Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Board hat 1.692 Mitglieder
47.450 Beiträge & 5.084 Themen
Beiträge der letzten Tage
Foren Suche
Suchoptionen
  • SammlungsbereinigungDatum08.03.2019 17:15
    Foren-Beitrag von xenton im Thema

    Hallo Klaus,

    alles klar, kannste kriegen ;-)

    Du bist nicht zufällig in Dortmund diese Jahr? Dann könnte ich Dir die Teile mitbringen.

  • SammlungsbereinigungDatum06.03.2019 16:31
    Thema von xenton im Forum Sonstiges

    Moin zusammen!

    Um Platz für neue Projekte zu bekommen muß einiges aus der Sammlung weichen.
    Als da wären:

    Herpa Sondermodell MM-Truck 2003 MB-Actros LH in PC-Box - 20€
    Herpa Nürburgring-Truck MB-Actros L in PC Box - 20€
    Herpa MB SK "FreshLiner" gebraucht siehe Foto ohne Spiegel - 8€
    Rietze Reisebus "Dörflinger" gebraucht siehe Foto ohne Spiegel - 10€
    Revell Bausatz Rettungsboot "Verena" neu mit OVP - 10€
    Kibri Bausatz 14659 Unimog Set neu mit OVP - 15€
    Kibri Bausatz 10250 Betonpumpe neu mit OVP - 10€
    Kibri Bausatz 10578 Coil-Transporter neu mit OVP - 10€
    Roco 219 Brückenlegepanzer M48 neu mit OVP - 15€

    Bei den Modellen in PC-Box fehlt die Umverpackung
    Die Bausätze sind vollständig und nur zur Ansicht geöffnet worden.

    [[File:IMG_6779_800.jpg|none|auto]]

    [[File:IMG_6780_800.jpg|none|auto]]

    [[File:IMG_6782_800.jpg|none|auto]]

    [[File:IMG_6783_800.jpg|none|auto]]

    [[File:IMG_6785_800.jpg|none|auto]]

    [[File:IMG_6786_800.jpg|none|auto]]

    [[File:IMG_6787_800.jpg|none|auto]]

    [[File:IMG_6800_800.jpg|none|auto]]

  • NSU SportprinzDatum05.03.2019 09:01
    Foren-Beitrag von xenton im Thema

    Hi Matthew,

    sehr schön geworden der Kleine!

  • Foren-Beitrag von xenton im Thema

    Ein breiteres Zahnrad macht das ganze einfach Fehlertoleranter. Dann darf auch ein wenig Axialspiel vorhanden sein und die Schnecke greift immer noch ideal ein.

    Übrigens: schön gearbeitet das Getriebe.

  • Mobilbagger T-174Datum22.01.2019 09:13
    Foren-Beitrag von xenton im Thema

    Eine Alternative wäre ein 3,5mm Klinkenstecker, der auch gleich als Lager dient. Dann kannst Du die Teile auch gut voneinander lösen. Mitzählen ist damit nicht mehr nötig...

  • Ikarus 255 von Brekina Datum19.01.2019 17:40
    Foren-Beitrag von xenton im Thema

    Sehr schönes Modell, bzw Modelle. Die Alterung finde ich sehr gelungen.
    In der Landschaft muß man schon zweimal hinschauen um zu erkennen, daß es sich um ein Modell handelt.
    Macht auch vom Fahrverhalten einen guten Eindruck.
    Ich würde sagen: Alles richtig gemacht.

  • Foren-Beitrag von xenton im Thema

    Cooles Projekt.
    Ich würde auch die Klappscheinwerfer versuchen zu realisieren. Das ist echt was besonderes.
    Vielleicht wäre auch die Ansteuerung via Muskeldraht eine Idee.

  • Spektrum Sender DX5e DSM2Datum14.12.2018 15:01
    Foren-Beitrag von xenton im Thema

    gefunden... aber leider auch schon weg.

  • AutoCAD Programme für 3D DruckDatum14.12.2018 15:00
    Foren-Beitrag von xenton im Thema

    Ich habe einen Up! Mini mit dem ich gröbere Sachen drucke und die feinen gehen zum Dienstleister, also Shapeways.
    Mit dieser, oder einer ähnlichen, Kombi fährt man, denke ich, recht gut und muß nicht so viel für den Drucker ausgeben.

  • AutoCAD Programme für 3D DruckDatum25.11.2018 18:39
    Foren-Beitrag von xenton im Thema

    Definintiv Ja.
    So habe ich zum Beispiel sämtliche Teile meines Lotsenbootes erstellt. Teilweise selbstgedruckt und teilweise bei Shapeways drucken lassen.
    Die Einarbeitung in Blender ist aber nicht von ohne. Da brauchts eine hohe Frustrationstoleranz und viel Zeit.
    Aber, hey, ich habs auch geschafft. Man darf sich halt nicht entmutigen lassen.

    Wenn Du aber komplett neu in CAD anfängst würde ich Dir doch empfehlen dieses mit Fusion360, Freecad o.ä. zu tun.

    Und für ganz einfache Teile reicht auch Sketchup.

  • Shapeways (Dienstleister)Datum25.11.2018 18:32
    Foren-Beitrag von xenton im Thema

    Das hat mit dem Druckverfahren bzw der nötigen Nachbearbeitung je nach Material zu tun. Deshalb sind manche Materialien teurer bei mehreren (unverbundenen) Teilen als andere. Das ist aber schon so seit ich das erste mal mit Shapeways zu tun hatte.
    Ich verbinde die eigentlich auch immer. Die kleinen Teile gehen sonst auch gerne verloren (beim auspacken...)

  • Shapeways (Dienstleister)Datum25.11.2018 11:07
    Foren-Beitrag von xenton im Thema

    Für "mal eben schnell was zusammenklicken" ist Sketchuo sicherlich gut geeignet. Man kommt aber sehr schnell an Grenzen, wo man sich weiterführende Funktionen wünscht. Kostenlose Alternativen wären, wie schon erwähnt, Freecad oder Fusion360, ein für privatanwender kostenloses professionelles 3D CAD Programm. Und dann wäre da noch Blender. Völlig anders im Konzept, weil eigentlich für Animationen gemacht aber wahnsinnig mächtig.
    Wenn Du tiefer in die Materie einsteigen willst (und noch keine CAD-Erfahrungen gemacht hast) würde ich mich gleich an Fusion360 versuchen. Bei mir war es so, daß mir meine 2D CAD Erfahrung (ACAD14) im Wege stand weil die Bedienung irgendwie anders herum ist als gewohnt. Deshalb komme ich mit Blender am besten zurecht, weil es völlig anders ist.
    Auf jeden Fall mußt Du, egal welches Programm einiges an Einarbeitungszeit einrechnen (Sketchup wahrscheinlich nicht ganz so viel). Deshalb solltest Du Dich für eines entscheiden und Dich dann damit intensiv beschäftigen.

  • Spektrum Sender DX5e DSM2Datum13.11.2018 09:17
    Foren-Beitrag von xenton im Thema

    ... verkauft!

  • Spektrum Sender DX5e DSM2Datum10.11.2018 20:56
    Thema von xenton im Forum Zubehör

    Hallo,

    ich hätte einen Sender DX5e von Spektrum abzugeben. Er stammt noch aus der vor DSMX Zeit, ist aber dadurch vielleicht für die älteren Deltang Empfänger interessant. Der Sender hat Mode 1, also Gas rechts, und ist noch in Originalzustand, also ohne Rückstellfeder für den Gaskanal. Original verpackt und noch nie benutzt.
    Ich hatte damals zwei dieser Sender für meine Töchter gekauft in der Hoffnung, sie finden gefallen an dem Hobby. Hat leider nicht funktioniert...

    Ach ja, 25€ wären, glaube ich, angemessen.

    Den zweiten Sender habe ich noch irgendwo vergraben. Wenn Interesse besteht suche ich den auch noch.

    [[File:IMG_6486.JPG|none|auto]]

  • Liebherr StandartfarbenDatum10.11.2018 11:23
    Foren-Beitrag von xenton im Thema

    Du kannst auch mal bei Liebherr direkt anfragen. So wie es Lackstifte für Autos gibt verkaufen auch Baumaschinenhersteller die Originallacke für Ausbesserungen etc. Ich habe mir mal bei Caterpillar Originallack geholt. Sind natürlich etwas größere Gebinde als von Revell...

  • Shapeways (Dienstleister)Datum08.11.2018 09:22
    Foren-Beitrag von xenton im Thema

    Scheinbar ist jetzt alles wieder erreichbar, wenn auch an anderer Stelle.

  • Shapeways (Dienstleister)Datum06.11.2018 10:42
    Foren-Beitrag von xenton im Thema

    Hallo Namensvetter,
    Du hast schon Recht, daß Shapeways gute Qualität liefert. Ich bin auch froh, daß es solch einen Service gibt.
    Aber die haben ja mit der alten GUI gezeigt, daß es besser geht. Das ist, was ich bemängel.
    Wenn die Optionen jetzt wieder, wenn auch an anderer Stelle, erreichbar sind ist das natürlich ein Schritt in die richtige Richtung. Die Bedienung der Seite bleibt aber weiterhin grottig. Und ich fürchte das wird sich auch nicht ändern...

  • Shapeways (Dienstleister)Datum05.11.2018 14:37
    Foren-Beitrag von xenton im Thema

    Hallo,
    da stimme ich Euch voll zu.
    Die Website ist, wie leider viele andere auch in letzter Zeit, massiv verschlimbessert worden. Responsive Design um jeden Preis. Usability, was ist das? braucht kein Mensch. Hauptsache es sieht hübsch aus auf meinem Handydisplay. Dieser Trend ist echt zu kotzen.
    Das die (sichtbare) Datenprüfung weggefallen ist war mir noch gar nicht aufgefallen. Die Umstellung kam auch irgendwie schleichend. Anfangs wars nur das Design. Kurze Zeit später dann die Matreialvergleichsliste und nun die Datenprüfung.
    Ich arbeite meistens hart an der Grenze der minimalen Materialstärke (grobe Sachen drucke ich selber) und da war das ein tolles Werkzeug um zu sehen wo man ggf noch etwas Material zugeben muß. Da Frage ich mich wie das jetzt funktioniert. Weil, Prüfen werden sie ja müssen um nicht soviel Ausschuss zu produzieren.

    Weiß noch jemand, wie genau das Prüftool auf der Webseite hieß?

  • Porsche 911 TurboDatum29.10.2018 16:02
    Foren-Beitrag von xenton im Thema

    Hallo Reinhart,

    Dein Chassis fährt und lenkt sehr sauber. Klasse!

  • Porsche 911 TurboDatum26.10.2018 11:55
    Foren-Beitrag von xenton im Thema

    Rennstrecken gibts doch schon mehrere...

Inhalte des Mitglieds xenton
Beiträge: 713
Ort: Garbsen bei Hannover
Geschlecht: männlich
Seite 1 von 35 « Seite 1 2 3 4 5 6 35 Seite »

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen