Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 275 mal aufgerufen
 Vorstellungen der Mitglieder
Bastelfreund58 Offline




Beiträge: 3

01.02.2017 09:48
Hallo "mitten aus dem Wald" Zitat · antworten

Grüsst euch zusammen,
ich bin Peter, Baujahr 58 und mein bevorzugtes Hobby ist die Modellbahn in 1:87. Am interessantesten ist für mich die DR in Epoche III.
Auf Wunsch meiner Kinder habe ich mich aber auch schon im RC-Bereich aufgehalten, eher grösser in 1:10 und schmutzig (E-OffRoad-Buggy). Auch heute mag ich nun noch diese Grösse beim Scalerwandern oder im Garten beim Trial. Meine Suche im Modellbaubereich brachte mich in den letzten Tagen auch zu einem Video mit kleinen Baggern an einem Bahngleis.
Wahnsinn. Einfach nur Wahnsinn.
Im "Gesichtsbuch" wurde ich aufmerksam auf ein Modellbauseminar für solch kleine Fahrzeuge.
Könnte es etwas für mich sein? Zu meiner Modellbahnambition könnte es passen und eine Fernsteuerung ist auch dabei.
Nun gut. Meine Modellbahnprojekte wollen auch mal vorwärts kommen, die Gestaltung und Alterung mit verschiedenen Farben und Pulvern fasziniert, fesselt mich und ein paar besondere Fahrzeuge (nicht so einfach von der Stange) sollen Szenen bereichern.
Wieviel Zeit und welche Möglichkeiten wird mir meine Erkrankung lassen. Bis zur aktuellen Etappe bin ich noch gut drauf und trau mich etwas. Also könnte das gefundene Seminar, einige Zeit nach meiner anstehenden OP eine Möglichkeit zur Bestimmung meiner Fähigkeiten und Fertigkeiten sein. Ich würde mir das Seminar vielleicht als Ansporn gönnen.
Die letzte OP hat mir ja einige wichtige Veranstaltungen und Treffen verhagelt, zerlegt. Ich suche einen neuen Anreiz, ein Ziel.
Das Seminar und das Video sind der Grund meiner Anmeldung. Ich suche nach Informationen, nach Tipps und Hinweisen welche Grundlagen, welche Basis vorhanden sein sollte, welche Materialien notwendig und nützlich sind.
Soweit mal als Vorstellung in der Runde.
Nettes Grüssle mitten aus dem Wald
´s Peterle

nachtdieb Offline




Beiträge: 915

01.02.2017 14:35
#2 RE: Hallo "mitten aus dem Wald" Zitat · antworten

Hallo Peter,

herzlich willkommen im Forum. Bin schon gespannt, welche "besonderen Fahrzeuge" das sind.

Viele Grüße aus München
Klaus

--------------------------------------------------
Hier geht's zur Beschreibung vom MotorTinyII

Bastelfreund58 Offline




Beiträge: 3

01.02.2017 15:54
#3 RE: Hallo "mitten aus dem Wald" Zitat · antworten

Hallo Klaus,

da lässt sich sicher drüber plaudern...
...ich könnte mir eine Tatra 141 Zugmaschine vorstellen, auch einen LKW G5,
eben passend zu meinen Modellbahninteressen.
Wenn ich mich nicht zu schwer mit der Bastelei tue, dann wäre solch kleiner Bagger
noch einer Reihe weiterer Projekte sicher ein ambitioniertes Ziel.

Nettes Grüssle mitten aus dem Wald
´s Peterle

P.S. Ich hege durch deine Ortsangabe doch gleich mal ein wenig Überdieschulterschauhoffnung.

Verschiebe nicht auf morgen, was du heute leben kannst.
Jeder vergangene Augenblick, den du nicht zu ergreifen verstanden hast, ist ein verlorener Augenblick.
(unbekannter Autor)

derniwi Offline



Beiträge: 389

01.02.2017 22:09
#4 RE: Hallo "mitten aus dem Wald" Zitat · antworten

Hallo Peter,

auch von mir herzlich Willkommen hier.

Gruß
Nils

Kniffo01 Offline




Beiträge: 1.452

02.02.2017 12:01
#5 RE: Hallo "mitten aus dem Wald" Zitat · antworten

Hall Peter,

Willkommen im Forum.
Stell doch deine Modell mal vor. Die Namen klingen ja schon einmal sehr spannend!
Grüße Oliver

Videos, Tutorials, How to ...
Youtube: www.youtube.com/user/Mikromodelle
Facebook: www.facebook.com/neunzehn80

 Sprung  

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen