Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Board hat 1.743 Mitglieder
48.696 Beiträge & 5.225 Themen
Beiträge der letzten Tage
Foren Suche
Suchoptionen
  • Foren-Beitrag von Theoretiker im Thema

    hier gibt es auch Reifen.

    Grüße Oliver

  • Deltang DX45 dreifach belegungDatum22.02.2019 12:01
    Foren-Beitrag von Theoretiker im Thema

    Zitat von Selbstfeiermeister im Beitrag #9
    Dann vermute ich mal, dass er so hell wie das Bremslicht ist und nur auf Rücklichthelligkeit zurück schaltet? Das klingt dann nach der Schaltung, wie sie in Oldtimern verwendet wurde, wo der Blinker auch als Bremslicht benutzt wird, aber hier als 2. Glühfaden in der selben Lampe. Das heißt, der Blinker müsste das Bremslicht invertieren.


    Das klingt nach einem Tiny mit entsprechender Programmierung und Auswertung von 3 Lichteingängen und Ausgabe über ebenfalls 3 Lichtausgänge, da unterschiedliche Helligkeiten benötigt werdem. Über PWM könnte man die Helligkeit zwar auch regeln aber auf Videos wirkt das nicht schön.

    Grüße Oliver

  • Deltang DX45 dreifach belegungDatum21.02.2019 18:47
    Foren-Beitrag von Theoretiker im Thema

    Zitat von christoph16 im Beitrag #5

    ...
    nur heller und wieder dunkler
    geschaltet als Blinker
    ...



    Dann sollte die Schaltung mit den Dioden ausreichen. Wie schon geschrieben, solltest du eventuell mit den Widerstandswerten etwas spielen. Für einen ersten Test sind die Werte für eine 0603 Led aber schon okay.
    Das Bremslicht wird wohl heller sein als die Blinker. Eine Frage stellt sich noch,
    welches Licht die höchste Priorität hat. Blinker oder Bremslicht.
    Mach doch einfach mal einen Testaufbau und probier es aus.

    Grüße Oliver

  • Deltang DX45 dreifach belegungDatum21.02.2019 09:47
    Foren-Beitrag von Theoretiker im Thema

    Hallo Ihr beiden,

    geht das Licht beim Blinken komplett aus oder wird dieses nur schwächer?
    Wenn nicht müsste es reichen in alle drei Leitungen zwischen den P-Ausgang und der Led eine Diode zu platzieren, so wie du es gezeichnet hast. Eventuell müsste die Höhe der Widerstände noch etwas mehr variieren damit man einen besseren Unterschied sieht.
    Bei meinem Volvo (Nottelmann) steuere ich damit die Rückleuchten und Bremsleuchten. Das klappt sehr gut.

    Wenn die Leds allerdings ausgehen müssen, während der Blinkphase, wird es wohl etwas komplizierter.
    Da bin ich mit meinem Wissen dann raus. :-)

    Grüße Oliver

  • Foren-Beitrag von Theoretiker im Thema

    Zitat von e-up! im Beitrag #13
    @Chantal

    PS: DAS hat noch KEIN Anbieter geschafft:

    Toyota J4 (2) #29 RE: Toyota J4

    Gruß,

    Siegfried


    Hier wird es wieder lustig :-) Mensch das Winterloch ist überstanden.
    Ich mag ja diese Dramaturgie, "Keiner geschafft", "kleinstes der Welt", ...
    Man weiß doch gar nicht, was in diversen Kellern, Dachböden und auf Küchentischen so alles getüftelt und gebaut wird. Habe da schon sehr viele und interessante Dinge gesehen, die den Weg nicht ins Internet gefunden haben!
    Und was Georg und das zeigt ist, aus meiner Sicht, ganz großes Kino.
    Es ist von Vorteil, wenn man sich das Wissen angeeignet hat, die technischen Möglichkeiten hat und es einfach mal probiert.

    Spaß bei Seite, heutzutage bekommt man so gut wie alles zu kaufen, allerdings hat das mitunter auch seinen Preis. Es gibt garantiert Anbieter von winzig kleinen Komponenten, schauen wir doch mal in die Medizin. dort werden winzige Apparate benötigt... und deren Anforderung sind bestimmt um einiges höher als unsere im Mikromodellbau.

    Grüße Oliver

  • DEVO7e ModellspeicherDatum11.02.2019 17:34
    Foren-Beitrag von Theoretiker im Thema

    Fragen über Fragen.
    schau dir mal mein Video zum Thema Devo 7e an.
    Dort erkläre ich die Grundschritte...
    Alternativ dazu gibt es noch ein Menge anderer Videos und sogar eine deutsche Anleitung zur Deviation Software. Die ist zwar meines Wissens Stand Version 4.0.0. So viel hat sich bis zur Version 5.0.0 allerdings nicht geändert.

    Zitat von Chantal im Beitrag #1

    ...
    - Kann ich den Modellspeicher 4 mit einem anderen Deltang- Empfänger z.B. RX43D-1 mit DSMX und 12 Kanälen binden.
    Also den alten Eintrag überschreiben, damit ich fortlaufende Modellspeicherplätze blegen kann. oder geht das
    nicht?

    Ja

    - Wenn ich den Deltang Empfäger programmieren will muss ich einen jungfreulichen Modellspeicher nehmen, so hab ich
    das mal in einem Beitrag gelesen. Da nehme ich wohl am Besten den Modellspeicher 30.

    Ja, denn dann wurden an den Knüppeln/Reglern noch keine Einstellungen (Reverse, Min, Max) vorgenommen.
    (theoretisch zumindestens)

    - Was mir noch nicht kar ist und verinnerlicht habe, wie geht es weiter?
    Du konfigurierst den Deltang entsprechend der Dokumentation vom David (Klick mich) oder schaust mal hier im Forum, da hat Sven mal was dazu geschrieben.

    - Werden in den Modellspeicher 30 Daten vom Deltang geschrieben, die ich nun in den Modellspeicher kopieren muss wo
    ich mein Modell speichern will und die Daten dann im 30-er wieder löschen?

    Nein, wenn der Deltang fertig konfiguriert ist (nicht der Sender) dann bindest du den Empfänger auf einen beliebigen Modellspeicher.

    - Oder geschieht die Programmierung nur im Empfänger?
    Die Konfiguration findet im Deltang statt.
    Ich glaube aber du verwechselst hier etwas. Im Modellspeicher werden Werte (Lenkausschlag, Reverse, welcher Hebel steuert was, Expokurven...) konfiguriert. Im Deltang kannst du die Ausgänge und Kanäle konfigurieren. Und im Sender, wie du diese ansteuerst.

    - Was mir noch suspekt ist, dass der RX43D-1 vers.520 mit dem DSMX Protokoll bis zu 12 Kanäle dann hat, aber ich
    nur potentiell max. 10 Pins zur Verfügung habe. gibt es denn da keine Konflikte weil ich eine Doppelbelegung
    machen muss?

    Das ist teilweise richtig. Der RX45 hat 9 Ausgänge 2xF 6xP 1xH. Das bedeutet du hast maximal 9 Kanäle die du zuweisen kannst. Bei RX 43d1 sind es mx 11 2xF 1xH 8xP. Genau, und wieder bleibt ein Kanal übrig.
    Das liegt an der Software im Deltang. Da musst du David fragen. warum dies so ist. Mir ist das egal. mir reichen 11 Kanäle völlig aus.

    ...
    Chantal


    Grüße Oliver

  • Scania New Generation CS20 mit KameraDatum11.02.2019 15:39
    Foren-Beitrag von Theoretiker im Thema

    Hallo Chantal,

    Danke für das Lob.
    Das Licht ist mit Absicht so hell. Das Fahrlicht ist normal gehalten. Nur die LEDs auf dem Dachbügel haben ein sehg geringen Vorwiderstand und damit eine recht hohe Helligkeit. Dadruch wird die nähere Umgebung doch recht gut ausgeleuchtet.
    Ich habe eine andere Kamera verbaut. Diese wird nicht so warm.
    schau dir mal den Beitrag auf meiner Webseite dazu an, da gibt es noch ein paar Informationen dazu.

    @ Alex,
    hmmm mal schauen was als nächstes kommt.
    Bin noch unschlüssig, welches meiner vielen angefangen Projekte ich weiter verfolge.

    Grüße Oliver

  • Scania New Generation CS20 mit KameraDatum11.02.2019 11:16
    Thema von Theoretiker im Forum LKWs

    Hallo Zusammen,

    ein weiterer FPV-Truck hat den Weg in meinen Fuhrpark gefunden.
    Der Bau erwies sieh dieses Mal allerdings etwas komplizierter, da die erste Kamera den Gegebenheiten nicht stand hielt und einfach mal den Dienst einstellte, weil es ihr zu warm wurde.
    Deshalb wurde die RumCam Split durch eine FireFly Q6 ersetzt.

    Die meisten Komponenten sind standard:
    Mikroservo
    Deltang RX47
    Getriebe von 1zu87Modellbau
    Pendelachse
    2x 400er Lipo
    FireFly Q6 (Aufnahme Videosignal)
    RunCam Micro Swift 2 (Übertragung Videosignal)
    32GB Speicherkarte


    [[File:IMG_3337.JPG|none|auto]]

    [[File:IMG_3365.JPG|none|auto]]
    Auswertung der Signale die aus dem Deltang kommen.

    [[File:IMG_5600.JPG|none|auto]]
    ganz schön warm in der Hütte

    [[File:IMG_5601.JPG|none|auto]]
    wohl etwas zu warm

    [[File:IMG_5685.JPG|none|auto]]
    ein bisschen Licht, damit die Aufnahmen im dunkeln auch was werden

    [[File:IMG_5753.JPG|none|auto]]
    damit der Fahrer während seiner Ruhepause auch was zu lesen hat.

    [[File:IMG_5720.JPG|none|auto]]
    neues Fahrzeut mit einer FireFly Q6 drin.

    ein paar bewegte Bilder gibt es auch:



    weitere Infos gibt es hier

    Grüße Oliver

  • Deltang RX43D-1 Version 520Datum07.02.2019 09:56
    Foren-Beitrag von Theoretiker im Thema

    [quote=Chantal|
    ...
    Frage: Ist der Programmierablauf den ich ja abgeschrieben habe so richtig?
    ...


    Das passt, allerdings wohl eher Kanal 5, 6 oder 7. Denn diese sind, bei der Standardeinstellung, nocht nicht belegt.

    wie kann ich in diesm Forum prüfen ob eine änliches Thema schon mal behandelt wurde und dann mich mit meinem Problem anhängen kann.

    "SUCHE"
    Klick hier

    ...
    [/quote]

    Grüße Oliver

  • Deltang RX43D-1 Version 520Datum06.02.2019 17:15
    Foren-Beitrag von Theoretiker im Thema

    Zitat von Chantal im Beitrag #1

    ...

    - Kann ich im verbauten Zustand den Schaltausgang (P6) nachträglich in einen Servoausgang mit entsprechender
    Kanalwahl umprogrammieren?

    JA kannst du, wenn du die Led des Deltang noch siehst, oder P5 (Licht) angeschlossen hast.

    - In einem Beitradg RX45-V5 wurde folgender Schritt zum Programmieren für einen zusätzlichen Servo Ausgang beschieben die Info kam von Oliver, Schritt 3-6-1- dann den entsprechenden Kanal auswählen > Ch4. Ich verwende ie DEVO7e

    Das passt, allerdings wohl eher Kanal 5, 6 oder 7. Denn diese sind, bei der Standardeinstellung, nocht nicht belegt.




    Du solltest dann allerdings den gewählten Kanal noch auf einen Knüppel legen, damit du die Bewegung entsprechend Steuern kannst. Ich würde dir dazu noch empfehlen, diese Funktion über einen Switch freizugeben.
    Du kannst den Mixer auf Complex stellen und dort dann als Switch einen der beiden oberen Schalter wählen. Als Quelle nimmst du dann z.B. den rechten Knüppel hoch und runter.
    Das hat den Vorteil, nicht beim Lenken ausversehen den Kipper zu betätigen. Über eine umgekehrte Expokurve lässt sich das ganze auch realisieren.

    Grüße Oliver

    PS: Was vergessen, pack sowas doch bitte einfach mit in einen bestehenden Beitrag mit rein. Hier gibt es schon einige Deltang und RX43 Beiträge

  • Deltang RX45-v5 520Datum04.02.2019 13:54
    Foren-Beitrag von Theoretiker im Thema

    @Sven Löffler könntest du bitte die Beiträge zusammenführen.
    Vielen Dank

    Grüße Oliver

  • Deltang RX45-v5 520Datum03.02.2019 13:56
    Foren-Beitrag von Theoretiker im Thema

    Hallo Chantal,

    das hat David hier sehr gut beschrieben.

    Grüße Oliver

  • Deltang RX45-v5 520Datum03.02.2019 12:39
    Foren-Beitrag von Theoretiker im Thema

    Hallo Chantal,

    was meinst du mit maximalen Kanälen? meinst du 12?
    Reset?

    Du musst nur bei der Devo im Modellspeicher DSMX und 12 Kanäle einstellen und den Empfänger binden.
    Wenn der Empfänger schon auf diesen Modellspeicher gebunden war, trotzem noch einmal binden!

    Grüße Oliver

  • SMD`s an Rx43d glimmen nurDatum03.02.2019 11:25
    Foren-Beitrag von Theoretiker im Thema

    Zitat von Chantal im Beitrag #7

    ...
    Ich hatte auch ein Problem mit zu hohem Strom bei meinem VOLVO Zugmaschiene.
    Abhilfe könntest du wie es Oliver schon mal beschrieben hat, den F1 oder F2 auf einen anderen Kanal legen und dann die LED's damit schalten (2A).
    Alternativ kannst du es so machen wie ich esn gemacht habe. Nehme einen SMD PNP Transistor mit Vorwiderständen und schalte die Masse darüber. Der Basisstrom solltest du an Hand des Datenblattes vom Transistor errechnen.
    Ich habe dazu einen BC858A verwendet, den Basisstrom errechnet und ein Pull-UP Widerstand von 10K in die Basisleitung zum IC hin gegen Plus angeschlossen.
    ...



    Man könnte auch einfach höhere Widerstände verwenden.
    Nicht jeder hat Transistoren... daheim rumliegen oder kann den Deltang umprogrammieren.

    Grüße Oliver

    PS: Hast du mit nem Deltang schon einmal 2A geschaltet? ;-)

  • SMD`s an Rx43d glimmen nurDatum03.02.2019 11:07
    Foren-Beitrag von Theoretiker im Thema

    Hallo Flo,

    verwende mal wesentlich höhere Widerständer. Faktor 10 würde ich vorschlagen.
    Die müssen doch mehr als hell sein bei den Widerständen. :-)

    Der P-Ausgang vom Deltang verträgt nur 8mA!!! Wie Sebastian schon geschrieben hat.
    Hier im Forum gibt es auch einen Beitrag zum Thema Widerstände, ich glaube der ist von Sven Löffler.

    Mal eben die Forensuche verwendet "Widerstände" und siehe da. Hier kommt was Klick mich

    Grüße Oliver

  • SMD`s an Rx43d glimmen nurDatum02.02.2019 19:23
    Foren-Beitrag von Theoretiker im Thema

    Hallo Florian,

    hast du Widerstände in die Leitung zu den LEDs eingebaut?
    Hast du alle parallel angeschlossen?

    Grüße Oliver

  • Nano-ServoDatum02.02.2019 18:37
    Foren-Beitrag von Theoretiker im Thema

    Hallo Siegfried,

    beim Ali bekommst du viele unterschiedliche Größen. Der 5mm ist auch mit dabei.
    Man muss nur mal in Ruhe schauen.
    Je nach Verwendungszweck haben die unterschiedlichen Größen ihre Vorteile


    Grüße Oliver

  • Suche ModelleDatum01.02.2019 13:11
    Foren-Beitrag von Theoretiker im Thema

    Zitat von Saarländer im Beitrag #1

    ...
    Ich suche aller Art Modelle (von PKW's, Sprinter usw... abgesehen)
    Falls ihr Modelle habt die ihr abgeben möchtet, könnt ihr mir gern bild mit preis schicken.
    ...



    Im Biete Bereich des Forum sind doch gerade ein paar Fahrzeug drin.
    Im Dezember wurde auch ein MAN angeboten, der evtl. noch zu haben ist.

    Grüße Oliver

  • Doppelzahnrad selbermachenDatum01.02.2019 11:49
    Foren-Beitrag von Theoretiker im Thema

    Zitat von Chantal im Beitrag #9

    ...
    Das Modell soll sein Aussehen möglichst unverändert bleiben aber voll Funktionsfähig sein.
    ...



    Das ist doch aber schon "Standard" auf der Welle des Armes ist ein Zahnrad und dieses wird über eine Schnecke angetrieben.
    Vom Motor ist in der Regel nichts zu sehen.
    Und wenn man den Hydraulikzylinder noch etwas anpasst, liegt der über der Technik und verdeckt diese auch etwas.
    Schau dir mal meinen Radlader an.

    Liebherr Radlader

    Grüße Oliver

  • Blinklicht mit Schalter ansteuernDatum29.01.2019 15:37
    Foren-Beitrag von Theoretiker im Thema

    Hallo Thomas,

    auf welchem Pin gibst du das Blinklicht auf dem Deltang aus und welchem Kanal hast du dieses zugewiesen?
    Ist es der Kanal 6 wie im ersten Post geschrieben?

    Der Code wäre 3 - ? (P-Ausgang) - 7 - 6
    Nun müsstest du den Kanal 6 auf den Schalter in der Devo routen. Allerdings benötigt das Blinklicht einen Taster.
    Diese für 2 Sekunden schalten und dann wieder zurück bewegen.

    Grüße Oliver

Inhalte des Mitglieds Theoretiker
Beiträge: 1773
Ort: Frankfurt/Main
Geschlecht: männlich
Seite 5 von 50 « Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 50 Seite »

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz