Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 36 Antworten
und wurde 2.249 mal aufgerufen
 Grundlagen
Seiten 1 | 2 | 3
MrFemto Offline



Beiträge: 1.149

26.10.2006 20:45
#31 RE: Hall Kompass Sensor Zitat · antworten
Hallo,

heute reicht für IR eigentlich jede Prozessorfamilie.
Überleg dir einfach mal, was du in Zukunft alles machen willst,
aber ich vermute mal ein PIC oder AVR reicht für alles.
Dafür kann man im Netz auch Programmer finden, die teilweise
nur aus ein paar Widerständen und Kondensatoren bestehen.
Das würde für´s Erste reichen, damit kann man dann nicht jedes
Familienmitglied programmieren, aber einen anderen Programmer
kann man sich dann immer noch kaufen, ohne eine neue Sprache zu lernen.
(Assembler ist nicht überall gleich...)
Die Programmiersprache ist so ne Sache, C ist ganz praktisch
weil sich vieles mit wenig Code machen lässt, der dann aber
aufgebläht wird, wenn man ihn für den Prozessor kompiliert.
Assembler braucht mehr Programmierarbeit, weil auch Verzweigungen
nicht in einer Zeile machbar sind, dafür weis man, was man macht;
wenn die Aufgabe mehr Rechenpower braucht, ist das ein Vorteil,
z.B. IR Empfänger mit integrierten Reglern und Servoelektronik.
Deshalb bevorzuge ich Assembler, weis gerne, was ich mache...

georg

p.s. finde Stuttgarter Messe war den Eintritt nicht wert,
fahr lieber nach Friedrichshafen...

Mykrobe Offline



Beiträge: 184

26.10.2006 21:11
#32 RE: Hall Kompass Sensor Zitat · antworten

Was kostet das ganze dann???
_____________________________
Alle Tipps ohne gewär!!!

Fred Offline




Beiträge: 182

26.10.2006 21:11
#33 RE: Hall Kompass Sensor Zitat · antworten

Hi,

wie Georg schon schrieb, gibt es viele sehr einfache Hard- und Software-Lösungen zum Programmieren. Ich habe für AVRs gute Erfahrungen mit "SP12" ( http://www.xs4all.nl/~sbolt/e-spider_prog.html ) gemacht, allerdings muss man bereit sein, mit Kommandozeilenparametern in einem DOS Fenster zu arbeiten. Einerseits schützt einen SP12 vor ganz groben Schnitzern (zum Beispiel dem Abschalten der seriellen Programmiermöglichkeit eines Chips), andererseits ist dieser Schutz extrem flexibel und durch Modifikation einiger Parameter aufhebbar. Eindeutig nichts für Leute, die ein GUI haben wollen.

Gruß

Fred

Time flies like an arrow, fruit flies like a banana.
Groucho Marx

MrFemto Offline



Beiträge: 1.149

26.10.2006 21:30
#34 RE: Hall Kompass Sensor Zitat · antworten

Hallo,

ein Paralellport wäre dafür aber oft notwendig, den haben neue Rechner nicht.
Ob das auch mit einer Karte geht ?

georg

Fred Offline




Beiträge: 182

26.10.2006 21:38
#35 RE: Hall Kompass Sensor Zitat · antworten

Georg,

das weiß ich nicht. Mein PC hat noch einen "echten" Parallelport; man muss unter XP/NT etc. allerdings giveio.sys installieren, damit Windows der Programmiersoftware nicht die direkten Port-Zugriffe untersagt.

Gruß

Fred

Time flies like an arrow, fruit flies like a banana.
Groucho Marx

MrFemto Offline



Beiträge: 1.149

26.10.2006 22:00
#36 RE: Hall Kompass Sensor Zitat · antworten
Mein PC hat auch parallel, aber auch nicht echt sonndern nur "echt",
also über Software und nicht mit extra Hardware.
Gut zu wissen welche Datei man haben muss, auch für CNC,
allerdings ist da echt schneller...
Bei den Laptops ist die Zeit der parallelen Schnittstelle ja schon
lange abgelaufen, vermute beim normal PC kommt das auch irgenwann.
Die käuflichen Programmer sind heute aber teilweise schon USB tauglich,
nur für Marke Eigenbau ist mir noch keiner zwischen die Finger gekommen...

georg

VT_340 ( gelöscht )
Beiträge:

27.10.2006 08:31
#37 RE: Hall Kompass Sensor Zitat · antworten

Hallo,
Ich habe einen gelungenen Einstieg in die AVR's mit dem Programmer von http://www.a-noak.de (gibts bei Ebay) und der AVR-Programmiersprache Bascom gemacht..
Bacom ist sehr einfach und es gibt viele Hilfen für Einsteiger im Internet, z.B hier: http://www.roboternetz.de

Für sehr aufwändige Sachen solltest du besser direkt mit Assembler anfangen.

Gruss

Alex
[i]"Sei kühn mit der Aufstellung spekulativer Hypothesen, aber kritisiere und prüfe sie dann erbarmungslos!"

Seiten 1 | 2 | 3
«« Lipo Testen
 Sprung  

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen