Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 15 Antworten
und wurde 3.832 mal aufgerufen
 PKWs
Seiten 1 | 2
reihei Offline




Beiträge: 211

27.08.2009 20:48
Mercedes 770 (W150) Staatskarosse Zitat · Antworten

Hallo

Überlege mir zur Zeit wie man diesen Oldtimer am besten umbauen kann. Habe schon mal die Räder entfernt.
Hat jemand schon so ein Fahrzeug umgebaut?

Gruß
Reinhard

Angefügte Bilder:
SNV33710.JPG   SNV33714.JPG   SNV33715.JPG  
xenton Offline




Beiträge: 732

30.08.2009 17:16
#2 RE: Mercedes 770 (W150) Staatskarosse Zitat · Antworten

Hallo Reinhard!
Schickes Modell. Hat mich auch schon beim Händler angegrinst.
Ich denke dem Wagen kommt mein Ford AA Lieferwagen recht nahe. Nur das Dein Wagen wahrscheinlich etwas größer ist. Schau mal unter Lieferwagen / Ford AA. Dort habe ich ihn mal vorgestellt. Inzwischen läuft er allerdings mit anderem Getriebe und auf 40MHz. Den Beitrag wollte ich schon lange mal aktualisieren. Wird in den nächsten Tagen passieren.
Gruß, Martin


>>> Hilfe! Mein Ball ist umgefallen! <<<

http://www.microtruckracing.de - http://mikromodellbau.voll-der-hammer.de

reihei Offline




Beiträge: 211

01.09.2009 20:27
#3 RE: Mercedes 770 (W150) Staatskarosse Zitat · Antworten

Hallo Martin

Habe inzwischen die Räder überarbeitet, die Löcher für die hintere Antriebsache gebohrt und die vorderen Räder mit Kugellager versehen.

Zur Zeit bin ich dabei den Antrieb auszulegen. Es wird wohl ein Eigenbau mit einem 4mm Motor und einer Gesamtübersetzung von 71,25:1.

Was für ein Antrieb hast Du bei dem Ford Lieferwagen?

Gruß
Reinhard

xenton Offline




Beiträge: 732

01.09.2009 20:56
#4 RE: Mercedes 770 (W150) Staatskarosse Zitat · Antworten

Hallo Reinhard,
ich habe einen 6mm Motor benutzt. Antrieb nach oben. Darauf steckt ein Ritzel das auf ein Stirnrad wirkt. Die Achse zum Stirnrad wird in einem Rohr, welches an den Motor geklebt wurde, nach unten geführt und endet unter dem Motor in einer Schnecke. Die wiederum treibt dann die Achse über ein 35er POM an. Die genauen Zähnezahlen weiß ich leider nicht mehr.
Diese Art von Getriebe hat sich Kai mal für seinen Hochdachbulli ausgedacht.
Hat sich mittlermeile schon in mehreren Autos bewährt.
Ich hab' mal Bilder angehängt. Ich hoffe Du erkennst wie ich das meine.
Gruß, Martin


>>> Hilfe! Mein Ball ist umgefallen! <<<

http://www.microtruckracing.de - http://mikromodellbau.voll-der-hammer.de

Angefügte Bilder:
P3071308.JPG   P3071309.JPG  
reihei Offline




Beiträge: 211

03.09.2009 21:43
#5 RE: Mercedes 770 (W150) Staatskarosse Zitat · Antworten

Hallo Martin

Vermute eine Übersetzung von ca. 101,5:1 (oberes Zahnrad mit 30 Zähnen).

Als Anhang ein Bild von meiner Getriebevariante.
Der 4mm Motor läuft im Lerlauf bei 0,8V mit 0,01A bei 3,7V mit 0,04A.
Der Antrieb passt zwischen die hinteren Kotflügel und ist komplett Kugelgelagert.

Gruß
Reinhard

Angefügte Bilder:
W150.jpg  
Sven Löffler Offline

Admin


Beiträge: 3.502

03.09.2009 23:25
#6 RE: Mercedes 770 (W150) Staatskarosse Zitat · Antworten

Hallo Reinhard,

das sieht ja klasse aus ! Vor allem alles ohne Schnecke ! 3-8 von smilies-world.de

reihei Offline




Beiträge: 211

05.09.2009 21:27
#7 RE: Mercedes 770 (W150) Staatskarosse Zitat · Antworten

Hallo Sven

Die letzte Übersetzungsstufe ist ein Schneckenantrieb.
Als Anhang noch ein Bild von der Integration des Antriebs in das Chassis.

Gruß
Reinhard

Angefügte Bilder:
W150-2.jpg  
reihei Offline




Beiträge: 211

27.11.2010 22:49
#8 RE: Mercedes 770 (W150) Staatskarosse Zitat · Antworten

Was lange währt ... ist endlich fertig, und fährt.

Gruß
Reinhard

Angefügte Bilder:
SNV34136.JPG   SNV34138.JPG   SNV34139.JPG   SNV34140.JPG  
Toni Offline




Beiträge: 1.408

28.11.2010 09:57
#9 RE: Mercedes 770 (W150) Staatskarosse Zitat · Antworten

Einfach nur schön, mal was ganz anderes. 3-8 von smilies-world.de
Es ist zwar nicht mein Maßstab, aber den "Autowagen" würde ich dir doch glatt sofort abnehmen,weil der einfach toll ausschaut.

Nette Grüße vom Toni

> Die Rechtschreib- und Gramatikfehler sind Ausdruck meiner Kreativität ...<

Carsten Offline




Beiträge: 215

29.11.2010 19:42
#10 RE: Mercedes 770 (W150) Staatskarosse Zitat · Antworten

Schöner Umbau des Oltimer´s. 3-8 von smilies-world.de

Ist das wirklich Maßstab 1/87?

Gruß
Carsten

Knacki Offline



Beiträge: 134

29.11.2010 21:24
#11 RE: Mercedes 770 (W150) Staatskarosse Zitat · Antworten

Großartig. Ganz meine Vorlieben getroffen.
Absolut präzise umgesetzt. Da kann ich nur staunen.
Zur Elektronik hast Du noch nichts geschrieben.

XC50?
70mAh Lipo?
Minor B?

Ich habe hier noch den Caracciola SSK. Möchtest Du den auch umbauen
Am liebsten hätte ich einen W163 - dafür baue ich sogar die Karosse wenn es dafür eine sinnvolle Lösung mit etwas mehr als 2Min. Fahrspaß geben würde

Gratulation nochmals. Gefällt mir ausgezeichnet.

reihei Offline




Beiträge: 211

29.11.2010 21:26
#12 RE: Mercedes 770 (W150) Staatskarosse Zitat · Antworten

Hallo Carsten

Das Modell gab es bei Busch aus der Ricko H0 Serie.

Gruß
Reinhard

reihei Offline




Beiträge: 211

29.11.2010 21:44
#13 RE: Mercedes 770 (W150) Staatskarosse Zitat · Antworten

Hallo Knacki

Servo Cirrus (Baugleich mit XC50)
Lipo 90mAh
Empfänger Coral S
Regler von Georg

In so einem offenen SSK gibt es für mich zu wenig Platz für die RC Komponenten.
Die M-Klasse von Mercedes zu elektrifizieren dürfte kein Problem sein, davon gibt es einige, sogar mit Allradantrieb (ca.30min Fahrzeit im Gleände).
Schau mal unter - PKW / MB ML 4x4 - nach.

Gruß
Reinhard

Knacki Offline



Beiträge: 134

29.11.2010 22:17
#14 RE: Mercedes 770 (W150) Staatskarosse Zitat · Antworten

Das war auch mehr als Scherz gemeint.
Ich meinte auch den W163 von 1939 mit dem Carracciola einige Rennen für Mercedes Benz gewann.
Da gibt es noch keine sinnvolle Technik meines Wissens für.

Aber vielen Dank für Deine Angaben. 90mAh - das ist sehr gut!

Dein Bau makiert für mich die aktuelle Grenze dessen was mit den Komponenten machbar ist.
Dann habe ich hier noch diesen unglaublichen F355 mit Muskeldraht Servo gesehen.
Die ganz Kleinen N-Fahrzeuge sind noch unglaublicher, aber haben weniger mit längerem Fahrspaß zu tun, wenn ich das richtig verstanden habe.

Ich würde gerne noch eine Frage in Deinem THread über diesen wirklich gelungenen Wagen platzieren, die mir schon lange auf der Seele liegt.

Ich lese immer, dass der Coral S mit zusätzlichen Fahrtenregler eingesetzt wird. Würde ein Coral BS nicht als richiger Receiver funktionieren?
Laut Manual kann er als ESC mit brushed Motor bidirektional eingesetzt werden.
http://www.microinvent.com/mambo/images/...s/coral-man.pdf (unten links mit A B am Ausgang 5.
Allerdings gibt es keine Leistungsangaben...mehr?
Ich meine da mal etwas von 500 mAh mal gelesen zu haben.
Oder täusche ich mich da komplett?
Ein reiner Actuator Anschluss?

Gratulation nochmals. Diese Ricko Fahrzeuge sehen wirklich excellent aus, und Du hast es äußerlich wunderschön erhalten.

reihei Offline




Beiträge: 211

30.11.2010 19:48
#15 RE: Mercedes 770 (W150) Staatskarosse Zitat · Antworten

Hallo Knacki

Habe den Coral BS in meinem Traktor getestet und muße feststellen das der Regler für meine Anwendungen nicht geeignet war (Leistung war nicht das Problem sondern die zu hohe Taktfrequenz), deshalb der zusätzliche Regler.

Aber warte mal ab ...

Gruß
Reinhard

Seiten 1 | 2
«« Mercedes SLS
BMW 3,5 CSL »»
 Sprung  

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz