Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 45 Antworten
und wurde 3.921 mal aufgerufen
 LKWs
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Bernhard Offline




Beiträge: 1.151

16.07.2006 20:54
#16 RE: 3 achs Kipper Zitat · antworten

Servus,

da bin ich jetzt schon auf das Anflanschen des Motors gespannt......,
da er ja mitpendeln muß..

Bernhard

MrFemto Offline



Beiträge: 1.149

16.07.2006 21:06
#17 RE: 3 achs Kipper Zitat · antworten
Hallo,

wieso muß er das

georg

Bernhard Offline




Beiträge: 1.151

16.07.2006 21:42
#18 RE: 3 achs Kipper Zitat · antworten

servus,

weil er ne pendelnde Antriebswelle antreiben soll

Bernhard

Mannheimer2005 Offline




Beiträge: 1.169

16.07.2006 21:49
#19 RE: 3 achs Kipper Zitat · antworten

Hallo Bernhard

Der Motor wird an den Rahmen verschraubt. Die Kraftübertragung wird wie beim Original auch über 2 Kadans und einem Längenausgleich realisirt.
Somit erhalte ich mir auch die Gröstmoglichste bodenfreiheit.
Man könnte so auch bis auch Rahmenhöhe dursch Wasser fahren da alle Elektronichen Teile ja überhalb des Rahmens sind


MFG: Franky

_________________________________
Ist alles nur eine Frage der Zeit
_________________________________

MrFemto Offline



Beiträge: 1.149

16.07.2006 21:50
#20 RE: 3 achs Kipper Zitat · antworten

georg

Mannheimer2005 Offline




Beiträge: 1.169

16.07.2006 21:53
#21 RE: 3 achs Kipper Zitat · antworten

Und wenn man die Elekronik in einen Geätzten würfel Pacht und alles schön abdichtet würde er sogar absaufen überleben
MFG: Franky

_________________________________
Ist alles nur eine Frage der Zeit
_________________________________

tom ( Gast )
Beiträge:

16.07.2006 22:08
#22 RE: 3 achs Kipper Zitat · antworten
hi franky ,,
da kann und muss man nichts mehr zu sagen

gruß tom

MrFemto Offline



Beiträge: 1.149

17.07.2006 14:33
#23 RE: 3 achs Kipper Zitat · antworten

Hallo,

da wäre ein Zylinder vielleicht besser, da kann man leichter
eine Dichtung einbauen...
Über Oberkante Ladebordwand bin ich bei meinen Watversuchen
nie hinausgekommen, einfach Schiß gehabt.
Da doch vielleicht gleich ein Amphibienfahrzeug, die ersten
MAN 5to z.B., wird aber knapp mit dem Auftrieb.
Super Idee die Elektronik zu schützen.

georg

Bernhard Offline




Beiträge: 1.151

17.07.2006 15:17
#24 RE: 3 achs Kipper Zitat · antworten

Hallo Franky,

das ist natürlich die beste Lösung...

Gruß und gutes Gelingen wünscht

Bernhard

PS: auf die Gesichtsausdrücke wär ich auch gespannt....

Mannheimer2005 Offline




Beiträge: 1.169

31.07.2006 20:34
#25 RE: 3 achs Kipper Zitat · antworten

Hallo

Hier gehts leider erstmal mur langsam weiter.
Da ich noch an der Kipmeschaniik bin.
Und ein Änhängsel ist auch in Planug.
MFG: Franky

_________________________________
Ist alles nur eine Frage der Zeit
_________________________________

diets Offline



Beiträge: 59

31.07.2006 23:56
#26 RE: 3 achs Kipper Zitat · antworten

Nochmal kurz eine Frage zu den gekapselten Getrieben:

Die Wellendurchführungen sind ja nicht abgedichtet, dringt da kein Wasser ein? Ich nehme mal nicht an, das man aussen alles mit Fett dick einschmiert?

Ist ein offenes Getriebe besser? Obwohl Schmutz leicht reinkommt, kann auch leicht wieder entfernt werden. Bei einem geschlossenen Getriebe hat man sicher mehr Probleme mit eingedrungener Verschmutzung, falls man sie überhaupt frühzeitig bemerkt.

diets - sucht nach erfahrugswerten

MrFemto Offline



Beiträge: 1.149

01.08.2006 00:15
#27 RE: 3 achs Kipper Zitat · antworten
Hallo,

bei meinen Versuchen hab ich kein Fett benutzt. POM reicht wasser zur Schmierung.
beim geschlossenen Getriebe kommen nur Partikel rein, die die Fkt. nicht behindern.
Beim offenen reicht ein Sandkorn, dann steht das Modell.
Definitiv ist geschlossen zum umgraben im losen Material besser.
Keiner hindert dich daran, eine Dichtung einzubauen.
Für mein LWS hab ich sowas mal gebaut, allerdings braucht das ne Menge Strom...
Wenn Wasser durlaufen würde, wäre das auch ein Uboot, jetzt ist es nur ein Baustellenfahrzeug.

georg

Angefügte Bilder:
LWS1.JPG  
Mannheimer2005 Offline




Beiträge: 1.169

01.08.2006 18:18
#28 RE: 3 achs Kipper Zitat · antworten

Hallo

Ich mag lieber Geschlössene Getriebe aus den von georg schon genanten Gründen.
Wasser tut dem Getriebe nicht es Rostet auch nicht genauso wie die anderen teile. .
Das einzigste was dicht sein muß ist die Elektronik in dem Kasten


MFG: Franky

_________________________________
Ist alles nur eine Frage der Zeit
_________________________________

Mannheimer2005 Offline




Beiträge: 1.169

17.08.2006 21:10
#29 RE: 3 achs Kipper Zitat · antworten

Hallo

So hier gibts auch mal was Neues.
Habe angefangen die ersten Kadans zu Ätzen.





Das mittelstück werde ich aus Messing herstellen.


MFG: Franky

_________________________________
Ist alles nur eine Frage der Zeit
_________________________________

MR. TRUCK Offline



Beiträge: 4

28.08.2006 15:28
#30 RE: 3 achs Kipper Zitat · antworten
Das Kardangelenk habe ich (schöner) schon vor Monaten bei Stöhr gekauft.
Bei mir laufen die prima !

Baust Du eigentlich alles nach ?

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
«« Scania
 Sprung  

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen