Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 9 Antworten
und wurde 2.378 mal aufgerufen
 Trial Module
Lars_E Offline



Beiträge: 116

12.02.2013 21:12
Trialmodul Zitat · Antworten

Moin,

ich plane gerade ein neues Trialmodul-Triple, sprich 3 Module mit den Maßen 50 x 50 cm.
Grob ist das Meiste schon skizziert, nur fehlt mir im Moment ein Anhaltspunkt für die
Steigung von Straßen/Wegen. Hier gibt's es doch sicher jemanden der dazu schon diverse
Versuchsreihen durchgeführt hat. Wo liegen die Grenzen bzw. was ist noch sinnvoll?

Gruß
Lars

Scotch Offline




Beiträge: 415

14.02.2013 21:17
#2 RE: Trialmodul Zitat · Antworten

Hallo Lars,

ich denke das kann man nicht so pauschalisieren. Ist halt von Modell zu Modell anders.
Ich hab nur ein Doppelmodul gebaut und das ist auch ein Trail.
Gedanken hab ich mir da nicht gemacht. Sondern einfach drauf los gebaut.
Was nicht gepasst hat, wurde halt passend gemacht.
Nimm dir ein Buch oder Holzbrett und probiere aus was deine Fahrzeuge an
Steigungen schaffen.

Gruß Ingo

------------------------------------------

Meine Webseite

Lars_E Offline



Beiträge: 116

16.02.2013 23:08
#3 RE: Trialmodul Zitat · Antworten

Danke für den Hinweis.
Ich hatte allerdings gehofft auch andere als meine eigenen Messungen in das Modul mit einzuarbeiten.
Nun gut, meine Messungen mit einem 2WD MAN 5to haben 66% Steigung auf einfacher Styrodurplatte ergeben.

Daran werde ich mich mal grob orientieren und weiterplanen.

Gruß
Lars

staufeneck Offline



Beiträge: 495

17.02.2013 14:16
#4 RE: Trialmodul Zitat · Antworten

Hallo Lars,
ich habe schon mehrere Trial-Module gebaut.
Z.B. http://mikromodellbaufreunde.de/modul-schweiz-1.html
oder http://mikromodellbaufreunde.de/modul-schweiz-2.html
Unter anderem hatte ich einen Steilhang drin, der unüberwindbar erschien-
bis dann Reinhard mit seinen 4WD-Fahrzeugen sowas von locker hoch kam.....
70% der Wege sollten relatib gut befahrbar sein, es sollten aber auch "Abkürzungen" mit entsprechenden
Schwierigkeiten einbebaut werden.

Gruß
Heinz

michl Offline



Beiträge: 112

17.02.2013 17:04
#5 RE: Trialmodul Zitat · Antworten

Hallo Lars,
da kann ich Heinz nur zustimmen. Probier das mit Deinem 2WD-Auto aus, aber lasse genug Luft nach oben. Deine Modelle werden besser, evtl. mit Allrad und dann wird so ein Modul schnell langweilig.

Gruß Michl

Lars_E Offline



Beiträge: 116

17.02.2013 21:47
#6 RE: Trialmodul Zitat · Antworten

Moin,

das sind doch brauchbare Infos. Vielen Dank für den Input.

Gruß
Lars

Lars_E Offline



Beiträge: 116

11.12.2013 18:34
#7 RE: Trialmodul Zitat · Antworten

Moin,

auch hier geht es langsam aber sicher weiter.

Die kalten Tage haben mir Zeit gegeben Positive, Formen und Abgüsse anzufertigen, die dann auf den Modulen integriert werden:

Fertig gegossen:


und ausgeformt:



Gruß
Lars

Scotch Offline




Beiträge: 415

11.12.2013 22:02
#8 RE: Trialmodul Zitat · Antworten

Hallo Lars,

das Ergebnis sieht gut aus.
Was sind das für Formen? Sind die selber gemacht?

Gruß
Ingo

------------------------------------------

Meine Webseite

Lars_E Offline



Beiträge: 116

11.12.2013 22:33
#9 RE: Trialmodul Zitat · Antworten

Teils, teils. Die hügeligen Kopfsteinpflaster im Vordergrund sind eigene, die anderen vom Spörle. Lohnt sich nur, wenn man mehr damit baut, da recht kostspielig.
Gruß Lars

Lars_E Offline



Beiträge: 116

22.01.2016 21:35
#10 RE: Trialmodul Zitat · Antworten

Moin Moin,

auch hier geht es nach langer Zeit, Hausbau, Kindern etc. mal ein bisschen weiter.
Ich habe in den letzten Wochen an den Modulen weitergemacht.
Inzwischen sind aus den dreien sechs geworden und es hat sich ein Thema für das ganze Ensemble gefunden.

Die Landschaft orientiert sich an einem alten Kieswerk bzw. deren Abraumhalde, Werkstatt und Betonabfüllanlage. Dazu noch ein bisschen verrostete Feldbahn von Auhagen und fertig ist die Geschichte...gedacht.

Nun bin ich an dem Punkt wo ich überlege eine Wasserdurchfahrt einzuplanen. Hat das schonmal jemand mit Echtwasser probiert? Erfahrungen?

Ich hätte jetzt eine kleine schachtel genommen und Rampen und Co darin integriert oder eine kleine Form aus GFK gemacht.

Gruß
Lars

p.s. Bilder gibt es demnächst auch.

 Sprung  

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz