Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 1.764 mal aufgerufen
 Baumaschinen
Chantal Offline



Beiträge: 113

28.04.2019 14:47
Liebherr Raupenkran LR 1600/2 Zitat · Antworten

Hallo Modellbaufreunde,

Vorwort:
Ich möchte mit den neuen Projekt keinen Neid hervorrufen oder gar angeberisch abgehoben wirken. Ich bin Bodenständig und bin halt angestachelt diese große Herausforderung, den LR 1600/2 voll funktionfähig an zunehmen.
Inspiriert hat mich die Info und die Exponate von dem begnadeten Konstrukteur für Micro Modellbau Sven Glatte.

Ich möchte Euch heute mein neues Bauprojekt, den Herpa Liebherr Raupenkran LR 1600/2 vorstellen.
Dieses Bauprojekt wird viel Zeit und Gehirnschmalz in Anspruch nehmen um die Modifizierung voller Funktionsfähigkeit zu erlangen und das Original Erascheinungsbild nicht zu verändern.



Ich beginne mit den aufwendigsten Komponenten, das Antriebssystem.
Das Zerlegen ist schon eine Herausforderung. Leider habe ich es mit Kraft und weniger Köpfchen probiert, bis ich Rückseitig zwei kreisrunde Stellen bemerkte. Nach dem ich mit dem Skalpell vorrichtig an den kreisrunden nur durch eine Linie erkennbar den Hebel ansetzte konnte ich eine Abdeckung entfernen. Darunter kommt eine Kreuzschitzschraube hrvor. Die zweite Abdeckung und die beiden Schrauben entfernt viel beinahe die Antriebseinheit von alleine ausenander. Glück gehabt die Beschädigung ist sehr gering und mir ein Stein von Herzen gefallen.



Ich habe mir von Shapeways die Kette vom LR 1600/2 von Sven Glatte bestellt und schon am Freitag 26.04.2019 erhalten. Total Euphorisch und voller Tatendrang musste ich so gleich ein Teil der Kette lackieren.
Den zusammenhängenden Kettensatz habe ich in Sektoren zertrennt, so dass immer 10 Kettenglieder zusammen angebunden waren und die Kettenräder vom Kettensatz getrennt. Zur Vorbereitung zum Lackieren nehme ich ISOPROPANOL (Alokahol) zum Entfetten, als Lack nehme ich Autolack Dupli-Color schwarz matt, der trocknet schnell.





Nach dem Lackieren, im Trocken Zustand nehme ich meine Knipex und schneide die einzelnen Kettenglieder aus der Anbindung heraus. Mit einer Schlüsselfeile flach feiner Hib (4) feile ich die beim Abschneiden noch übriggeliebene Buzen vorsichtig ab. Werde noch die Fehlstellen mit dem Revell Aqua Color Lack schwarz matt ausbessern.
Mit der Bestellung bei Shapeways habe ich noch bei eBay die Stifte d 1 x 8 mm Edelstahl mit bombierter Stirnseite 100 Stück bestellt.



Das Fügen der Verbindungsstift mit zwei Kettengliedpaare erfolgt sehr geschmeidig. Keine Nacharbeit nur einschieben und fertig. Hier noch mal ein großes Lob an den Konstrukteur Sven Glatte.





Bin total begeistert von der Kette!

Nun werde ich mir Gedanken machen wie ich den elektrischen Antrieb der beiden Antriebessysteme machen werde.
Habe noch keinen Plan. Ein paar Gedankensplitter geistern durch mein Gehirn.

Nun werde ich ab Mai bis Anfang Oktober sehr wenig Zeit finden um weiter zu bauen was ich persölich sehr bedauere.
Aus diesem Grund wird die Bauzeit sich in die Länge ziehen.

Der Grundstein ist nun gelegt.

Gruß aus am Schwobaländle
Chantal

Chantal Offline



Beiträge: 113

23.07.2019 16:53
#2 RE: Liebherr Raupenkran LR 1600/2 Zitat · Antworten

Hallo Modellbaufreunde,

wenn man sich dieses Modell anschaft steht man vor einem Monstermodell, denn die meisen Komponenten sind ab Werk schon vormontiert. Problematisch die Aufbewahrung Problematisch der Transport zu einer Messe.
So kam ich auf die Idee, alle Verbindungsstücke von Herpa zu entfernen, und siehe da jetzt passt der Kran samt Ausleger in einen Schuhkarton.
Nun habe ich noch ein wenig mehr Arbeit, muss alle Verbindungsstücke neu machen.
Werde die so gestalten wie im Original mit Stiften dann fixiert.



So wird der Raupenkran mal aussehen!



Es gibt noch eine Menge Arbeit und Vorbereitungen die ich treffen muss.
Einiges muss sich noch in meinem Hirn entwickeln, wie ich das eine oder andere umsetzen kann.

Wünsch Euch Allen eine schöne Sommerzeit und Urlaub.
Bis dann.

Gruß aus am Schwobaländle
Chantal

frankeisenbahn Offline



Beiträge: 240

24.07.2019 11:28
#3 RE: Liebherr Raupenkran LR 1600/2 Zitat · Antworten

Hallo Chantal,

das ist wirklich ein faszinierendes Projekt. Ich bin gespannt auf deinen weiteren Bericht. Von der Größe ist das ja dann eher ein Makro- Mikromodell.

Grüße

Frank

Chantal Offline



Beiträge: 113

24.07.2019 14:05
#4 RE: Liebherr Raupenkran LR 1600/2 Zitat · Antworten

Hallo Frank,

Ja - Das ist eine große Herausforderung die ich angenommen habe. Du hast recht, was die Größe an geht.
Aber er gehört dennoch zum Micro Modellbau. Der Raupenkran LR 1600/2 ohne F- Spitze hat eine Lämnge von ca. 80 cm.

Nun bin ich zur Zeit in Ungarn eingespannt und kann erst Mitte Oktober wieder weiter bauen.
Ich muss deshalb um Verständnis bitten, wenn es etwas schleppend vorangeht.

Grüße aus am Schwobaländle
Chantal

MichaW Offline



Beiträge: 11

18.10.2019 14:59
#5 RE: Liebherr Raupenkran LR 1600/2 Zitat · Antworten

Hallo chantal,

ich habe gerade Dein projekt entdeckt, sehr interessant. Bist Du scho zum weiterbauen gekommen ?

Gruß Micha

Chantal Offline



Beiträge: 113

19.10.2019 16:57
#6 RE: Liebherr Raupenkran LR 1600/2 Zitat · Antworten

Hallo Micha,
nun ich bin wieder in Stuttgart.
Habe mir die viele Einzelteile vom Raupenkran LR 1600/2 angesehen.
Werde jetzt mir Gedanken machen wie ich die Winde 1 uns 2, das sind die Winden für die Flasche, elektrisch hinbekomme. Denn beide Winden müssen sychron laufen, um die 600t Flasche sauber heben und senken zu können.
Habe schon einen Plan wie ich diesen Antrieb so integriere, dass es nicht zu arg auffällt.
Die meiste Arbeit wird die vilen Verbindungsstücke zwischen den einzelnen Gitterelemente machen.
Habe heute das zweite Paar der Antriebskette von Shapeways bekommen.

Gruß aus am Schwobaländle
Chantal

MichaW Offline



Beiträge: 11

21.10.2019 19:40
#7 RE: Liebherr Raupenkran LR 1600/2 Zitat · Antworten

Ich bin gespannt und freue mich wenn du neue Bilder einstellst.

Gruß aus dem Schwobaländle zurück:-)

Harry1985 Offline




Beiträge: 244

22.10.2019 07:55
#8 RE: Liebherr Raupenkran LR 1600/2 Zitat · Antworten

Zitat von Chantal im Beitrag #6
Hallo Micha,
nun ich bin wieder in Stuttgart.
Habe mir die viele Einzelteile vom Raupenkran LR 1600/2 angesehen.
Werde jetzt mir Gedanken machen wie ich die Winde 1 uns 2, das sind die Winden für die Flasche, elektrisch hinbekomme. Denn beide Winden müssen sychron laufen, um die 600t Flasche sauber heben und senken zu können.
Habe schon einen Plan wie ich diesen Antrieb so integriere, dass es nicht zu arg auffällt.
Die meiste Arbeit wird die vilen Verbindungsstücke zwischen den einzelnen Gitterelemente machen.
Habe heute das zweite Paar der Antriebskette von Shapeways bekommen.

Gruß aus am Schwobaländle
Chantal



Hallo Chantal,

bzgl. der Winden kann ich Dir raten, mal in meinem Baubericht zu schauen. Link
Ich habe die 6mm 1:700 Motoren direkt in die Windentrommeln eingesetzt und nur in Fett gelagert. Die Trommeln haben genau 6mm Innendurchmesser. Nur das Trommelgehäuse muss aufgebohrt werden. Am Ende der Windentrommel habe ich diese mit der Motorwelle einfach verklebt. Funktioniert einwandfrei.

MFG Henri

https://www.shapeways.com/shops/micromodels_1_87

Chantal Offline



Beiträge: 113

23.10.2019 17:55
#9 RE: Liebherr Raupenkran LR 1600/2 Zitat · Antworten

Hallo Henri,
Habe mir deine Arbeit angesehen. Top Arbeit.
Das mit dem Microgetriebemotor von SOL Expert oder Premium, dass der Motor in die Aussparung passt ist mir auch aufgefallen.
Dies werde ich auch für die Winde 4 & 3 so realisieren.
Die Hauptwinden W1 und W2 für die 600t Flasche benötige ich ein anderes Antriebskonzept.
Bin zur Zeit dran dies zu realisieren, ein Microgetriebemotor über eine Welle mit 2 Schnecken und jeweils ein Scheckenrad für jede Winde. Mit dem Schneckenrad Z26 benötige ich keine so große Übersetzung ins Langsame.
Da dürfte ein 1:26 mit 1000 1/min locker ausreichend sein, was Geschwindigkeit und Last angeht.
Mein Bestreben sind alle Winden zu Elektrifizieren die werden auch wohl Alle zum Einsatz kommen.
Ich habe ja noch den Ausleger bei meinem Kran, der auch beim Aufstellen bewegt werde will.
Desweiteren bin ich bestebt den Raupenkran LR1600/2 voll Funktionsfähig zu machen. Das Heißt auch dass er fährt.

Grüßle aus am Schwobaländle
Chantal

 Sprung  

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz