Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 9 Antworten
und wurde 793 mal aufgerufen
 Probleme
kuifje Offline



Beiträge: 45

04.06.2006 20:59
Vorder achse Zitat · antworten

Ich habe einen problem mit de vorderachse. Ich habe nämlichdie löchern ein bisschen zu weit zur seite geborht. Guck doch selber.


jetzt ist das großte problem das de ladefläche hinten schon vest geklebt ist mit secuden kleber. Wenn ich jetzt das lose will löten dan smelts die ladefläche. Also was soll ich machen. Losse fräsen und etwas da zwischen kleben?

Bernhard Offline




Beiträge: 1.151

04.06.2006 21:39
#2 RE: Vorder achse Zitat · antworten

Hallo kuifje,

ich würde die Vorderachse wieder lösen,die Zapfen abschneiden und dann neu (mittig)
einkleben

Gruß
Bernhard

kuifje Offline



Beiträge: 45

04.06.2006 21:42
#3 RE: Vorder achse Zitat · antworten

ne die achse ist noch nicht vest geklebt die stekt nur drin aber die löcher für die ahse sind zu weit zur seite. Also soll ich es lassen und eine beschrenkte fahreigenschaft zu haben oder das dingen raus fräsen und etwas neues rein kleben.

Bernhard Offline




Beiträge: 1.151

04.06.2006 21:49
#4 RE: Vorder achse Zitat · antworten

die Aufnahme hat doch 2 Zapfen,die im Messing gebohrt sind.

schneid einfach die beiden Zapfen ab und kleb die Aufnahme neu an,
dann brauchst Du nicht Löten und der Messing-Träger kann so bleiben ,wie er ist.

Bernhard

Angefügte Bilder:
LTBS-1.1.JPG  
Freeerider81 Offline




Beiträge: 433

04.06.2006 21:50
#5 RE: Vorder achse Zitat · antworten

Hallo Kuifje

Ich würd die Löcher mit Lötzinn zulöten. Wenn du den Lötkolben nicht zu heist machst, dann passiert der Ladefläche auch nichts. Ansonsten leg doch einen Streifen nasses Tuch oder Papier zwischen Lötstelle und Ladefläche.

Gruß Alex

JoergPenzien Offline




Beiträge: 253

11.06.2006 03:45
#6 RE: Vorder achse Zitat · antworten
Moin
Oder mach dir einfach aus den Bohrungen ein Langloch! Dann kannst du die Achse seitlich verschieben,brauchst dazu nur die vorhandenen Löcher aufzufeilen.Schaut dann auch eleganter aus

Jörg

FRK Offline




Beiträge: 482

11.06.2006 13:28
#7 RE: Vorder achse Zitat · antworten

Hallo Jörg,

was ist denn ein Langloch?
Etwa ein langes Loch oder was?

Gruß
FRK

JoergPenzien Offline




Beiträge: 253

11.06.2006 16:35
#8 RE: Vorder achse Zitat · antworten
Genau!
Ganz einfach von Links nach Rechts Auffeilen oder fräsen,dann kann die Vorderachse seitlich verschoben werden.
Man kanns auch Schlitz nennen.Hoffe geholfen zu haben.

Jörg

kuifje Offline



Beiträge: 45

11.06.2006 18:52
#9 RE: Vorder achse Zitat · antworten

Zitat von JoergPenzien
Moin
Oder mach dir einfach aus den Bohrungen ein Langloch! Dann kannst du die Achse seitlich verschieben,brauchst dazu nur die vorhandenen Löcher aufzufeilen.Schaut dann auch eleganter aus
Jörg

jo das ist einen guten idee das werde ich machen

JoergPenzien Offline




Beiträge: 253

12.06.2006 16:51
#10 RE: Vorder achse Zitat · antworten

Sag ich dochFeil aber Vorsichtig!! Ruckuck isse Schräg drin!

Jörg

 Sprung  

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen