optik ähnelt aber eher einer alten Stoffplane. Mit Papier sieht es meiner Meinung nach etwas nach modernen Planenmaterial aus ( Bild ich mir zumindest ein)
    LG
    Harald

  • Venezianische GondelDatum24.08.2019 22:02
    Foren-Beitrag von Harald im Thema

    Hab mich nur vertippt. Geh ich recht in der Annahme dass du einen 4x4 Defender vom „das87“ laufen hast? Wenn ja hätte ich Fragen dazu und schreibe Dir im anderen Themenbereich. Habe ich paar Bilder von abgestellten Booten ohne Steuerung.
    Viele Grüße
    |addpics|qhc-o-a566.jpeg-invaddpicsinvv,qhc-p-0511.jpeg-invaddpicsinvv,qhc-q-76ee.jpeg-invaddpicsinvv,qhc-r-553f.jpeg-invaddpicsinvv|/addpics|

  • Venezianische GondelDatum24.08.2019 20:16
    Foren-Beitrag von Harald im Thema

    Zitat von Harald im Beitrag #1
    Hier ein paar Bilder, ich möchte auch Videos einstellen aber das muss ich mir noch ansehen wie das geht.[img]https://addpics.com/files/thumbs/qhc-4-9358.[url=https://addpics.com/i/920521566316795871/qhc-3-34b5.jpeg]

    Das Diorama wird noch farblich ausgeführt, Figuren und Rauchfänge der Häuser fehlen auch noch und das Wasser werde ich einfärben. Wie zu erkennen ist, habe ich die Rümpfe an das Wasser „anpassen“ müssen. Kohäsions und Adhäsionskraft ist bei dieser Modellgröße ein Problem, dass ich nicht anders lösen konnte, als beim Rumpf unterhalb der Wasserlinie zu schummeln. Sieht man ja nicht bei gefärbten Wasser, jetzt fahren beide Boote überraschend vorbildgerecht gut. Der Gondeliere bewegt sich über Servo ein wenig mit.


    |addpics|qhc-8-a7df.jpeg-invaddpicsinvv,qhc-7-2fa3.jpeg-invaddpicsinvv,qhc-6-d313.jpeg-invaddpicsinvv,qhc-5-c1d5.jpeg-invaddpicsinvv,qhc-3-34b5.jpeg-invaddpicsinvv,qhc-2-8bdc.jpeg-invaddpicsinvv,qhc-1-7c3f.jpeg-invaddpicsinvv|/addpics|

  • Venezianische GondelDatum23.08.2019 14:49
    Foren-Beitrag von Harald im Thema

    Hallo Martin und Sven
    Danke für euere lobenden Worte. Das diese Motoren solange halten hätt ich nicht gedacht, hoffentlich auch meine.😜. Ich hoffe dass jemand ein Thema mit so einem Mini Aquarium aufgreift, macht richtig Spaß zu bauen und zu „spielen“. Acrylglas aus dem Baumarkt und Acryfix Kleber vom C..
    Viele Grüße
    Harald

  • Venezianische GondelDatum22.08.2019 14:18
    Foren-Beitrag von Harald im Thema

    Hallo Wolfgang
    Danke für dein Lob. Der Motor und die Schraube ist von einem Spielzeugboot, dann hab ich die Schraube verkleinert. Einen Motor im normalen Wasser zu betreiben mit Kleinspannung natürlich ist kein Problem. Man kann Motore auch zum Einlaufen der Kohlen im Wasserglas betreiben. Carrera Autos fahren auch durchs Wasser. Der Rost im Inneren ist einzig das Problem. Bei so kleinen Motoren kommt, so denke ich, kaum Wasser hinein aufgrund der Adhäsionskraft, wenn doch dann Kabel ab und neuen Motor drauf.
    Viele Grüße
    Harald

  • Venezianische GondelDatum22.08.2019 12:35
    Foren-Beitrag von Harald im Thema

    Hallo Frank
    Freut mich dass es dir gefällt. Die Technik ist ganz einfach. Balsarumpf erstellt und mit Folie tiefgezogen. Ein Servo für das Ruder eingebaut und den Gondoliere mit Messingdraht verbunden. Es war ein bisschen tüftlerei notwendig, dass die Bewegung halbwegs realistisch ist. Den Antriebsmotor hab ich außerhalb des Rumpfes montiert, ein paar Bleigewichte zum Ausgleichen angebracht und fertig. Beim Boots Taxi hatte ich hinten etwas zuviel Tiefgang da habe ich unten am Rumpf kleine Styrodur Stücke befestigt die den nötigen Auftrieb liefern. Die Aufbauten habe ich teils aus Balsa und Papier gebaut. Ich bin leider nicht der Experte für technisch „saubere“ Lösungen (schlampig und ungeduldig), es soll zweckmäßig funktionieren und das Drumherum ist für mich auch wichtig. Bin immer wieder von der Präzision der deutschen Modellbauer fasziniert, leider nix für mich.
    Lg Harald |addpics|qhc-i-9bbe.jpeg-invaddpicsinvv,qhc-j-d55f.jpeg-invaddpicsinvv,qhc-k-44c3.jpeg-invaddpicsinvv,qhc-l-53f9.jpeg-invaddpicsinvv,qhc-m-c9a1.jpeg-invaddpicsinvv,qhc-n-84fc.jpeg-invaddpicsinvv|/addpics|

  • Venezianische GondelDatum22.08.2019 10:26
    Foren-Beitrag von Harald im Thema

    Hallo Wolfgang
    Ja du hast recht die Gebäude sind aus Papier. Die Häuser habe ich ausgedruckt und mehrmals übereinander geklebt damit ein reliefartiger Eindruck entsteht. Balkone sind aufgesetzt und mit Modellbahn-Zubehör begrünt. Anschließend hab ich alles noch mit Acrylfarbe versucht zu altern. Ich habe aus Arylglas, etwas höher als der Wasserstand, ein „Podest“ gebaut und mit einer Teerpappe verkleidet und darauf die Häuser platziert. Von einer gewissen Entfernung betrachtet, ist mit dieser einfachen und schnellen Bauweise ein akzeptables Ergebnis zu erreichen, für aufwendigeren Bau fehlt mir Geduld und Fertigkeit.
    LG Harald

  • Venezianische GondelDatum21.08.2019 20:48
    Foren-Beitrag von Harald im Thema

    https://youtu.be/hn1pooh0vLE

    https://youtu.be/xtO8vdgoigI

    https://youtu.be/y8hQKZgHuho

    Ich brauche länger zum Hochladen der Videos als zum Bauen des Dioramas:).
    Gruß
    Harald

  • Test video 1Datum21.08.2019 20:40
    Thema von Harald im Forum Testbereich
  • Venezianische GondelDatum21.08.2019 15:11
    Foren-Beitrag von Harald im Thema

    Jetzt habe ich den Boden und die Seitenwände mit Farbe gestrichen, die Wirkung ist wirklich toll. Danke für den Tipp, auch das Video vom Hafenbecken sieht super aus. Vielleicht lege ich noch buntes Krepp-Papier ins Wasser, das lässt die Farbe etwas aus. Das Wasser in Venedig ist ja leicht grünlich. Besser ich fahre hin und hole 20 Liter 😂|addpics|qhc-g-745d.jpeg-invaddpicsinvv,qhc-f-8d6d.jpeg-invaddpicsinvv|/addpics|[/style]|addpics|qhc-g-745d.jpeg-invaddpicsinvv,qhc-f-8d6d.jpeg-invaddpicsinvv|/addpics|[style=display: none;]|addpics|qhc-g-745d.jpeg-invaddpicsinvv,qhc-f-8d6d.jpeg-invaddpicsinvv|/addpics|

  • VorstellungDatum20.08.2019 22:36
    Foren-Beitrag von Harald im Thema

    Danke für die freundlichen Worte. Speedboot rennen, das wäre was, flaches „Aquarium“ 5cm tief und 2x1 m auf dem Esstisch 😜 ich seh schon in diesem Forum bin ich richtig. Hab mir auch schon Gedanken gemacht ein Segelboot in 1/87 zu betreiben, als Windmaschine einen Computerlüfter oder Walzenlüfter.
    Gruß Harald

  • Venezianische GondelDatum20.08.2019 19:31
    Foren-Beitrag von Harald im Thema

    Habe Bilder im Netz studiert und die Maße des Taxi-Bootes geschätzt, über die Gondel gibts Maße im Internet. Die Rümpfe habe ich aus Styrodur und Balsa geschliffen. Anschließend habe ich mit den im Schreibwarengeschäft erhältlichen Schnellhefter Mappen die Rümpfe tiefgezogen, es funktionieren beide Teile der Mappe. Die Motoren sind außen am Rumpf montiert, dass funktioniert eigentlich ganz gut. Gefärbt habe ich das Wasser mit Wasserfarben und ein bisschen weißer Acrylfarbe. Die Boote wische ich trocken nach Gebrauch, natürlich bleiben die Boote nicht lang im Wasser. Das mit dem Boden bemalen werde ich probieren, Danke.

  • Venezianische GondelDatum20.08.2019 18:31
    Thema von Harald im Forum sonstige Schiffe

    Hier ein paar Bilder, ich möchte auch Videos einstellen aber das muss ich mir noch ansehen wie das geht.[img]https://addpics.com/files/thumbs/qhc-4-9358.[url=https://addpics.com/i/920521566316795871/qhc-3-34b5.jpeg]

    Das Diorama wird noch farblich ausgeführt, Figuren und Rauchfänge der Häuser fehlen auch noch und das Wasser werde ich einfärben. Wie zu erkennen ist, habe ich die Rümpfe an das Wasser „anpassen“ müssen. Kohäsions und Adhäsionskraft ist bei dieser Modellgröße ein Problem, dass ich nicht anders lösen konnte, als beim Rumpf unterhalb der Wasserlinie zu schummeln. Sieht man ja nicht bei gefärbten Wasser, jetzt fahren beide Boote überraschend vorbildgerecht gut. Der Gondeliere bewegt sich über Servo ein wenig mit.
    |addpics|qhc-8-a7df.jpeg-invaddpicsinvv,qhc-7-2fa3.jpeg-invaddpicsinvv,qhc-6-d313.jpeg-invaddpicsinvv,qhc-5-c1d5.jpeg-invaddpicsinvv,qhc-3-34b5.jpeg-invaddpicsinvv,qhc-2-8bdc.jpeg-invaddpicsinvv,qhc-1-7c3f.jpeg-invaddpicsinvv|/addpics|

  • TestDatum20.08.2019 16:37
    Thema von Harald im Forum Testbereich

    Testbild |addpics|qhc-2-8bdc.jpeg-invaddpicsinvv,qhc-1-7c3f.jpeg-invaddpicsinvv|/addpics|

  • TestDatum20.08.2019 16:31
    Thema von Harald im Forum Testbereich

    Testbilder|addpics|qhc-1-7c3f.jpeg-invaddpicsinvv,qhc-2-8bdc.jpeg,qhc-3-34b5.jpeg|/addpics|

  • VorstellungDatum20.08.2019 16:09
    Thema von Harald im Forum Vorstellungen der Mitg...

    Hallo zusammen
    Ich bin Harald 51 Jahre aus Niederösterreich und sehr am Modellbau interessiert, und das schon sehr sehr lange. Von Modellbahn bis Race Drohnen und Dioramenbau alles begeistert mich. Als ich das Erste mal einen Rc gesteuerten Lkw sah war ich sehr überrascht von der Machbarkeit und der kreativen Idee h0 Fahrzeuge fernzusteuern, meine Hochachtung an die Pioniere. Ich habe klassischen angefangen mit Zwei Trial Lkw die auf einem Diorama über Stock und Stein ihre Runde ziehen können. Dieses Diorama habe ich klappbar gebaut um es mitnehmen zu können, Bilder folgen wenn Interesse besteht. Vor kurzem baute ich meinen ersten Baggerlader, dass Diorama dazu werde ich demnächst In Angriff nehmen. Zurzeit bin ich beim Bau eines Diorama, dass Venedig darstellen soll. In einem kleinem Acryl „Aquarium“ mit ca. 5cm Wasserstand und 80x50cm fährt eine venezianische Gondel und ein Bootstaxi ferngesteuert, ich würde gerne einen Beitrag davon ins Forum stellen, bin aber ein Computer „Genie“ und muss meine Kinder fragen ob sie mir das zeigen (peinlich). Hatte nie Zeit mich damit zu beschäftigen da nur Modellbau im Kopf.
    Servus aus Österreich

Inhalte des Mitglieds Harald
Beiträge: 17

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz