Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 22 Antworten
und wurde 7.254 mal aufgerufen
 Umbauten
Seiten 1 | 2
Mannheimer2005 Offline




Beiträge: 1.169

23.09.2006 23:45
#16 RE: Graupner MINI SHARK Zitat · antworten

Hallo

Wie Dichtet man am Besten die Ruder an zwichen innen und ausen ??
MFG: Franky

_________________________________
Ist alles nur eine Frage der Zeit
_________________________________

Mannheimer2005 Offline




Beiträge: 1.169

07.11.2007 21:07
#17 RE: Graupner MINI SHARK Zitat · antworten

Hallo

Ich habe heute beim Aufräumen die Spritze gefunden ich ich zum Tachtank umbauen Möchte.

MFG: Franky

_________________________________
Ist alles nur eine Frage der Zeit
_________________________________

Kaleun Offline




Beiträge: 146

08.11.2007 13:13
#18 RE: Graupner MINI SHARK Zitat · antworten

Hallo Franky
Als erstes möchte ich dir meine HP Bereich Modelluboote empfehlen http://www.mikromodellbauwelt.de.
Hier kannst du dir Anregungen bezüglich Abdichtung von Rudergestänge und Bau einer Tauchpumpen holen.
Die Ruderdurchführungen bei Kleinubooten sind nicht so problematisch. Ich nehme hier 0,3 VA-Draht der innen und außen mit Silikon abgedichtet wird. Nach Aushärtung machst du den Draht beweglich und du hast eine Abdichtung die bis zu ca. 2,00 m Wassertiefe reicht. Du kannst auch einen kleinen Faltbalk nehmen, die gibt es bei den Modellherstellern für die Ruderdurchführung von Speedbooten.
Zu den Thema Tauchtank.
Deine Spritze ist für mich ungeeignet. Sie hat einen sehr hohen Reibwiderstand und mit Antriebsspinndel und Motor wird sie sehr lang, da der Weg des Kolbens auch außen für die Spindel verfügbar sein muss.
Schau dir die Tauchpumpe meiner OSCAR an.

Grüße Reinhold

Mannheimer2005 Offline




Beiträge: 1.169

12.11.2007 19:47
#19 RE: Graupner MINI SHARK Zitat · antworten

Hallo Reinhold

Danke für die Tipps.
Dann werde ich mir wohl auch einen Tank selbst bauen.
Er wird Recht Klein werden müssen da ich ja nicht viel Platz habe.
Werde mich dann mal auf die ausschau noch verschiedenen O Ringen machen.

MFG: Franky

_________________________________
Ist alles nur eine Frage der Zeit
_________________________________

MrFemto Offline



Beiträge: 1.149

12.11.2007 20:02
#20 RE: Graupner MINI SHARK Zitat · antworten

Hallo

du hast doch ne Drehbank, damit kannst du dir einen perfekten Kolbentank bauen...
soll ich ne Skizze machen ?

georg

Whereas design reveals talent, implementation reveals art.

Mannheimer2005 Offline




Beiträge: 1.169

12.11.2007 20:19
#21 RE: Graupner MINI SHARK Zitat · antworten

Hallo Georg

Kanst du gerne machen.

MFG: Franky

_________________________________
Ist alles nur eine Frage der Zeit
_________________________________

MrFemto Offline



Beiträge: 1.149

12.11.2007 21:06
#22 RE: Graupner MINI SHARK Zitat · antworten
Hallo,

so ungefähr...
mit nem 1:25 Planetengetriebe 6x10m² Motor von Robotstore
und ein bisschen Zusatzgetriebe (Kolbendurchmesser...)
ist es wohl am einfachsten.
Ich hab mal Al Rohr innen poliert, mit Diamantpaste für den
Formenbau, spiegelglatt.
Am besten erst die Dichtung bauen, dann das Rohr drehen, dann
kann man über den Innendurchmesser die Reibungskraft und Dichtwirkung
optimieren.
2K Silikon bei laufender Drebank gießen, Fliehkraft ist dein Freund.
Für Serienteile ist die Art von Form ungeeignet, je nach Füllgrad
variiert der Innendurchmesser, also erst Kolben fertig machen.
Je nach Länge kann M1 zu wenig sein, Euler lässt grüßen...
Berechnung des Drehmoment in Brüggens Buch genau erklärt.

Georg

p.s. feststehen Spindel geht auch, fährt dann nicht aus, ist aber
mehr Arbeit und erfordert mehr Hirnschmalz.

Whereas design reveals talent, implementation reveals art.

Angefügte Bilder:
tauchtank1.jpg  
Mannheimer2005 Offline




Beiträge: 1.169

26.03.2008 14:55
#23 RE: Graupner MINI SHARK Zitat · antworten
Hallo

Ich habe mir mal ein Sortiment mit O-Ringen Gekauft damit kann ich meinen Tauchtank weiterplanen
Bis der aber mal Fertig ist könnte noch etwas zeit in Land gehen

MFG: Franky

_________________________________
Ist alles nur eine Frage der Zeit
_________________________________

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen