Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Board hat 1.509 Mitglieder
43.893 Beiträge & 4.744 Themen
Beiträge der letzten Tage
Foren Suche
Suchoptionen
  • AnfängerfragenDatum28.03.2008 09:23
    Foren-Beitrag von nachtdieb im Thema

    Hallo Bernd,
    kannst du uns mal eine Bestell-Nr. von dem Relais geben? Ich such auch noch sowas, hab aber keine Lust zig Relais zu kaufen und auf ihre tauglichkeit zu prüfen.

    Danke
    Klaus

  • Änderung der Symbol barDatum27.03.2008 23:39
    Foren-Beitrag von nachtdieb im Thema

    Ja dann sag ich mal

    Grüße
    Klaus

  • ModellbauetatDatum27.03.2008 09:37
    Foren-Beitrag von nachtdieb im Thema

    Hallo Georg,
    natürlich kann man durch Eigenleistung viel Geld sparen, aber es ist halt nicht jedermanns Sache,
    die Software für einen Fahrtregler zu Schreiben, den Programmieradapter zu bauen
    um den kleinen Chip zu brennen und die dazugehörige Platine zu Ätzen, um dann festzustellen,
    daß ein gekaufter vielleicht ein besseres Regelverhalten hätte.
    Ich als gelernter Werkzeugmacher komme über die Programmierung von Schaltmodulen nicht hinaus.

    Ich glaube, wenn man seine Fähigkeiten richtig einsetzt und vertieft,
    kann der eine bei der Mechanik unglaublich sparen weil er keine teuren angetriebenen Vorderachsen im INet kaufen muß,
    und der andere seine Multifunktionscontroller programmieren und EWMS erfinden.

    Das wichtigste für unser Hobby, wichtiger als einen haufen Geld zu vernichten,
    ist ein Forum wie dieses mit vielen Gleichgesinnten. Wenn man die Beiträge aufmerksam liest,
    kann man sich etliche Anfängerfehler sparen, die eine oder andere Komponente tauschen, verkaufen
    oder verschenken und somit wiederum sein Budget schonen.

    Wenn ich sehe, welche tollen Dinge hier veröffentlicht werden, die man (noch) nicht kaufen kann....

    In diesem Sinne
    Klaus

  • ModellbauetatDatum25.03.2008 14:18
    Foren-Beitrag von nachtdieb im Thema

    Hallo Kollegen,
    als ich vor vier Jahren damit anfing, war der Betrag wohl etwas höher. Da kauft man die nötige Grundausstattung wie Motoren, LED's, Modelle, Maschinen etc. und dann kontinuierlich weiter. Den Betrag übers Jahr hab ich noch gar nicht ermittelt, wills auch ehrlich gesagt nicht wissen . Dieses Jahr hab ich schon 650,00 EURO allein in Sinsheim gelassen.

    Viele Grüße
    Klaus

  • Empfänger: GWS oder PentaDatum10.03.2008 09:54
    Foren-Beitrag von nachtdieb im Thema

    Hallo Jochen,
    wenn du den Penta einmal verbaut hast, wirst du keinen anderen mehr nehmen. Ich habe ihn in meinem Landcruiser verbaut, Antenne auf 5 cm gekürzt und keinerlei Störungen. Ich habe schon zwei Modelle wieder zerlegt zur umrüstung. Außerdem ist er auch noch kleiner als der GWS.

    Viele Grüße
    Klaus

  • Das erste Trial ModulDatum04.03.2008 13:41
    Foren-Beitrag von nachtdieb im Thema

    Hallo Jochen,
    schönes Modul hast du da gebaut. Freut mich, dass dir meine Tipps ein wenig geholfen haben. Das mit dem Kies würde ich mir allerdings nochmal überlegen, da die Sandpartikel auf Dauer dein Fahrzeug beschädigen können.

    Viele Grüße
    Klaus

  • Sinsheim 2008Datum20.02.2008 23:33
    Foren-Beitrag von nachtdieb im Thema

    Hallo Felix,
    wir von der IG Mikromodell sind in Halle 1.

    Viele Grüße
    Klaus

  • Fahrzeugrahmen als Masse-LeitungDatum19.02.2008 09:41
    Foren-Beitrag von nachtdieb im Thema

    Hallo gue_140252,
    ein Kurzschlussrisiko ist immer vorhanden, auch wenn man mit Litzen und Kupferlackdrähten hantiert. Was ich bei diesem Fahrzeug gescheut habe, ist der Verkabelungsaufwand bei 11 LED's. Bis jetzt sind keine Probleme aufgetreten. Was noch positiv auffällt, keinerlei Funkstörungen. Ob es mit der Verwendung des Rahmens zu tun hat weiß ich nicht.

    Viele Grüße
    Klaus

  • Fahrzeugrahmen als Masse-LeitungDatum15.02.2008 15:25
    Foren-Beitrag von nachtdieb im Thema
    Hallo Namenloser,
    ich verwende den Messingrahmen als gemeinsamen Plus-Leiter, da die von mir verwendeten Tiny's allesamt Minus schalten. Das verringert den Verkabelungsaufwand ganz erheblich.

    Am besten zu sehen bei meinem Toyota Landcruiser

    Viele Grüße
    Klaus
  • Frage zum GeländebauDatum25.01.2008 23:44
    Foren-Beitrag von nachtdieb im Thema

    Hallo Jochen,
    das Zeug spannt immer wenn die zusammenhängende Fläche des Papiers zu groß ist. Die Schnipsel entsprechend klein halten dann sollte es eigentlich funktionieren. Ich habe die beste Erfahrung mit Toilettenpapier gemacht. Das trockene Blatt auflegen und mit dem Kleisterpinsel antupfen. Keinesfalls drüber streichen, das zieht die ganze Matsche wieder runter.

    Viel Glück
    Klaus

  • Beleuchtungseinbau TippDatum23.01.2008 23:45
    Foren-Beitrag von nachtdieb im Thema

    Hallo Bastian,
    ich nutze ebenfalls die Weller Lötstation WHS 40D. Nur meine läßt sich von 150 - 450 Grad einstellen. Für die kleinen 0402 und 0603 stelle ich 280 Grad ein und habe damit gute Erfahrungen gemacht.

    @Sven: Ist das die Original Weller-Spitze aus dem Zubehörprogramm oder hast du da noch was dünneres ?

    Gruß
    Klaus

  • Wie Bohrer einspannen/festhalten?Datum11.01.2008 16:58
    Foren-Beitrag von nachtdieb im Thema

    In Antwort auf:
    @Klaus: hast du exakt das gleiche oder ein anderes?

    Hallo Uwe,
    nein ein ähnliches. Ich hab meins für 5,-€ vom Fohrmann, Art.Nr. 53145.
    http://81.169.175.242/fohrmann/de/artike...&kid=4&uid=8865

    Viele Grüße
    Klaus

  • Wie Bohrer einspannen/festhalten?Datum10.01.2008 23:38
    Foren-Beitrag von nachtdieb im Thema

    Hallo Uwe,
    genau das ist das Ding. Verwende es selbst. Wenn du zur Modellbaumesse nach Sinsheim fährst, kannst du dort alles an Werkzeug kaufen was im Mikromodellbau so benötigt wird.

    Gruß
    Klaus

  • Frohes neus Jahr ! Datum01.01.2008 23:29
    Foren-Beitrag von nachtdieb im Thema

    Hallo zusammen,
    auch ich wünsche euch allen ein erfolgreiches, ideenreiches und vor allem ein gesundes Jahr 2008. Mögen uns die Hersteller von Modellen und Mikrokomponenten nicht im Stich lassen.

    Klaus

  • Werkzeug für MikromodellbauerDatum30.11.2007 15:29
    Foren-Beitrag von nachtdieb im Thema

    Hallo Lars,
    schau doch mal bei http://www.fohrmann.com Artikelnummer 19201. 6 Reibahlen 0,4 - 1,4 mm für 9,50€.

    Gruß
    Klaus

  • Beleuchtungseinbau TippDatum26.11.2007 22:56
    Foren-Beitrag von nachtdieb im Thema

    Hallo Bastian,
    ich halte die LED's mit einer sogenannten X-Pinzette. Diesen Tipp habe ich von "Mr.E-Light" aus dem MWL-Forum. Er hat dazu auch eine Bilderserie ins Netz gestellt. http://resmodeling.re.funpic.de/demogalerie/

    Viel Glück
    Klaus

  • [suche] DrehbankDatum24.11.2007 20:38
    Foren-Beitrag von nachtdieb im Thema

    Hallo Mikromodellfan,
    wenn du die automatische Vorschubeinheit dazu kaufst, kannst du auch Gewinde schneiden. Dazu braucht man allerdings auch noch die passenden Drehstähle und etwas Erfahrung im Drehen. Ich schneide meine Gewinde immer mit Schneideisen bzw. Gewindebohrer.

    Grüße
    Klaus

  • [suche] DrehbankDatum24.11.2007 20:19
    Foren-Beitrag von nachtdieb im Thema

    @Sven: Ja, es ist eine 230V Version.
    @Georg: Ich würde mir noch ein Bohrfutter als Mindestausstattung gönnen.

    Grüße
    Klaus

  • [suche] DrehbankDatum24.11.2007 19:47
    Foren-Beitrag von nachtdieb im Thema

    Hallo Georg,
    ich werde mir jetzt eine Maschine von JET bestellen. Die kleinste hat eine Spitzenweite von 175mm und eine Höchstdrehzahl von 3800 Upm. Habe mir das kleine 13kg leichte Teil auf einer Maschinenmesse angeschaut und für gut befunden. Kostet neu 299,-. Hier der Link http://www.wmhtoolgroup.ch/de/dyn_output...ntent.void=1691

    Viele Grüße
    Klaus

  • Toyota Landcruiser HZJ78 AllradDatum22.11.2007 21:50
    Foren-Beitrag von nachtdieb im Thema

    Hallo Franky,
    die Hinterachse ist noch starr, aber ich Arbeite noch an einer pendelnden Version, die dann einfach ausgetauscht werden kann. Ein Video gibt es noch nicht, kommt aber noch wenn alle Lichtfunktionen eingebaut sind.

    Gruß
    Klaus

  • MAN TGA BaustofftransporterDatum21.11.2007 23:22
    Foren-Beitrag von nachtdieb im Thema

    Hallo Sven,
    dein LKW mit Ladekran ist Klasse, kompliment. Der Penta ist wirklich sein Geld wert. Ich habe die Antenne in meinem Toyota auf fünf cm gekürzt und trotzdem keinerlei Störungen. Dass du drei XC50 als Getriebemotoren opferst, respekt.

    Gruß
    Klaus

  • Toyota Landcruiser HZJ78 AllradDatum21.11.2007 22:29
    Foren-Beitrag von nachtdieb im Thema

    Danke für die Blumen

    @Georg: Er hat noch die Gummis drauf. Ich hoffe, das Dieter mir hilft entsprechende Silikonreifen herzustellen. Mit Karosse hat er 25g.

    @Sven: Das nächste Projekt liegt schon auf dem Tisch. Die Bastelsaison hat bei mir diesen Monat angefangen.

    Gruß
    Klaus

  • Toyota Landcruiser HZJ78 AllradDatum21.11.2007 21:49
    Foren-Beitrag von nachtdieb im Thema

    Hallo Georg,
    der Regler ist perfekt. Keinerlei Störungen, ideale Kennlinie. In Verbindung mit diesem Motor lässt es sich super in Preiserleins Schrittgeschwindigkeit Bergauf fahren. Vom Platzbedarf mal ganz abgesehen. Bin gerade dabei die Bremslichter und Rückfahrscheinwerfer einzubauen, mal sehen wie er sich da verhält.

    Gruß
    Klaus

  • Toyota Landcruiser HZJ78 AllradDatum21.11.2007 21:10
    Thema von nachtdieb im Forum PKWs

    Hallo zusammen,
    ich möchte euch heute meinen ersten Allrad-PKW vorstellen. Es handelt sich hier um das sogenannte Buschtaxi von Toyota. Als Busch den HZJ78 als Neuheit präsentierte, war mir klar, daß das ein RC-Allrad Projekt wird.



    Es sind folgende Standard-Komponenten verbaut.
    - Graupner XC50
    - Penta light
    - Lichttiny
    - Fahrtenregler von Georg (MrFemto)
    - Motor 6x15
    - 100mAh LiPo



    Der Rahmen ist aus 1,5x3mm Messingprofilen entstanden. Die Vorderachse aus 3x6mm Messing gefräst und mit geätzten Kreuzgelenken ausgestattet. Zur leichteren Wartbarkeit sind alle mechanischen Komponenten mit M1 verschraubt.





    Auf den Achsen befinden sich 10'er Messing-Zahnräder, auf der Antriebswelle ein 12'er Stahlzahnrad. Daraus ergibt sich eine Gesamtübersetzung von 1:120.



    Als Fahrtenregler stand schon vorher der geniale Regler von Georg fest, da der eigentliche Platz über der Vorderachse mit Ballast belegt ist. Der Regler steckt zwischen LiPo und Empfänger. Ein Motortiny oder ER-xx hätte hier keinen Platz gehabt



    Für langen Fahrspass wurde eine 100 mAh LiPo verbaut. Ein Fahrer mußte auch noch Platz nehmen, da bei mir kein Fahrzeug ohne Figur fährt.



    Als Scheinwerfer sind abgefräste 3mm LED's verbaut. Mit einem Anschluss fest mit dem Rahmen (+) verlötet, halten Sie auch den stärksten Beanspruchungen stand.



    Da mir die Standardfelgen des Toyota nicht gefielen, habe ich ihm die Alu's vom Mercedes GL verpasst, auf die die Reifen von Roco's Hummer aufgezogen sind.



    Ich finde, daß mein erstes Allrad-Fahrzeug dem Vergleich mit anderen durchaus standhält. Es macht auf jeden Fall viel Spaß, mit dem Ding durch mein Trialmodul zu fahren.

    Viele Grüße
    Klaus

  • Servo mit geringer HöheDatum20.11.2007 15:45
    Foren-Beitrag von nachtdieb im Thema

    Hallo mikromodellbauer,
    hierbei handelt es sich um ein sogenanntes Muskeldrahtservo. Laut Hersteller für Flugzeuge mit maximalem Abfluggewicht von 50g. Ich weiß nicht ob die Stellkraft ausreicht, um eine LKW-Vorderachse zu bewegen. Für einen PKW ist es durch seine Länge von 38mm eher zu groß. Als Alternative zum XC50 sehe ich es nicht, aber einen Versuch wäre es mal wert.

    Viele Grüße
    Klaus

  • pantherDatum05.11.2007 22:19
    Foren-Beitrag von nachtdieb im Thema

    Hallo schere,
    tolles Modell. Sag uns doch, wie du die Störungen beseitigt hast.

    Gruß
    Klaus

Inhalte des Mitglieds nachtdieb
Beiträge: 915
Ort: München
Geschlecht: männlich
Seite 43 von 43 « Seite 1 38 39 40 41 42 43 Seite »

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen