Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 37 Antworten
und wurde 2.669 mal aufgerufen
 Grundlagen
Seiten 1 | 2 | 3
Bernhard Offline




Beiträge: 1.151

18.06.2006 18:23
Brushless-Regler für Mikro-Modelle Zitat · antworten
Hallo Georg,

läßt sich aus dieser Anordnung auch ein Brushless Regler zaubern,

nen Fauli-Linearaktuator hab ich schon im Visier.

http://www.faulhaber-group.com/uploadpk/d_03AS3_MPS.pdf

ist aber leider Brushless!!


Gruß
Bernhard

Angefügte Bilder:
regler.jpg  
MrFemto Online



Beiträge: 1.149

18.06.2006 18:45
#2 RE: Brushless-Regler für Mikro-Modelle Zitat · antworten
Hallo,

nein, das geht nicht, da braucht man nochmal einen Doppel-FET mehr.
sowas hab ich für den Smoovy mal gebaut, funktionierte gut.
Man braucht nur die drei Phasen ansteurn, das macht der Prozessor
locker mit, Schritte kann man auch zählen...
Hast du einen Preis und Bezugsquelle für den Antrieb ?
http://www.faulhaber-group.com/uploadpk/e_0206B_DFF.pdf
der Antrieb ist noch kleiner....

georg

Bernhard Offline




Beiträge: 1.151

18.06.2006 18:59
#3 RE: Brushless-Regler für Mikro-Modelle Zitat · antworten
Hallo,

ich hab mir den Motor nochmals angesehen,

reicht da das Drehmoment,

beim 3mm scheint es erheblich größer zu sein.

Preis und Bezugsquelle hab ich noch nicht, mach mich aber mal schlau.

Bernhard

PS: das mit dem Doppel-Fet mehr wär vermutlich das kleinste Problem

MrFemto Online



Beiträge: 1.149

18.06.2006 19:10
#4 RE: Brushless-Regler für Mikro-Modelle Zitat · antworten
Ich kenne die Preise für den 1,9mm Motor, mit Getriebe ca. 500€ pro Stück,
deshalb fragte ich.
3mm Smoovy hab ich noch welche, die gibts scheinbar auch bei Faulhaber.
Reicht das Drehmoment ? Rechne es doch einfach aus !
Ausserdem kann man ja noch eine andere Spindelsteigung nehmen...
Einen Fet mehr einzubauen ist wirklich nicht schwer. Das Programm schreiben
ist auch noch überschaubar, schließlich braucht der Prozessor fast nichts
zu tun. (Impulsmessung, Drehfeld, das wars für die Grundfunktion)

georg

Bernhard Offline




Beiträge: 1.151

18.06.2006 19:22
#5 RE: Brushless-Regler für Mikro-Modelle Zitat · antworten

Preise hab ich leider keine gefunden,

ich laß mir jetzt mal den kompl.Katalog zusenden,

mal sehen.

Bernhard

MrFemto Online



Beiträge: 1.149

18.06.2006 19:35
#6 RE: Brushless-Regler für Mikro-Modelle Zitat · antworten

Mit dem Katalog bekommst du auch keine Preise, da muss man direkt nach speziellen Motortypen fragen.
Wenn man für so einen Motor eine Steuerung baut, dan sollte man gleich zehn Motoren kaufen, sonst
lohnt sich das ja nicht...

georg

Bernhard Offline




Beiträge: 1.151

18.06.2006 19:56
#7 RE: Brushless-Regler für Mikro-Modelle Zitat · antworten

Zehn Motore zu dem Preis.....,

wichtig wär ne Steuerung

Bernhard

MrFemto Online



Beiträge: 1.149

18.06.2006 20:04
#8 RE: Brushless-Regler für Mikro-Modelle Zitat · antworten
Da hab ich Glück, vier 3mm Smoovy´s hab ich noch, das würde für die Entwicklung schon reichen.
Lohnt sich halt nicht, mit der Aussicht nur vier zu bauen...
So schwer ist die Steuerung wirklich nicht zu bauen, du kannst es ja auch mal selbst versuchen.
Drei Doppel Fet´s und einen Mikrocontroller, mehr braucht man ja nicht unbedingt.
Beispielcodes für solche Motoren gibts beim Hersteller der Controller.

georg

Bernhard Offline




Beiträge: 1.151

18.06.2006 20:25
#9 RE: Brushless-Regler für Mikro-Modelle Zitat · antworten

dann werd ich mich dann wohl selbst mir der Programmierung eines Controllers befassen müssen.

Bernhard

MrFemto Online



Beiträge: 1.149

18.06.2006 21:18
#10 RE: Brushless-Regler für Mikro-Modelle Zitat · antworten

Denk einfach daran, welche Möglichkeiten sich dir dadurch eröffnen.
Du kannst z.B. auch die Signale am Penta Empf. abgreifen und die
restlichen Kanäle direkt in Lichtfunktionen umsetzen.
Oder eine Steuerung für das Panzerrohr...
Dafür lohnt es zu lernen und hier gibts ja viele Helfer
für den Einstieg in Atmel / Pic.
Kennt eigentlich jemand DSP´s mit weniger als 10x10mm² ?
Das wäre für ein brushless noch besser....

georg

MrFemto Online



Beiträge: 1.149

18.06.2006 21:48
#11 RE: Brushless-Regler für Mikro-Modelle Zitat · antworten

Bernhard Offline




Beiträge: 1.151

18.06.2006 21:56
#12 RE: Brushless-Regler für Mikro-Modelle Zitat · antworten

Hallo Georg,

Danke für die Info's,

wär supi, so nen Smoovy mal im Original zu sehen.

Vielleicht in Salach??

Bernhard

PS: was ist DSP

MrFemto Online



Beiträge: 1.149

18.06.2006 22:24
#13 RE: Brushless-Regler für Mikro-Modelle Zitat · antworten

Digital Signal Prozessor.
Für kompliziertere Aufgaben.

georg

Bernhard Offline




Beiträge: 1.151

19.06.2006 16:25
#14 RE: Brushless-Regler für Mikro-Modelle Zitat · antworten

Danke

Gruß
Bernhard

Bernhard Offline




Beiträge: 1.151

24.06.2006 11:59
#15 RE: Brushless-Regler für Mikro-Modelle Zitat · antworten

Hallo Georg,

hab Motore entdeckt:

http://www.namiki.net/

Vertriebspartner sitzt in Stuttgart:

http://www.e-motion-controls.com/E-Motio.../moto/index.htm


wär das was für uns

Gruß
Bernhard

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen